Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe an meinem Speedport W724v Router einen USB Stick angeschlossen.
In Windows 10 habe ich Zugriff darauf. In UBUNTU (18.04 LTS) (mit Windows10 auf dem selben PC) wird bei "andere Orte" zwar "Windows Netzwerk" angezeigt und bei Klick darauf ->"Arbeitsgruppe" beim Klick darauf auch-> "SPEEDPORT" angezeigt, dann aber nur "leerer Orfner"
Auch werden unter "andere Orte" nicht meine Windows Partitionen angezeigt.
Was muß ich tun, um, sowohl auf die Windows Festplatten als auch auf den USB Stick Zugrif in UBUNTU zu bekommen?

Mfg Heinzpeter
Geschrieben in: Linux 22:02, 09. September 2019
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    19:15, 10. September 2019
    Hallo Heinzpeter,

    Ihre Windowspartitonen sollten Sie als Dateisystem sehen, wenn Sie fest eingebunden sind, befinden sich diese unter /media. Dies allerdings nur, wenn Sie Windows sauber heruntergefahren haben, ansonsten sind die Windowspartitonen gesperrt.

    Wenn Sie schon den Router sehen sollten auch die frei gegeben Ordner, also der USB Stick, zu sehen sein. Als was haben Sie den Stick freigegeben und in welcher Arbeitsgruppe?

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:51, 12. September 2019
    Hallo Herr Kleemann,

    In Dateisystem -> "Andere Orte" werden leider keine Windows Partitionen angezeigt,
    die ich gern in Ubuntu bearbeiten können möchte.

    Nur "Windows - Netzwerk" wird in "Andere Orte" angezeigt.

    Bei Klick auf "Windows - Netzwerk"
    kommt "Arbeitsgruppe"

    Bei Klick auf "Arbeitsgruppe"
    Kommt "Speedport"

    bei Klick auf "Speedport" kommt "leerer Ordner" also kein
    USB Stick am Speedport W724v Router wird erkannt.

    Wenn ich auf /media/ klicke gibt es "pf", das ist ein leerer Ordner

    Ich weiß nicht, wie ich den USB Stick frei geben sollte, in Windows ist der Stick ja problemlos zu sehen und zu bearbeiten.

    Das Windowssystem Win 10 Vers1903 habe ich wie immer ganz normal heruntergefahren
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:32, 13. September 2019
    Hallo heinzpeter,

    ich sehe bei Ihnen im dritten Bild einen Eintrag Datenträger. Dies ist ein zusätzlich gemounteter Datenträger. Entweder ein internes Laufwerk oder ein USB Stick.

    Bei de Anzeige der Partitionen der internen Festplatte, hatte ich mich vertan. Das war noch die alte Anzeige im Dateimanager. Nun finden Sie diese auch unter Andere orte und zwar an der Stelle, an der bei Ihnen der Einrag Rechner steht, dies wird vermutlich die Linuxpartition sein, einfach mal anklicken und nachsehen. Genau dort sollten all verfügbaren Partitionen aufgelistet sein, wenn die von Windows nicht aufgelistet ist, bedeutet das das diese gesperrt ist und dies liegt am nicht sauber heruntergefahrenem Windowssystem. Also entweder der Ruhe/Energiesparmodus oder ein nicht deaktivierter Schnellstart.

    Der roter verhält sich bei freigaben wie ein Rechner, wenn dort etwas ist und Sie dann den Speedport im Windows Netzwerk anklicken, werden die frei gegeben Verzeichnisse angezeigt. Überprüfe Sie bitte wie und mit welchen Einstellungen Sie die Freigabe im Speedport angelegt haben.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »