Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe eine nicht mehr benötige Windows7-Lizenz für einen 32Bit-PC. Kann ich diese Lizenz bei der Installation von Windows10 auf einem 64Bit-PC als Upgrade-Nachweis einsetzen?
Auf dem 64Bit-PC ist derzeit Linux-Mint installiert, was ich nicht mehr benutzen will.
Vielen Dank im Voraus für die Antwort.
Mit freundlichen Grüßen
Jochen1945
Geschrieben in: Windows 12:21, 16. September 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    17:37, 16. September 2015
    Guten Tag Jochen,

    was meinen Sie mit "64-Bit-PC"? Meinen Sie, dass die Hardware 64-Bit tauglich ist?

    Es ist auf jeden Fall so, dass Sie von einem 32-Bit Windows 7 nur auf ein 32-Bit Windows 10 upgraden können.

    Beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:50, 17. September 2015
    Hallo Jochen,

    Ihre Windows-7-Lizenz ist sowohl für die 32-Bit- als auch für die 64-Bit-Version gültig, beide Versionen können damit installiert und genutzt werden (sofern die zugrundeliegende Hardware 64-Bit unterstützt).

    Wie Herr Matthiesen schon sagt, ist das Upgrade zu Windows 10 aber immer nur von 32-Bit zu 32-Bit und von 64-Bit zu 64-Bit möglich.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »