Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

hposwald
hposwald
offline
Guten Tag,

werden bei einem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 auch fehlerhafte Systemdateien/Dateien von Windows 7 mit auf das neue System übernommen?

Mit freundlichen Grüßen,
Peter Oswald
Geschrieben in: Windows 03:56, 02. Juni 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    12:41, 02. Juni 2015
    Hallo Herr Oswald,

    beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 wird keine Kläranlage benutzt. Alle Teile von W10, die entsprechendes von W7 ersetzen, werden natürlich ersetzt, aber alle vorhandenen Dateien, die nicht zu W7 gehören, bleiben. Dazu gehören auch kaputte Treiber!

    Auch wenn das verschiedene Personen anders sehen mögen: Eine saubere Installation von W10 ist auf jeden Fall zu bevorzugen. Natürlich muss man vorher seine eigenen Dateien sichern (dazu gibt es Werkzeuge in Windows) und auch z.B. Codes zum Freischalten von Programmen parat haben, da man (wenn möglich aktualisierte) Programme ebenfalls neu installieren muss.

    Falls man Installations-Codes nicht (auf Papier) findet, gibt es Programme, die danach im Rechner suchen können. Wenn ich keyfinder windows bei Google eingebe, bekomme ich genügend Ergebnisse.

    VG
    Norbert Hahn
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »