Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

aaron
VIP
aaron
offline
Mit der Verwendung von Baseline Security Analyser ist folgende Eintragung vorhanden:
"Sicherheitsbewertung: Schwerwiegendes Risiko (Fehler bei mindestens einer sehr wichtigen Überprüfung.)
Mit den Ergebnisdetails fehlen Update KB25655063 und KB2538242.
In der regelmäßigen Update-Installation steht der Vermerk " Keine wichtigen Updates verfügbar". Auch eine Kontrolle nach fehlenden Updates ergaben das selbe Ergebnis.
Andere Fehler dazu, sind auch nicht zu erkennen.
Somit bitte ich um eine Erklärung über die Zusammenhänge und einer eventuellen weiteren Verfahrensweise.

MfG. aaron
Geschrieben in: Windows 7 20:39, 27. Dezember 2015
Beitrag teilen:
Antworten (9)
  • Akzeptierte Antwort

    19:24, 28. Dezember 2015
    Sehr geehrte(r) aaron,

    bitte geben Sie beim ersten Update noch einmal die KB-Nummer an, da hat sich bei Ihrer Eingabe ein Fehler eingeschlichen (eine Ziffer zuviel).

    Das zweite Update können Sie hier manuell herunter laden und dann installieren:
    https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=26347 Schalten Sie den Virenscanner während der Installation ab, der blockiert das Update laut Microsoft.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    19:40, 28. Dezember 2015
    Hallo Herr Beisecker,

    danke für die schnelle Antwort. Solche Flüchtigkeitsfehler haben eine große Auswirkung. Deshalb ärgere ich mich regelmäßig über eigene Schusseligkeit.
    Die korrekte Nummer wird mit KB2565063 angegeben.
    Bitte erweitern Sie die Zusammenhänge in Ihrer Antwort, damit eigene Schlußfolgerungen gezogen werden können.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    20:01, 28. Dezember 2015
    Hallo Herr Beisecker,

    das Update KB2538242 habe ich heruntergeladen, mit Deaktivierung des Virenscanners. Nach der Überprüfung zu heruntergeladenen Updates, ist dieses erneut nicht aufzufinden. (der PC wurde neu gestartet)
    Somit ist der Sachverhalt, wie zum Beginn der Anfrage.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:39, 28. Dezember 2015
    Hallo aaron,

    mit den beiden Updates haben derzeit wohl etliche Windows-Anwender ihre Schwierigkeiten. Folgende Lösung für das zweite Update könnte helfen:

    1. Das Update KB2538242 direkt herunterladen, was Sie ja schon gemacht haben:
    http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=26347

    Bitte achten Sie darauf, dass Sie auch die passende 32- oder 64-Bit-Version je nach Ihrem Windows wählen.

    2. Deinstallieren Sie "Microsoft Visual 2005 c++ Redistributable" über Systemsteuerung, Programme und Features, rechte Maustaste auf den Eintrag und Entfernen

    3. Jetzt führen Sie das heruntergeladene Update aus, am besten mit deaktiviertem Antiviren-Programm.

    Das andere Update können Sie hier manuell herunterladen und dann installieren:

    https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=26999

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    21:10, 28. Dezember 2015
    Hallo Herr Beisecker,

    Update KB2565063 wurde heruntergeladen und aufgeführt. KB2538242 installiert, fehlt aber weiterhin.
    Eine zusätzliche Überprüfung mit dem Baseline Security Analyser bringt allerdings erneut die Warnmeldung.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:04, 29. Dezember 2015
    Hallo aaron,

    für das Visual C++ 2005 läuft am 31.12.2016 der Support aus. Die Entwicklungsumgebung stammt wie der Name schon sagt von 2005, ist also 10 Jahre alt. Hier ein paar Informationen dazu und zu den neueren Versionen: https://de.wikipedia.org/wiki/Visual_C%2B%2B

    Es kann daher durchaus sein, dass Sie dieses Visual C++ gar nicht mehr benötigen. Es wurde mit einem älteren Programm installiert und sofern Sie Ihre installierten Programme aktuell halten, sind diese wahrscheinlich mit einem aktuelleren C++kompiliert. Sofern also kein Fehler auftritt, sollten Sie Visual C++ 2005 nicht mehr installieren und brauchen dann auch das betreffende Update nicht mehr.

    Ab dem 1.1. 2017 sollte das Visual C++ 2005 aus Sicherheitsgründen entfernt werden.

    Derzeit dürfte der Baseline Security Analyser das Visual C++ 2005 allerdings nicht als Sicherheitsrisiko ansehen. Die Frage ist allerdings, wie sorgfältig Microsoft noch Kompatibilitätsprobleme überprüft oder überhaupt noch sicherstellen kann, dass die Updates einwandfrei funktionieren.

    Wie Sie in dem Wikipedia-Artikel sehen können, sind seit Ihrem Visual C++ noch fünf weitere Versionen erschienen. Im Extremfall können auf einem PC alle diese Versionen vorhanden sein und ältere noch dazu. Die Vielzahl der Fehlermeldungen im Microsoft-Forum deutet darauf hin, dass es da bei Updates zu Problemen kommen kann.

    Welche Versionen von Visual C++ sind bei Ihnen installiert?
    Haben Sie ältere Programme, die womöglich noch Visual C++ 2005 oder noch ältere Versionen benötigen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    10:38, 29. Dezember 2015
    Hallo Herr Beisecker,

    im Screenshot sind die vorhandenen Versionen von Visual C++ ersichtlich. Mit dem Update KB2565063 wurde VisualC++ 2005 Redistributable (x64) selbständig neu installiert. Ältere Programme befinden sich nicht auf dem PC. Der Rechner wird regelmäßig auf dem neuesten Stand gehalten. Aus diesem Grund ist die Warnung durch den Baseline Security Analyser unverständlich. Auch die Anzeige vorhandener wichtiger Updates ist mit dem grünen Haken gekennzeichnet. Desto mehr war ich mit den Warnhinweisen verwundert.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:53, 29. Dezember 2015
    Hallo aaron,

    der Screenshot zeigt, dass gestern neben Visual C++ 2005 auch die Version für 2010 neu installiert wurde. Damit gehe ich davon aus, dass auch das zweite Update ordentlich installiert ist.

    Trotz der Sicherheitsmeldung vom Baseline Security Analyser sollte daher alles in Ordnung sein. Es ist vermutlich ein Fehler im Baseline Security Analyser. Sobald die neue Version für Windows 10 erscheint, sollten Sie es damit noch einmal überprüfen. Die neue Version erwarte ich bis März 2016, aber Microsoft hat sie noch nicht angekündigt.

    Weitere Schritte würde ich aktuell in dieser Sache nicht mehr unternehmen, denn die Updates wurden ja installiert und ich sehe daher keine Gefährdung mehr und es gibt ja auch nach der Installation der Updates nichts mehr zu tun.

    In meiner vorherigen Antwort war ein Schreibfehler, den ich noch korrigiert habe. Der Support für Visual C++ 2005 läuft nicht am 31.12.2015 sondern am 31.12.2016 ab. Erst Ende nächsten Jahres also ist die Version 2005 nicht mehr sicher und sollte entfernt werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    aaron
    VIP
    aaron
    offline
    12:57, 29. Dezember 2015
    Hallo Herr Beisecker,

    danke für Ihre Bemühungen. Somit ist zum Baseline Security Analyser etwas mehr als Aufmerksamkeit geboten.

    MfG. aaron
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »