Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Irgendwas stimmt mit meinem Update nicht, obwohl ich den Computer mehrmals neu gestartet habe.

Vielen Dank!
Geschrieben in: Windows 7 15:26, 12. Dezember 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

18:20, 13. Dezember 2017
Hallo Herr Schmidt,

dann versuchen Sie doch einmal, die Windows-Update-Problembehandlung auszuführen. Sie können das Programm kostenlos unter https://support.microsoft.com/de-de/help/4027322/windows-update-troubleshooter herunterladen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (10)
  • Akzeptierte Antwort

    12:15, 13. Dezember 2017
    Hallo Herr Schmidt,

    vielleicht beschreiben Sie Ihr Problem doch einmal etwas genauer. So kann ich nichts dazu sagen.

    Falls Sie Ihr Problem mit einem Screenshot illustrieren möchten: Bitte hängen Sie eine Bilddatei an.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:21, 13. Dezember 2017
    Hallo Herr Schmidt,

    bitte verzeihen Sie, nach einem ersten Absturz konnte ich Ihre angehängte Mht-Datei jetzt doch anschauen. Das hat mir den erbetenen Hinweis geliefert.

    Auf Ihrem System wird einer der für die Windows-Updates benötigten Dienste nicht ausgeführt. Wie Sie einen der beiden entscheidenden Dienste überprüfen, habe ich gerade eben erst unter https://club.computerwissen.de/qa/nach-updates-suchen-win-7-funktioniert-nicht-mehr beschrieben. Wiederholen Sie die beschriebene Überprüfung zusätzlich mit dem Dienst "Windows Update".

    Das sollte Ihr Problem beheben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:01, 13. Dezember 2017
    Habe alles wie von Ihnen beschrieben durchgeführt. Problem leider nicht behoben.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:23, 15. Dezember 2017
    Problem konnte auch mit Windows-Troubleshooter nicht behoben werden.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:54, 18. Dezember 2017
    Hallo Herr Schmidt,

    setzen Sie auf Ihrem PC eventuell ein Tuning-Programm wie "TuneUp", "Ashampoo WinOptimizer" o.Ä. ein?

    Wenn ja, machen Sie einmal dessen Einstellungen mithilfe der eingebauten "Zurücksetzen"-Funktion rückgängig und deinstallieren Sie es über die Systemsteuerung.

    Können Sie das Auftreten des Update-Problems eventuell zeitlich mit der Installation eines Programms o.Ä. in Zusammenhang bringen?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:29, 18. Dezember 2017
    Hallo Herr Koch,
    setze keines dieser Programme ein. Führe eigentlich Programminstallationen ausschließlich über die von Ihnen bereitgestellten Links durch. Letzte installierte Programme waren songr und Gimp. Liegt allerdings schon einige Wochen zurück. Beim Virus-Total-Upload wurden zwar einige Schädlinge gefunden. Die hatte aber Norton bereits blockiert. Habe ihnen die Bildschirmfotos nochmal angehängt. Scans mit Norton und Adware-Cleaner haben auch nichts ergeben. Im Moment bin ich ratlos.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:44, 19. Dezember 2017
    Hallo Herr Schmidt,

    der Scan des Programms Songr fördert meines Erachtens klar zutage, dass es sich um ein Schadprogramm bzw. um eine mit einem Schadprogramm manipulierte Datei handelt. Insofern habe ich den starken Verdacht, dass Ihr PC bereits infiziert sein könnte. In so einem Fall ist auch der Scan des eingebauten Virenschutzprogramms wirkungslos, weil sich fast alle halbwegs vernünftig programmierten Schädlinge davor schützen bzw. sich tarnen.

    Insofern empfehle ich Ihnen dringend, Ihren PC einmal mit einer Notfall-CD/DVD zu untersuchen. Wie das geht, habe ich unter https://club.computerwissen.de/qa/pka-trojaner#antworten-5019 beschrieben.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:37, 05. Januar 2018
    Zunächst haben alle von Ihnen vorgeschlagenen Maßnahmen das Problem nicht beseitigt. Die Kasperski DVD hat die Laufwerksbootsektoren und versteckte Autostartobjekte erfolgreich gereinigt. Allerdings kam es beim Scannen von C zu einer starkten Beanspruchung und Erhitzung des Laptops, sowohl mit der DVD als auch mit dem USB-Stick. Bei etwa 10 % hat sich dann der Computer ausgeschaltet, weshalb ich erneute Versuche aufgegeben habe.Habe etliche Programme deinstalliert, u. a. auch Norton. Über Systemsteuerung>System und Sicherheit>Windows Update>Nach Updates suchen> hat dann irgendwann plötzlich die Suche wieder funktioniert. Hoffe, dass es so bleibt.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:16, 05. Januar 2018
    Hallo Herr Schmidt,

    Hoffnung ist ein schlechter Ratgeber. Da Ihr System zur Zeit läuft, sollten Sie Ihre Daten und Lizenzdateien sichern und den Rechner neu installieren.

    Wenn sich ein Rechner beim Scannen nach Schadprogrammen abschaltet, funktioniert die Kühlung der CPU nicht mehr. Üblicherweise wird Luft unter der Bodenplatte angesaugt und nach hinten weg geblasen. Die Luftwege müssen frei sein.
    Außerdem sollte man etwa einmal pro Jahr den CPU-Lüfter und den Kühlkörper von Staub befreien. Aus Platzmangel sind beide sehr knapp dimensioniert und haben keine Reserve, wenn Staub die Kühlung beeinträchtigt.

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:24, 08. Januar 2018
    Hallo Herr Schmidt,

    ich kann mich noha nur anschließen: Sofern die Notfall-DVD ein oder mehrere Schadprogramme gefunden hat, ist das System trotz der Beseitigung nicht mehr vertrauenswürdig. Sichern Sie am besten Ihre Daten und führen Sie eine Neuinstallation durch.

    Vor der Rücksicherung Ihrer Daten auf das neue System sollten Sie diese erneut auf Viren untersuchen, um sich nicht sofort wieder eine Infektion einzufangen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »