Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Kleemann,

ihren Rat habe ich befolgt, aber erfolglos:
- Terminal erstellt ,
- 1. Zeile des Befehls markiert und mit "Strg + C" kopiert,
- im Terminal mit "Strg + V" eingefügt
- sofort wird das PW für Rudolf verlangt.

Ich bitte Sie um Antwort.

mfG
Rudolf krug
Geschrieben in: Maus & Tastatur 17:33, 08. Oktober 2019
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    18:39, 08. Oktober 2019
    Hallo Herr Krug,

    bitte erstellen Sie keine neuen Themen, wenn Sie auf eine Frage antworten. Verwenden Sie das Antwortfeld unter Ihrer eigentlich Frage und der Antwort. Um zum ursprünglichen Thema zu kommen, klicken Sie auf den Link Dieses Thema lesen in der Mail.

    Zum Thema Passwort hatte ich doch bereits etwas geschrieben, es sollte eigentlich auch ähnlich auf der Webseite mit Befehlen stehen, aber hier noch mal ausführlich:

    Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »