Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

etaner
VIP
etaner
offline
Sehr geehrte Experten,

vor einiger Zeit hatte ich mir das Freeware-Programm "Bitdefender safepay" installiert.

Da ich seit 2 Jahren "Btdefender Internet Security" als Sicherheitssoftware nutze und darin ja auch das Safepay-Programm integriert ist, wollte ich das Freeware-Programm deinstallieren. Das tat ich mit IObitUninstaller. Während die Deinstallation lief, kamen mir Bedenken, daß damit vielleicht mit meinem "BitdefenderInternetSecurity"-Paket gemeinsam genutzte Dateien entfernt werden könnten, und ich brach die Deinstallation vorsichtshalber ab bzw. versuchte es. Danach erhielt ich folgende Meldung (s.Anhang), die sich nicht schließen lässt.
Auch nach einem Neustart dasselbe Bild.
Danach habe ich eine Systemwiederherstellung versucht, die auch nicht erfolgreich war.
Was sagen Sie dazu?

Mit freundlichem Gruß

etaner
Geschrieben in: Windows 10 15:43, 29. Januar 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

etaner
VIP
etaner
offline
18:49, 06. Februar 2018
Hallo Herr Koch,

vielen Dank für Ihre Antwort. Das Problem hat sich anscheinend von selbst gelöst, nachdem ich "sfc /scannow" ausgeführt hatte. Das Programm ist auch nirgends mehr aufgelistet. Ich hoffe, dass damit wieder alles in Ordnung ist. Falls es sich wieder irgendwo melden sollte, wende ich Ihren Tipp an.

MfG

etaner
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    etaner
    VIP
    etaner
    offline
    17:08, 29. Januar 2018
    Im Anhang ist das vollständige Bild zu meiner obigen Anfrage.

    MfG
    etaner
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:32, 30. Januar 2018
    Hallo Etaner,

    versuchen Sie am besten einmal, Safepay erneut zu installieren. Dadurch sollten alle gelöschten/fehlenden Dateien und Einstellungen wiederhergestellt werden und das Programm zunächst wieder lauffähig sein.

    Anschließend sollte auch die Deinstallation funktionieren.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    etaner
    VIP
    etaner
    offline
    11:50, 31. Januar 2018
    Hallo Herr Koch,

    Das Programm läßt sich nicht neu installieren.
    Es kommt nach der Benutzerkontenabfrage folgende Error-Meldung.

    MfG
    etaner
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:31, 31. Januar 2018
    Hallo Etaner,

    die Meldung bedeutet, dass Safepay bereits auf Ihrem System läuft und deshalb nicht erneut installiert werden kann. Wahrscheinlich liegt das daran, dass das Programm auch in Ihr Sicherheitspaket integriert ist.

    Insofern bleibt wohl nur, zuerst Bitdefender Internet Security (oder vielleicht sogar nur das darin enthaltene Safepay) zu deaktivieren und es dann mit der Neuinstallation zu probieren. Am Ende sollte dann auch die Deinstallation des separaten Safepay-Programms klappen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    etaner
    VIP
    etaner
    offline
    18:28, 31. Januar 2018
    Hallo Herr Koch,

    danke für die Antwort. Auf die Idee war ich auch schon gekommen, scheue mich aber davor, das Securitypaket auszuschalten, wo soviel Bösewichte unterwegs sind.
    Ich versuchs mal beim Bitdefender-Support.

    Vielen Dank!

    MfG
    etaner
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:17, 01. Februar 2018
    Hallo Etaner,

    durch das Ausschalten des Sicherheitsprogramms gehen Sie absolut kein Risiko ein, solange Sie währenddessen nicht fleißig Programme herunterladen, E-Mail-Anhänge öffnen oder im Internet surfen.

    Da Sie nur für wenige Minuten die Installation/Deinstallation eines Programms durchführen möchten, gehe ich aber nicht davon aus, dass das passiert ;)

    Weiterhin schützt Sie die Firewall Ihres WLAN-Routers zusätzlich davor, dass jemand von außen unbefugt auf Ihr Netzwerk bzw. Ihren PC zugreifen kann.

    Der Bitdefender-Support ist aber in der Tat ein guter Ansprechpartner für Ihr Problem.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »