Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

jobu
VIP
jobu
offline
Bei mir kommen seit ein paar Wochen während Windows startes immer unbekannte kleine Fenster mit "SynTPEnh.exe" und wenn ich dies weggemacht habe folgt "MOM.exe" dies geschieht jeweils nur einmal.
Damit kann ich leider nichts anfangen und die lassen sich bisher auch nicht endgültig entfernen.
Wenn Windows stabil ist kommen diese Fenster nicht mehr.
Welche Ursache steckt dahinter und was kann ich da machen?
Geschrieben in: Windows 19:38, 12. August 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:39, 12. August 2015
    Hallo jobu,

    SynTPEnh.exe ist entstanden aus der Abkürzung von Synaptics Touch Pad Enhancer und ist entweder ein Programm, das zusätzliche Funktionen dieses Geräts nutzbar macht oder ein Schadprogramm. Natürlich ist das Programm nur dann sinnvollerweise vorhanden, wenn Sie einen Laptop mit einem Synaptics Touchpad haben. Da dieser Maus-Ersatz von Synaptics weit verbreitet ist, gibt es auch Schadprogramme, die zur Tarnung diesen Namen benutzen.

    Wenn Sie keinen Laptop haben, können Sie den folgenden Abschnitt überspringen und gleich die Empfehlung zum Virenscan lesen.

    Zum Unterscheiden, ob das Programm wirklich zu Ihrem Laptop gehört, müssen Sie heraus finden, wo es gespeichert ist und wie es gestartet wird. Laden Sie dazu von der Seite von Microsoft das Programm autoruns herunter.
    Das ist eine zip-Datei, die Sie mit einem Doppelklick öffnen können. Darin finden Sie u.a. zwei Programme, autoruns.exe und autorunsc.exe. Bitte starten Sie das erste als Administrator und bestätigen Sie die Lizenzbedingungen. Danach müssen Sie eine knappe Minute warten, bis der Bildschirm vollständig aufgebaut wurde.
    Suchen Sie in der rechten Hälfte der Tabelle nach den Programmen SynTPEnh.exe und MOM.exe und entfernen Sie den Haken. Dann werden diese Programme zwar ab dem nächsten Boot nicht mehr gestartet, aber wenn es Schadprogramme sind, müssen Sie gelöscht werden.

    Dazu sollten Sie den Rechner mal mit der Rettungs-CD Ihres Antiviren-Programms untersuchen und ggf. bereinigen lassen.

    VG
    Norbert
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »