Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo.
Ich habe vor, mein Ubuntu 18.04 auf einen anderen Laptop zu kopieren.
Habe mit Clonezilla und Timeshift ein Backup auf einer externen Festplatte gemacht.

Jetzt denke ich, auf dem neuen Laptop erstmal Ubuntu zu Installieren und das Programm Timeshift.
Dann auf dem neuen Laptop ein Restore zu machen.

Liege ich da richtig oder muss ich noch etwas berücksichtigen wegen einem anderen Prozessor oder einer anderen Grafikkarte ?

Danke für Ihre Antwort

Mit freundlichen Grüßen.
Jost Schmidt
Geschrieben in: Linux 06:13, 20. Juni 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

12:30, 20. Juni 2018
Hallo Herr Schmidt,

Sie können ein Betriebssystem nicht einfach auf einen anderen Rechner kopieren. Es muss immer installiert werden, es sei denn die Geräte sind baugleich.

genau genommen können Sie es natürlich einfach kopieren und eventuell auch starten. nur werden Sie viele Probleme haben und einige könnten nicht lösbar sein. Eine saubere Neuinstallation ist auf jeden Fall schneller.

Was Sie machen können ist das Homeverzeichnis kopieren, darin befinden sich ja alle Einstellungen und Dateien des Nutzers. Dies geht mit dem Backup eines Programms wie Back In Time. Timeschift ist für die Sicherung der Systemdateien da und sichert keine Benutzerverzeichnisse.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »