Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Beisecker,
da das MB meines PC mit Steuersoftware ausgefallen ist (Kurzschluss), würde ich gerne die Festplatte in einen neuen PC ohne BS einbauen, um die ganze Installation der Programme zu umgehen.
Auf der HDD ist Win7Prof installiert, ich habe die CD dazu und die Lizenz.
Im "PC-Pannenhelfer" finde ich dazu keine Lösung (z.B.W335, 365)
Gibt es eine Chance für einen sicheren Umzug?
Meine Mandanten habe ich aktuell auf USB-Stick gesichert, aber die Steuer-und Buchhaltungsprogramme müsst ich allesamt einzeln installieren.
MfG Bolz
Geschrieben in: Ihr PC-Sicherheitsberater (Michael-Alexander Beisecker) 13:03, 25. Oktober 2014
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    16:19, 29. Oktober 2014
    Hallo „insimamo“,
    der Umzug eines Windows in einen neuen PC sollte mit Windows 7 im Normalfall kein Problem sein.
    Es muß meistens nur das Windows neu aktiviert werden.
    Falls die neue Hardware zu sehr von der alten Hardware abweicht, muß ggf. mit Hilfe der Windows CD eine Reparaturinstallation durchgeführt werden.

    Mit freundlichem Gruß
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »