Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,

wenn ich Ubuntu von der DVD RLX-DVD-15/22
installieren will, wird das Betriebssystem Win10
nicht erkannt und es erscheint nicht die Meldung:
"Ubuntu neben Windos installieren"

Was kann ich machen, um Ubuntu neben Win 10
zu installieren?

MfG
K.Kelinski
Geschrieben in: Linux 21:16, 20. Juni 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:39, 23. Juni 2017
Hallo Herr Kelinski,

die Partition sda3 löschen Sie am Besten unter Windows. Dies geht mit der Datenträgerverwaltung, die Sie in der Systemsteuerung unter Verwaltung -> Computerverwaltung finden.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    15:20, 22. Juni 2017
    Hallo Herr Kelinski,

    eine Installation von Ubuntu 15.x macht keinen Sinn mehr, da diese Systeme nicht mehr unterstützt werden und auch die Paketquellen abgeschaltet sind.

    Sie sollten entweder die Version 16.04 LTS mit Langzeitunterstützung oder die aktuelle 17.04 verwenden.

    Die aktuelle Version erhalten Sie hier.

    Die aktuelle LTS Version erhalten Sie hier.

    Am Einfachsten kopieren Sie diese mit dem Programm Universal USB Installer auf einen USB-Stick zur Installation. Ubuntu ist für eine CD zu groß, Sie müssten das Image sonst auf DVD brennen, aber die USB-Variante ist einfacher und deutlich schneller.

    Als Leser des Linux Insiders könnten sie auch beim Kundendienst des Verlags (kundenservice@vnr.de) nachfragen und um eine aktuelle StartCD bitten. Der eigene Download geht schneller, auf unserer DVD befindet sich dafür die überarbeitetet Installationsanleitung.

    Sollten Sie damit auch diese Probleme haben ,gibt es zwei mögliche Ursachen: Zum Einen kann es sein, das Sie einen Rechner mit vorinstalliertem Windows haben und der Hersteller hat wie leider oft viele unnötige Partitionen angelegt. Dies kann der Assistent nicht von alleine auflösen.

    Oder der Schnellstart von Windows macht Probleme, dieser ist in der Regel aktiviert. Dadurch gelangen Sie nicht in das UEFI (BIOS) des Rechners und können daher auch kein anderes Boot-Medium auswählen, bis die Schnellstart-Funktion deaktiviert ist.

    Hier finden Sie eine Anleitung für die Deaktivierung des Schnellstarts.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    20:08, 22. Juni 2017
    Danke Herr Kleemann,

    aber nun gibt es das Problem, dass durch die Installation
    der alten Ubuntu Version auf einer freien Partition von Win 10,
    Ubuntu nicht angezeigt wird und sich das Programm nicht von
    der Partition löschen läßt!

    /dev/sda1 Windows Recovery Environment (loader)
    /dev/sda 2
    /dev/sda 3 ( diese wurde Ubuntu zugewiesen)

    Wie kann man die Daten von sda 3 löschen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus Kelinski
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »