Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
Ist es möglich, auf einem Laptop mit Ubuntu (18.04) in einer Virtuellen Maschine (VM) ein Apple-Betriebssystem (MacOS) zu installieren?
Was muß dabei beachtet werden? Funktionieren die Hardware-Schnittstellen?
Ist bekannt, ob dann in dieser VM MacOS-Programme (z.B. Steuer-Erklärung, oder Photo-Bearbeitung oder Garmin-Update) einigermaßen fehlerfrei laufen?
Wo findet man eine entsprechende Anleitung?
Oder gibt es eine andere Möglichkeit, MacOS-Programme auf einem "Nicht-Apple-Laptop", z.B. HP oder Dell, auszuführen?
Vorab schon mal vielen Dank und mfG
Hartmut von Trostorff
Geschrieben in: Linux 14:56, 18. Mai 2020
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    18:02, 18. Mai 2020
    Hallo Herr von Trostorff,

    MacOS Programme laufen nur unter diesem Betriebssystem, die Antwort ist also schnell aber negativ erledigt.

    In Virtualbox sollte man MacOS als Gast installieren können, ich habe dies aber noch nicht ausprobiert, eine Anleitung dazu gibt es beispielsweise hier. Ob das Hostsystem Linux oder wie ind er Anleitung Windows ist, sollte egal sein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »