Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ubuntu erkennt das vorhandene Windows 10 nicht, HP-Laptop, Wlan-Karte RTL8723de wird auch nicht erkannt
vielen Dank
Dieter Häußler
Geschrieben in: Linux 10:27, 06. August 2019
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    18:17, 06. August 2019
    Hallo Herr Häußler,

    leider befindet sich für diesen Chip kein Treiber im Kernel, die Installation ist etwas komplizierter. Hier finden Sie eine Anleitung.

    Um ein vorhandenes aber nichte erkanntes Windows automatisch einzubinden geben Sie folgendes im Terminal ([Strg]+[Alt]+[t]) ein:
    sudo update-grub

    Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:39, 08. August 2019
    Leider funktioniert die Wlananleitung nicht. Der Computer macht scheinbar alle Anweisungen, aber dann erkennt er die rtl8723de trotzdem nicht.

    Desweiteren kommt bei dem Befehl sudo update-grub die Fehlermeldung "failed to get canonical path of '/cow'". Was das auch immer ist?
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:36, 08. August 2019
    Hallo Herr Häußler,

    bei solchen Anleitungen kann einiges schief gehen, Sie schreiben scheinbar hat er alles gemacht. Aber um dies beurteilen zu können, bräuchte ich jeweils die Ausgabe. Eine andere und einfachere Lösung gibt es leider nicht. Ich kann die Anleitung zwar nicht testen, aber sie ist in der Ubuntuusers Wiki aufgeführt und somit mehrfach getestet. Einige Leser aus unserem Club haben sie auch schon erfolgreich durchgeführt.

    Ganz wichtig ist, das bei einem UEFI-System Secure Boot deaktiviert ist. Sonst funktionieren solche Treiber nicht.

    Bei grub müssen wir uns mal den Ist-Zustand ansehen, da scheint schon bei der Installation etwas schief gelaufen zu sein. Bitte führen Sie im Terminal folgende Befehle aus und kopieren die Ausgabe hier rein:
    sudo parted -l

    sudo fdisk -l

    mount | grep efivars

    sudo blkid


    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »