Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Abend

Ubuntu ist problemlos hochgefahren.
Folgende Mitteilung von Ubuntu: "Aktivierung der Netzwerkverbindung ist gescheitert!"
Netzwerke sind sichtbar, Wlan ist eingeschaltet. Somit keine Aktualisierung von Ubuntu möglich!

Danke für Feedback
Edouard
Geschrieben in: Linux 19:30, 04. Oktober 2020
Beitrag teilen:
Antworten (18)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    13:59, 05. Oktober 2020
    Hallo Edouard,

    haben Sie den Netzwerkschlüssel für WLAN (oft auch WLAN-Passwort genannt) eingetragen?

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    19:15, 05. Oktober 2020
    Hallo Edouard,

    versuchen Sie für eine Aktualisierung zunächst mal eine Direktverbindung per LAN-Kabel mit dem Router.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:58, 06. Oktober 2020
    Hallo Edouardo,

    vorhandene WLAN Netzwerke sollten Ihnen über das Netzwerkmenü im oberen Panel angezeigt werden. Hier müssen Sie nur Ihres auswählen und dann das Passwort eingeben, danach funktioniert alles.

    Leider funktionieren nicht alle WLAN-Chipsätzen automatisch oder fehlerfrei. Dann muss nachgeholfen werden.

    Zuerst versucht man wie Herr Lippmann beschrieben hat ein Update über das Netzwerkkabel.

    Manchmal gibt es proprietäre Treiber, die nur aktiviert werden müssen. Öffnen Sie daher zuerst über die Suche Anwendungen & Aktualisierungen und auf das Register Zusätzliche Treibergehen. Nach dem Öffnen des Registers wird der Rechner analysiert und falls es Treiber gibt, wird angeboten diese zu installieren. Dazu muss der Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden sein.

    Wird Ihnen kein WLAN Treiber angeboten oder klappt es auch nach der Installation nicht, benötige ich weitere Informationen:

    • Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
    • Geben Sie dort folgende Befehle ein und senden Sie mir die Ausgabe, das sind die jeweiligen Textdateien in Ihrem Homeordner:
    • iwconfig > iwconfig.txt

      sudo lsusb > lsusb.txt

      sudo lspci -nn > lspci.txt


    Sollten Sie nicht über das WLAN ins Netz gehen wollen, schreiben Sie bitte genau wie die Internetverbindung bei Ihnen funktioniert und welche Geräte eingesetzt werden. Die Ausgabe obiger Befehle wäre auch hier hilfreich.

    Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    23:20, 06. Oktober 2020
    nohaschrieb:

    Hallo Edouard,

    haben Sie den Netzwerkschlüssel für WLAN (oft auch WLAN-Passwort genannt) eingetragen?

    VG
    noha


    Hallo noha
    Ja, das habe ich getan.
    Edouard
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    23:30, 06. Oktober 2020
    Lippmannschrieb:

    Hallo Edouard,

    versuchen Sie für eine Aktualisierung zunächst mal eine Direktverbindung per LAN-Kabel mit dem Router.

    MfG
    Li


    Guten Abend Herr Lippmann

    ja ich habe es probiert. Es hat funktioniert. Ubuntu könnte nicht alle Aktualisierungen ausführen. Anschliessend führte ich eine Teil-Aktualisierung. Es hat ebenfalls funktioniert. Schlussendlich ich musste noch ein Secure Boot Passwort eingeben.

    Währen den allen Aktualisierungen, kam stets die Meldung "Aktivierung der Netzwerkverbindung ist gescheitert!"

    Freundliche Grüsse
    Edouard
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    00:07, 07. Oktober 2020
    Hallo Edouard,

    dann würden die Ausgaben der Befehle weiterhelfen, die Ihnen Herr Kleemann heute genannt hat.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:19, 15. Oktober 2020
    Guten Tag Herr Kleemann

    Vielen Dank für Feedback. Anbei die Antworten siehe angehängtes Bild.
    Ich gehe in Internet via LAN (Kabel). Jetzt sind Update heruntergeladen.

    Wlan ist nicht verbunden.Wenn ich die WLAN auswähle kommt immer die gleiche Meldung "Verbindung ist gescheitert". Die Wlan-Netzwerke sind zwar sichtbar. Ich habe keine Möglichkeit den SSID anzugeben. Es ist zwar schade, aber das Problem mit Internet ist soweit via Kabel gelöst. Somit scheint alles in Ordnung

    Weitere Frage: Ich arbeite in Windows mit 2 Bildschirme, dafür habe ich ein HP Replikator gekauft.Die Verbindung zwischen Notebook und Replikator ist via USB 3.0 ist gewährleistet Mein Notebook (Deckel ist zu). Es funktioniert einwandfrei.
    Ich möchte bei Ubuntu das gleiche realisieren können. Die Frage ist wie?

    Weitere Frage: ich möchte LibreOffice 7.0 (das komplete Paket) bei Ubuntu installieren. Bei den Anwendungen habe ich diese Software nicht gefunden.
    Nochmals vielen Dank für die Unterstützung

    Edouard Oberson
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    18:24, 15. Oktober 2020
    Hallo Herr Oberson,

    hier schon mal der Link zum Download von LibreOffice 7.0.2 für Linux.
    Die Text-Dateien, die durch die Terminalbefehle entstanden sind, liegen in Ihrem Home-Verzeichnis. Die möchte Herr Kleemann sehen.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:42, 16. Oktober 2020
    Hallo Herr Oberson,

    wir sollten uns erst mal dem WLAN Problem widmen, neue Fragen stören da eher.

    Zum HP Replicator kann ich mangels Hardware nur auf eine Anleitung verweisen. Ansonsten sollten Sie sich an den Hersteller wenden.

    Libreoffice 7.0 installieren Sie am Besten durch hinzufügen einer weiteren Paketquelle, dann gibt es auch automatisch Updates:
    sudo add-apt-repository ppa:libreoffice/libreoffice-7-0

    sudo apt update

    sudo apt full-upgrade

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:26, 04. November 2020
    Hallo Herr Kleemann
    betreffend Wlan Problem hier untenstehend ein Abbild vom Terminal
    --------------------------------------------------------------------------------------------
    edouard@edouard-HP-ENVY-15-Notebook-PC:~$ iwconfig > iwconfig.txt
    eno1 no wireless extensions.

    enx001fb5345edc no wireless extensions.

    lo no wireless extensions.

    edouard@edouard-HP-ENVY-15-Notebook-PC:~$ sudo lsusb > lsusb.txt
    [sudo] Passwort für edouard:
    Das hat nicht funktioniert, bitte nochmal probieren.
    [sudo] Passwort für edouard:
    edouard@edouard-HP-ENVY-15-Notebook-PC:~$ sudo lsusb > lsusb.txt
    edouard@edouard-HP-ENVY-15-Notebook-PC:~$
    edouard@edouard-HP-ENVY-15-Notebook-PC:~$ sudo lspci -nn > lspci.txt
    edouard@edouard-HP-ENVY-15-Notebook-PC:~$
    ----------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich habe eine Internet Verbindung via Kabel direkt am PC
    Anbei dazu 3 Anhänge

    Betreffend Libre Office 7.0
    Libre Office ist nun installiert. Ich vermisse das Programm Database. Bei Windows ist das Programm Database vorhanden.

    Freundliche Grüsse
    Edouard berson
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:57, 06. November 2020
    Hallo Herr Oberson,

    Da die meisten Nutzer Datenbanken nicht verwenden, wird libreoffice base nicht direkt mit installiert. Dies können Sie über Ubuntu Software nachholen.

    Sie haben einen Intel Wireless 3160 WLAN-Adapter. Für diesen sollten Sie einen proprietären Treiber fast automatisch erhalten:
    Öffnen Sie über die Suche Anwendungen & Aktualisierungen und gehen Sie auf das Register Zusätzliche Treiber. Nach dem Öffnen des Registers wird der Rechner analysiert und falls es Treiber gibt, wird angeboten diese zu installieren. Dazu muss der Rechner per Netzwerkkabel mit dem Router verbunden sein. haben Sie den Treiber ausgewählt und er wurde installiert, müssen Sie den Rechner einmal neu starten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:07, 16. November 2020
    Hallo Herr Kleeman
    Leider Ubuntu findet kein Treiber. für Wlan Er hat nur verschiedene Nvidia Treiber gefunden.
    Freundliche Grüsse
    Edouard Oberson
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:37, 17. November 2020
    Hallo Herr Oberson,

    kann es sein, das Sie den WLAN Adapter per Hardwareschalter oder Tastatur deaktiviert haben? Alle Informationen die ich dazu bekomme, ist das der Adapter direkt nach der Installation funktioniert.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:52, 17. November 2020
    Hallo Herr Kleemann

    Ich verstehe Ihre Frage nicht 100%
    Ich habe keinen Wlan Adapter per Hadrwareschalter
    oder die Tastatur deaktiviert.
    PS
    Bein Starten vom Ubuntu ist der Flugmodus ausgeschaltet. Wenn ich der Notebookdeckel schliesse und wieder aufmache, ist der Flugmodus eingeschaltet. Ausschalten vom Flugmodus ist via Ubuntu-Menu nicht möglich. Ubuntu meldet "benutzen sie zum Auschalten den Gehäuseschalter" Was meint Ubuntu mit Gehäuseschalter? Mein PC hat keinen Gehäuseschalter.

    Freundliche Grüsse
    Edouard Oberson
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    23:50, 17. November 2020
    Hallo Herr Oberson,

    Gehäuseschalter = Schalter oder Funktionstaste zum Ein/Ausschalten der Funkverbindung.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:33, 19. November 2020
    Hallo Herr Oberson,

    die fehlende Information von ihnen war also, WLAN funktioniert bis der Rechner in den Ruhezustand geht, dann ist der Rechner im Flugmodus. Angekommen war und darüber haben wir die ganze zeit geredet: WALN funktioniert nicht, Rechner ist im Flugmodus.

    Erstes bedeutet es gibt ein Problem mit dem Aufwachen aus dem Ruhermodus, zweites es gibt ein allgemeines Problem (fehlender Treiber, falsche Einstellung) mit dem Adapter. Alles was ich geschrieben hatte ging um das zweite Problem.

    Das erste Problem kommt wohl bei Notebooks verschiedener Hersteller vor und hat etwas mit dem Energiemanagement des UEFI/BIOS zu tun. Leider ist das meist nicht lösbar. Entweder man vermeidet des Ruhemodus oder muss danach manuell WLAN aktivieren, dafür gibt es drei Möglichkeiten:


    1. Klicken Sie in Ubuntu am rechten oberen Rand auf das WLAN-Symbol und klicken Sie dort auf "Netzwerk aktivieren" sowie "Funknetzwerk aktivieren". das scheint bei ihnen ja nicht angeboten zu werden.
    2. Schieben Sie in den Systemeinstellungen unter "Hardware" und "Netzwerk" den Flugmodus-Regler auf Aus.
    3. Um das WLAN über das Terminal einzuschalten, geben Sie dort den Befehl sudo rfkill unblock wifi ein.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:29, 19. November 2020
    Hallo Herr Kleemann
    Inzwischen ich habe auf der Tastatur die Taste "Flugmodus" gefunden. Mit dieser Taste kann ich WLAN aktivieren bzw. deaktivieren.
    Lassen wir momentan das Problem "Aufwachen des Rechners aus dem Ruhermodus" auf der Seite provisorisch.

    Ich sehe mein WLan (UPC4790093). Ich will den Wlan einschalten. Der PC probiert die VerbIndung mit meinem WLAN zu herstellen und bringt die Meldung nach einer gewissen Zeit "Aktivierung der Netzwerkverbindung ist gescheitert".

    Nun ich habe den folgenden Befehl im Terminal eingegeben : nmcli
    Hier unten eine Kopie der Resultate.
    -------------------------------------------------------------------------------------------
    edouard@edouard-HP-ENVY-15-Notebook-PC:~$ nmcli
    enx001fb5345edc: verbunden zu Kabelgebundene Verbindung 2
    "DisplayLink HP Port Replicator"
    ethernet (cdc_ncm), 00:1F:B5:34:5E:DC, hw, mtu 1500
    ip4-Vorgabe
    inet4 192.168.0.18/24
    route4 0.0.0.0/0
    route4 192.168.0.0/24
    route4 169.254.0.0/16
    inet6 fe80::21f:b5ff:fe34:5edc/64
    route6 ff00::/8
    route6 fe80::/64

    A0:4F:85:4C:88:4A: nicht verbunden
    "VELVET"
    1 Verbindung verfügbar
    bt (bluez), A0:4F:85:4C:88:4A, hw

    wlo1: nicht verbunden
    "Intel 3160"
    2 Verfügbare Verbindungen
    wifi (iwlwifi), 34:DE:1A:13:E5:C0, hw, mtu 1500

    p2p-dev-wlo1: nicht verbunden
    lines 1-23
    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich sehe hier keine Verbindung mit einer Wlan! Es sind Verbindungen möglich aber nicht aktiv.

    Ich freue mich auf Ihres Kommentar.

    Freundliche Grüsse
    Edouard Oberson

    PS: ich habe eine Lan- Verbindug mit Internet. Ich könnte den Wlan ausschalten.
    Aber ich möchte gerne verstehen warum?
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:44, 21. November 2020
    Hallo Herr Oberson,

    wenn ein Rechner erkennt, das ein Netzwerkkabel angeschlossen ist und eine Verbindung besteht, schaltet er das WLAN aus. Die Kabelverbindung ist schneller, sicherer und braucht weniger Energie.

    Ein Rechner ist immer nur in einem Netzwerk. Das ist jetzt etwas platt, aber bei normalen Arbeitsrechnern richtig. Bei speziellen Anwendungen und Servern hat man auch mehrere Verbindungen und passt dann das Routing an. Wer so etwas benötigt hat einen fähigen Administrator oder eine IT-Abteilung.

    Ihr Rechner verhält sich also ganz normal unter Windows ist das nicht anders. Entfernen Sie das Netzwerkkabel und testen Sie das WLAN.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »