Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
ich bin Linux Neuling und möchte Ubuntu 20.04 parallel zu Windows 7 installieren.
Ich habe bereits eine frei Partition auf der Festplatte eingerichtet, mit RUFUS einen USB Stick mit dem Programm Ubuntu 20.04 vorbereitet.
Wie geht es nun weiter ohne das meine Windowsbetrieb Schaden nimmt?
Die Beschreibung meines Computer siehe Anhang.

Mit freundlichen Grüßen

Hanns Rickert (Hobbypilot)
Anhänge:
Geschrieben in: Windows 7 13:11, 04. Juli 2020
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    17:59, 04. Juli 2020
    Hallo Herr Rickert,

    könnten Sie bitte ein Bildschirmfoto der Windows-Datenträgerverwaltung von der Festplatte, auf die Ubuntu 20.04 installiert werden soll, hier reinstellen? Dann kann man Ihnen besser raten. Windows soll ja keinen Schaden nehmen, wie Sie sagen. Die von Ihnen schon eigerichtete Partition müssen Sie wahrscheinlich wieder löschen. Mit einer NTFS-Formatierung kann Linux nämlich nichts anfangen. Aber schicken Sie erst mal das Foto. (Bild schön breit ziehen, damit alles zu sehen ist)

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:35, 06. Juli 2020
    Hallo Herr Rickert,

    um Linux auszuprobieren würde ich Ihnen die Installation in einem "virtuellen PC" empfehlen. Den legen Sie sich beispielsweise mit dem kostenlosen Virtualisierungsprogramm "VirtualBox" an, das Sie unter www.virtualbox.org herunterladen können.

    Der große Vorteil besteht darin, dass Ihr Windows-System bei Nutzung eines virtuellen PCs vollkommen unangetastet bleibt und sich Linux bei Bedarf spurlos wieder entfernen lässt. Eine Anleitung zu Virtualbox finden Sie unter https://schulnetz.alp.dillingen.de/materialien/Virtualbox.pdf.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »