Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
welchen Leistungsumfang bietet die App in Win 10 und kann die App eine (vollständige) Installation von Ubuntu im Privatgebrauch ersetzen?

Vielen Dank.
Geschrieben in: Linux 11:49, 29. Oktober 2020
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    17:15, 30. Oktober 2020
    Hallo winwin48,

    was meinen Sie mit Ubuntu als App?

    Das gibt es nicht, Ubuntu ist ein Betriebssystem und besteht aus vielen hinter kleinen Programmen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    00:41, 31. Oktober 2020
    Hallo winwin48,

    meinen Sie das Windows-Subsystem für Linux (WSL)?
    Soweit ich weiss, hat Herr Kratzl dazu einen Artikel geschrieben. Dort werden Sie alles finden, was Sie wissen wollen.
    Ansprechpartner ist immer zuerst der Autor der jeweiligen Schriften.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:34, 31. Oktober 2020
    Meine Frage betrifft nach meiner Überzeugung sowohl Windows als auch Linux.

    Zitat: (E-Mail vom 26.10.2020, Windows Secrets)

    Windows 10: Ubuntu 20.04 jetzt als App verfügbar
    Immer wieder erhalten wir in der Redaktion Anfragen zu Linux. Generell raten wir von einer Parallel-Installation von Linux zu Ihrem bestehenden Windows ab, denn dabei kann einiges schief gehen.
    Wollen Sie trotzdem einmal einen Blick auf Linux werfen, empfehlen wir Ihnen die App Ubuntu 20.04 LTS (Long Term Support, zu Deutsch: langfristige Unterstützung). Die Supportdauer einer LTS-Version beträgt immer zwei Jahre. Diese Linux-Version steht ab sofort als App für das Windows-10-Subsystem für Linux im Microsoft Store bereit.
    Um Ihnen die Suche zu vereinfachen, hier der direkte Link zu Ubuntu 20.04 LTS.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    02:33, 01. November 2020
    Hallo winwin48,

    wer ist denn der Verfasser der zitierten E-Mail?
    Windows Secrets

    WSL (Windows Subsystem for Linux) ermöglicht es, Linux-Programme unter Windows 10 laufen zu lassen.

    WSL ist keine virtuelle Maschine, sondern stattdessen eine Kernel-Schnittstelle, die Linux-ELF64-Binaries im User Mode starten kann.

    WSL richtet sich vor allem an Entwickler, die sowohl Windows-Tools als auch in der bash Linux-Skripte verwenden wollen. Die Verwendung von grafischen Linux-Programmen ist nur über einen Umweg möglich.

    Weitere Informationen finden Sie hier.

    Und hier eine Stellungnahme vom Experten Herrn Kleemann aus dem Linux-Breich (Antwort zu WSL ganz unten)

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:26, 02. November 2020
    Hallo winwin48,

    ergänzend zu dem was Herr Lippmann geschrieben hat und zu meiner mittlerweile etwas veralteten Stellungnahme: Microsoft will wohl mehr erreichen und baut auch einen eigenständigen grafischen Server, so das irgendwann einmal Linuxprogramme einfach so unter Windows laufen werden. Das dauert aber noch, so das man momentan entweder mit einer Parallelinstallation oder mit einer virtuellen Maschine, in der dann ein normales Linux läuft arbeitet.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »