Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

bosco
VIP
bosco
offline
Ich wollte auf dem Computer meiner Frau das neue Ubuntu 16.04 LTS anhand Ihrer Anleitung (Sonderausgabe) installieren. Mitten im Aktualisierungsprozess stoppte das Ganze und arbeitete nicht weiter.
Seit her befindet sich auf der obersten Computerleiste ein rotes Sperrschild.
Ausserdem druckt mein neuer Drucker (hp Laserjet MFP M12fw) nicht, obwohl er ebenfalls in der obersten Leiste nach dem Anschliessen als Symbol gekennzeichnet ist.

Vielen Dank für Ihre Antwort, Klaus-Jürgen Müller
Geschrieben in: Datensicherung 14:39, 21. Januar 2017
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    13:11, 23. Januar 2017
    Hallo Herr Müller,

    wir müssen uns erst einmal um das Update kümmern, um den Drucker kümmern wir uns, wenn das System funktioniert und dann bitte als neues Thema, damit andere mit gleichen Problemen eventuell direkt die Lösung finden können.

    Dazu ein paar Fragen, damit ich die Ursache eingrenzen kann:

    Von welcher Version haben Sie das Update versucht?
    Welche Version wird Ihnen nun im Punkt über diesen Rechner im Burgermenü oben rechts angezeigt?
    Wenn Sie auf das rote Symbol klicken, was wird genau angezeigt? Dort sollten sich nähere Informationen zum Problem finden.

    Versuchen Sie zuerst ein Update über das Terminal. Falls es auch nicht funktioniert, liefert diese Oberfläche der Paketverwaltung auf jeden Fall einen Hinweis woran es liegt.

    1. Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
    2. Geben Sie die folgenden Befehle ein:
    3. sudo apt-get update    (Aktualisierung der Paketlisten)

      sudo apt-get upgrade  (Einspielen aller Updates)


    Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

    Sie können den Inhalt des Fensters markieren und über das Kontextmenü in die Zwischenablage kopieren. Danach fügen Sie ihn in ein beliebiges Programm (Libreoffice writer oder gedit) ein oder direkt in Ihre Antwort hier. Alternativ können Sie über die "Druck"-Taste ein Bildschirmfoto machen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »