Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Kleemann . Nach Hochfahren des PC und öffnen von z.B. Firefox (aber auch bei anderem Programm) friert des öfteren der Bildschirm , ich nenne es mal zu einem Tapetenmuster ein . Erst über den Rechner-Resetknopf kann ich einen Neustart machen. Das nervt !! Ist das ein bekanntes Problem u. wie kann man es lösen ?
Wie finde ich eine Übersicht auf alle Programme . Die im Linux-Insider Heft 12/2016 auf S 6 beschriebene Methode klappt nicht, denn es öffnet sich eine ganz andere Seite ohne den Button "installieren". Danke für baldige Nachricht. Mfg. D. Rernböck .
Geschrieben in: Linux 13:37, 08. November 2017
Beitrag teilen:
Antworten (6)
  • Akzeptierte Antwort

    16:32, 08. November 2017
    Hallo Herr Rernböck,

    bekannt sind solche Probleme schon. Meist liegt so ein einfrieren an einem falschen oder defektem Grafikkartentreiber. Hier müsste ich wissen welche Grafikkarte eingebaut ist. Es kann aber auch ein überforderter Rechner oder defekter Hauptspeicher sein.

    Ich kann nie zu viel, nur zuwenig über einen Rechner wissen. Wichtig sind vor allem CPU, RAM und Mainboard bzw. Chipsatz und die Grafikkarte. Bei Komplettrechnern wie Laptops reicht auch die genaue Modellbezeichnung.

    Um den im Artikel beschriebene ClassicMenu-Inidkator zu installieren, müssen Sie die Paketverwaltung Ubuntu Software öffnen und dort in die Suche "classicmenu" eingeben, dann erscheint das Programm zur Installation. So ist es auch im Artikel beschrieben, eventuell verwirrt Sie das erste bild des Artikels, in dem nur die Ubuntusuche gezeigt ist.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:35, 23. November 2017
    Hallo Herr Kleemann , die für meinen PC angefragten Daten habe ich zwischenzeitlich per mail mit Anhang gesandt. Diese sind allerdings bei Herrn Finette gelandet. Ich hoffe, er hat diese noch und kann sie Ihnen geben. Falls nicht , müßte ich diese nochmals senden. Erst mal Danke für Ihre Mühe. Mfg. D. Rernböck.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:08, 23. November 2017
    Hallo Herr Rernböck,

    bitte posten Sie die Daten hier. Ich kann Herrn Finette zwar anschreiben, aber wann ich die Daten bekommen, kann ich nicht sagen. Zudem ist es besser alles relevante hier in einem Thema stehen zu haben. Liegen die teile an unterschiedlichen Orten verliert man schnell den Durchblick.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:27, 26. November 2017
    Hallo Herr Kleemann,

    nachfolgend die Daten für den Rechner. Vom Rechner selbst habe ich folgende Daten herausbekommen.
    160 GB Festplatte Samsung HD161GJ
    Prozessor: AMD Athlon (tm) 64X2 Dual Core Prozessor 5600 + x2
    Grafikkarte: Gallium 0.4 on NV4C
    Betriebssystem: 64 Bit

    Im Anhang finden Sie alle weiteren Daten von der seiterzeitigen Rechnung für diesen PC und ich hoffe, Sie können damit was anfangen.

    Vielen Dank und viele Grüsse
    D. Rernböck
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:45, 27. November 2017
    Hallo Herr Rernböck,

    der Rechner ist ja schon etwas älter und mit 2 GB Hauptspeicher erfüllt er gerade die Mindestvoraussetzungen für Ubuntu. Wirklich schnell wird der Rechner leider nie sein.

    Ein Problem könnten die beiden Grafikkarten sein. Auf dem Mainboard befindet sich eine Karte von Nvidia und zusätzlich haben Sie eine Ati/AMD Radeon Grafikkarte. Da die zusätzliche Grafikkarte deutlich leistungsfähiger als die auf den Mainboards ist, verwendet man normalerweise diese. Die auf dem Mainboard wird dann im BIOS abgeschaltet, was teilweise auch automatisch erfolgt.

    Nun schrieben Sei das die Grafik Gallium 0.4 on NV4C wäre, dies ist der Nvidiachip auf dem Mainboard. Bevor wir hier weitermachen, daher meine Frage ist der Monitor an der zusätzlichen Grafikkarte oder am Mainboard angeschlossen?

    Zusätzlich würde ich mir gerne die Geräte anschauen, dazu das Terminal mit [Strg]+[Alt]+[t] öffnen und dort folgenden Befehle eingeben:
    lspci -nn

    und
    lspci -nnk | grep "VGA\|'Kern'\|3D\|Display" -A2

    Die Ausgabe posten Sie dann hier.

    Sie können den Inhalt des Fensters markieren und über das Kontextmenü (Rechtsklick auf markierten Bereich) in die Zwischenablage kopieren. Danach fügen Sie ihn in ein beliebiges Programm (Libreoffice writer oder gedit) ein oder direkt in Ihre Antwort hier. Alternativ können Sie über die "Druck"-Taste ein Bildschirmfoto machen.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:26, 13. Dezember 2017
    Hallo Herr Kleemann, die Frage nach dem Anschluß des Monitors kann ich nicht beantworten, da ich mich da nicht mehr auskenne bzw. meine PC-Kentnisse nicht reichen. Der Anschluß ist am Rechner an der dementsprechenden Schnittstelle. Die Angabe wird Ihnen aber sicher nichts nützen !? Da dieser Rechner doch schon eine alte Kiste ist und ich das Teil geschenkt bekommen habe, werde ich mir einen neuen , leistungsfähigeren zulegen. Mit dem geht die Sache dann hoffentlich problemlos. Auf jeden Fall nochmals besten Dank für Ihre Mühe sowie frohe Weihnachten und alles Gute für 2018 . Mfg. D. Rernböck .
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »