Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

psipc
VIP
psipc
offline
15.03.2016
komme leider nicht weiter. Herr Koch hatte mir vor 1 Monat geantwortet,bei ihm habe es funktioniert. Wenn bei mir nicht, dann müsse ich mich an seine Kollegen von Trend Micro wenden. Aber wie das machen??
Komme nie zu einem wirklichen support durch, immer nur diese vorgefertigten Antworten.
Weiss auch nicht, schützt mich diese Trend Micro Titanium auch heute noch, oder ist es inzwischen abgelaufen, weil bereits 2011 in einem damals gekauften Notebook vorinstalliert, inzwischen nie zu update aufgefordert.
Deshaalb wollte ich es löschen, geht aber nicht, vermutlich wei zu alt??

mit freundlichen Grüßen
Peter Sinner
Geschrieben in: Windows 7 17:04, 15. März 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
offline
00:06, 17. März 2016
Guten Tag Herr Sinner,

schon der Name Sicherungs-DVD besagt, dass diese dazu dient, das System in der Form zu installieren, wie es vom Hersteller des Rechners ausgeliefert wurde - also mit allem Schrott.

Die Lizenznummer ist entweder in der Nähe der Seriennummer des Geräts aufgeklebt oder im BIOS hinterlegt und damit nicht sichtbar. Beispiele finden Sie z.B. hier:
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=windows+lizenzaufkleber

Jedenfalls ist ein 5 Jahre altes Antivirenprogramm völlig unbrauchbar.

Möglicherweise könnte die Installation der aktuellen Version des Trend Micro-Programms Ihnen aus der Patsche helfen. Die Lizenzkosten dürften deutlich unter dem Stundensatz eines PC-Spezialisten liegen: http://www.trendmicro.de/produkte/antivirus-plus-security/ zumal das Programm kostenlos getestet werden kann.

Auch hier würde ich vor der Installation des Programms eine Vollsicherung der Windowspartition oder der Platte machen, damit es im Fall der Fälle einen Rückweg gibt.

VG
Norbert Hahn
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    09:57, 16. März 2016
    Hallo Herr Sinner,

    da ich Ihnen von hier aus auch nicht mehr empfehlen kann als das, was wir unter https://club.computerwissen.de/qa/programm-trend-micro-entfernen beim letzten Mal schon ausführlich besprochen haben, wenden Sie sich doch am besten an einen kompetenten Helfer vor Ort, der einmal einen Blick auf Ihren PC werfen kann.

    Ich kann leider einfach nicht nachvollziehen, was beim Herunterladen und Durchführen des Trendmicro-Deinstallationsprogramms bei Ihnen nicht funktioniert, und solange kann ich Ihnen auch keine funktionierende Lösung nennen. Ebenso kann ich nicht beantworten, ob das Programm Ihnen noch Schutz bietet, weil ich nicht weiß, ob die Installation auf Ihrem PC noch intakt ist.

    Um wirklich sicher zu gehen, installieren Sie sich doch zwischenzeitlich ein kostenloses Antivirenprogramm wie das von Avira, Microsoft Security Essentials o. Ä. Wenn sich dann bei Ihnen vor Ort eine Lösung für das Trend-Micro-Problem gefunden hat, können Sie ja zu Ihrem Kaspersky-Programm wechseln.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    11:33, 16. März 2016
    Guten Tag Herr Sinner,

    wenn Sie eine Windows-DVD haben oder ausleihen können, die zur Lizenz Ihres installierten Windows 7 passt (also Home, Professional, Ultimate usw.) könnten Sie auch das System neu installieren. Die möglicherweise vorhandene Recovery-DVD ist nutzlos, denn damit bekommen Sie alle unerwünschten und inzwischen stark veralteten Beigaben des Herstellers des Rechners wieder.

    Vor einer Neuinstallation
    * müssen Sie natürlich Ihre Daten sichern.
    * sollten das gegenwärtige System sichern, falls die Neuinstallation scheitert. Natürlich haben Sie ja ohnehin eine Sicherung, denn der Rechner kann ja jederzeit ohne Vorwarnung ausfallen...
    * können Sie alle Windows Updates zusammen packen und sichern, wie im Pannenhelfer Februar 2016 ab Seite 7 beschrieben ist.
    * die Lizenznummern und Datenträger aller Programme bereit haben.

    Die Installation eines frischen Windows 7 sollte auf einem Laptop nicht länger als eine Stunde dauern und die Installation der wichtigsten Programme deutlich weniger. Während der Installation der Update können Sie schon mit dem Rechner arbeiten, wenn er nicht am Netz angeschlossen ist. Den Anschluss am Netz sollten Sie verschieben, bis alle Sicherheitsupdates eingespielt sind. Ohne diese bietet auch ein aktuelles Antivirenprogramm keinen Schutz.

    VG
    Norbert Hahn
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    psipc
    VIP
    psipc
    offline
    22:42, 16. März 2016
    16.03.2016

    Sehr geehrter Herr Hahn,

    vielen Dank für Ihre Info. Leider habe ich keine Windows 7 DVD und kann auch keine ausleihen. Das jetzige System war bei Kauf des Rechners fertig installiert und damit wohl auch dieses TREND MICRO TITANIUM, das mir jetzt so im Wege ist und wohl nur noch blockiert aber wegen seines Alters wohl schon länger nicht mehr schützt.

    Offen gebe ich zu , vor einer vollkommenen Neuinstallation habe ich große Angst! Wo bekomme ich Windows 7 her, ohne nochmals neu bezahlen zu müssen.Wo finde ich meine jetzige Windows-Lizenznummer,da ja der Rechner fertig installiert gekauft und geliefert wurde?

    Und wenn ich eine Sicherungs-DVD jetzt anfertige, kommt doch dieses verdammte Trend Micro auch wieder mit?

    Hatte gehofft, mit Hilfe von "Pannnenhelfer" so etwas machen zu können, ohne einen sündhaft teuren, sogenannten PC_Specialisten engagieren zumüssen, der diese Prozedur erst vor 3 Monaten ausgeführt hat, und jetzt klappt es immer noch nicht!

    Mit freundlichen Grüßen
    Peter Sinner
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »