Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Meine Canon Drucker ip4600 und MG 5350 funktionieren nach Umstellung
auf Windows 10 nicht mehr. Ich vermute ein Treiberproblem. Bisher habe
ich nirgendwo etwas von Download-Möglichkeit gelesen.Es kann doch wohl
nicht sein, daß Mikcrosoft hier im Regen stehen läßt.
Geschrieben in: Windows 13:30, 31. Dezember 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    13:35, 02. Januar 2016
    Sehr geehrter Duvenstedter,

    Canon bietet leider keinen Treiber für Windows 10 für Ihre Druckermodelle an. Es ist nicht die Schuld von Microsoft, sondern die von Canon.

    Hier eine Diskussion zum Thema mit Lösungsvorschlägen:
    http://www.druckerchannel.de/forum.php?seite=beitrag&ID=281599&t=kein_druckertreiber_fuer_windows_10_fuer_den_canon_pixma_ip4600

    Die saubere Lösung ist der Kauf eines neuen Druckers. Häufig funktioniert jedoch auch noch ein älterer Treiber für Windows 7 oder 8.1. Sie können auch den Windows-10-Treiber eines Nachfolgemodells Ihrer Druckermodelle probieren.

    Da wir hier in der Redaktion keinen der beiden Drucker haben, kann ich es hier leider nicht ausprobieren.

    Eine Warnung: Im Internet gibt es Seiten, wo man Ihnen einen Druckertreiber verspricht, den es nicht gibt. Die Anbieter wollen ihnen ein für Ihre Zwecke nutzloses Tool verkaufen oder Sie erhalten gar ein Schadprogramm. Bietet der Hersteller, also Canon, den Treiber nicht an, dann hat den auch niemand sonst.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »