Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

wilmar
VIP
wilmar
offline
Ich habe ein Problem mit der Systemwiederherstellung. Es kommt am Ende immer die Meldung: "Die Systemwiederherstellung wurde nicht erfolgreich ausgeführt. Die Systemdateien und Einstellungen des Computers wurden nicht geändert. - Unbekannter Fehler bei der Systemwiederherstellung 0xc0000022.
Wie kann man diesen Fehler beheben?
Geschrieben in: Windows 7 15:59, 05. Februar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:20, 06. Februar 2015
    Hallo Wilmar,
    der Fehler 0022 besagt, dass der Systemwiederherstellung der Zugriff verweigert wurde. Leider wird nicht gemeldet, ob es der Zugriff auf eine Datei oder auf die Registry ist.
    Mögliche Ursachen können sein:
    Problem bei Windows-Update: Ein Update war abgebrochen worden.
    Problem mit der Windows-Aktivierung
    Plattenfehler
    Programme zur Systemoptimierung
    Viren
    Virenscanner

    Leider habe ich im Moment zu wenig Zeit, um zu den verschiedenen Möglichkeiten etwas zu schreiben.
    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:43, 06. Februar 2015
    Hallo Wilmar,

    die Fehlerursachen für 0xc0000022 hat Norbert schon genannt. Um Abhilfe zu schaffen, sollten Sie mehrere Dinge versuchen:

    1. Führen Sie eine Prüfung der Systemdateien mit dem System File Checker durch. Dazu klicken Sie auf Start/Alle Programme/Zubehör, dann mit der rechten Maustaste auf "Eingabeaufforderung" und im Kontextmenü auf "Als Administrator ausführen". Tippen Sie im nächsten Fenster den Befehl "sfc /scannow" ein und drücken Sie die Enter-Taste.
    2. Tippen Sie nach Ende des Vorgangs den Befehl "chkdsk c: /r /f" ein und drücken Sie die Enter-Taste. Beantworten Sie die nachfolgende Frage durch Antippen der Taste J. Beenden Sie die Eingabeaufforderung und starten Sie den PC neu, um die Festplatte nach Dateifehlern untersuchen zu lassen.
    3. Untersuchen Sie den PC mit einer Notfall-DVD nach eventuell vorhandenen Schadprogrammen. Wie das geht, habe ich zum Beispiel unter https://club.computerwissen.de/qa/pka-trojaner#antworten-5019 ausführlich beschrieben.
    4. Deaktivieren Sie vor der Durchführung der Systemwiederherstellung Ihren Virenscanner (und schalten Ihn hinterher sofort wieder ein).
    5. Falls Sie TuneUp Utilities oder ein anderes "Tuning"-Programm nutzen, machen Sie dessen Einstellungen nach Möglichkeit wieder rückgängig und deinstallieren Sie das Programm.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »