Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
seit einigen Tagen funktioniert die Systemuhr nicht mehr richtig.
Wenn ich den PC einschalte, wird ein falsches Datum und eine falsche Uhrzeit angezeigt. Das Datum bleibt auch in den folgenden Tagen stehen, während die Uhr zwar läuft, aber eben falsch.
Wenn ich Datum und Uhrzeit berichtigt habe, ist zunächst alles o.k., aber nach HERUNTERFAHREN und NEU STARTEN, wieder der gleiche Fehler.

Meine Frage: Was muss ich tun, damit Datum und Uhrzeit wieder dauerhaft richtig angezeigt werden?

Viele Grüße
dieterernst
Geschrieben in: PC-Komponenten 15:24, 27. März 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
online
23:25, 31. März 2015
Hallo dieternst,

Sie können in jedem Fall Windows 8.1 installieren und nutzen, ohne ein Microsoft-Konto zu haben. Ich habe gerade kein Windows 8 in der Nähe, aber wenn ich mich richtig erinnern, muss es auf der Seite, wo Sie sich beim Microsoft-Konto anmelden können, eine Stelle geben, die mit Anmelden am lokalen Konto benannt ist. Mehr dazu von Microsoft hier:
http://support.microsoft.com/de-de/kb/2782145

VG
Norbert
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    16:18, 27. März 2015
    Hallo dieterernst,

    auf dem Maiboard gibt es eine Batterie, die die Uhr und den Speicher des BIOS mit Saft versorgt, wenn der Rechner ausgeschaltet ist. Je nach Hersteller des Boards ist diese Batterie innerhalb von 2 bis 10 Jahren leer.
    In vielen Fällen ist eine handelsübliche Lithiumbatterie verbaut, Type CR-2032, die man heute sogar im Lebensmittelsupermarkt findet.

    VG
    Norbert
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:32, 27. März 2015
    Hallo Norbert,
    vielen Dank für die Info. Ich bin kein Experte. Muss ich den PC aufschrauben und wo sitzt dann dieses Board mit der Batterie??

    VG
    dieternst
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    00:24, 28. März 2015
    Hallo dieternst,

    ja Sie müssen zum Batteriewechsel den PC aufschrauben. Das ist aber eine Kleinigkeit und setzt sehr oft einen Kreuzschlitzschraubendreher voraus. Es gibt auch Gehäuse, der Rändelschrauben ohne Werkzeug zu öffnen sind. Wenn es ein handelsübliches Desktop-Gehäuse ist, und Sie das Gerät von vorne betrachten, müssen Sie die linke Abdeckung entfernen, falls linke und rechte Seite eine getrennte Abdeckung haben. Der Ort der Batterie ist im Handbuch beschrieben, aber der Wechsel ist nicht komplizierter als bei einer Badezimmerwaage (die oft die gleiche Batterie hat). Wenn wie ich angenommen habe, die Batterie eine CR-2032 ist, dann finden Sie eine glänzende flache metallische Scheibe mit 20 mm Durchmesser und
    3,2 mm Dicke, die durch einen ebenfalls glänzenden Bügel gehalten wird. Beschreibung und Bilder in
    http://de.wikipedia.org/wiki/Knopfzelle
    Eine Nahaufnahme eines Mainboards finden Sie z.B. hier:
    http://www.experto.de/bios-cmos-batterie-vom-typ-cr-2032-auf-einem-pc-mainboard-200px-200px0.jpg

    Vermutlich sind mit dem Ende der Batterie auch die Einstellungen im BIOS verloren gegangen, so dass dieses mit einer Standardeinstellung arbeitet. Damit läuft zwar der Rechner, allerdings nicht optimal. Je nach Rechner und Anwendungsprogrammen kann es sein, dass Sie gar nicht bemerken, dass die volle Leistung nicht verfügbar ist.

    Nicht vergessen: Vor dem Aufschrauben das System herunter fahren und den Stecker ziehen. Und wenn das Gerät schon mal offen ist, kann man mit dem Staubsauger die Ventilatoren und Kühlkörper entstauben.

    VG
    Norbert
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:50, 31. März 2015
    Hallo Norbert,

    herzlichen Dank für Deinen Tipp.
    PC aufschrauben, Batterie wechseln (hatte noch 50%), PC zuschrauben und fertig war die Angelegenheit und alles funktioniert wieder.
    Ich wusste wirklich nicht, dass im PC noch Batterien verbaut sind. Naja, selbst mit 75 Jahren lernt man noch Neues.
    Bei der Gelegenheit habe ich aber noch einmal ein Problem:

    Ich habe mir ein Tablet gekauft, um auch im Urlaub Mails und andere Sachen zu schecken, mit Windows 8.1. Man muss dabei ein „Microsoft-Konto“ einrichten, ohne das läuft nichts.
    Da kommen dann Anweisungen: MELDEN SIE SICH AN / HABEN SIE NOCH KEIN KONTO / NEUES KONTO ERSTELLEN
    Dann kommt ein neuer Bildschirm
    IHR KONTO: Irgendetwas hat nicht geklappt. Wir konnten Ihr Microsoft-Konto leider nicht einrichten
    NOCH EINMAL VERSUCHEN

    Das habe ich nun schon mindestens 10 mal probiert, ohne Erfolg.
    Gibt es da vielleicht irgendeinen Trick zum Einrichten dieses Kontos?

    VG
    dieternst
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:25, 01. April 2015
    Hallo Norbert,

    ich habe noch ein bischen herumprobiert, und nun klappt alles.

    Vielen Dank nochmals für Deine Hilfe.

    VG und frohe Ostern
    dieternst
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »