Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem ich während der Telefonsprechstunde
vergeblich auf eine Annahme des Gesprächs gewartet hatte, habe ich am 04.11.18 das Problem schriftlich an Sie gerichtet. Leider habe ich bisher vergeblich auf eineAntwort gewartet, dabei sollte man doch innerhalb von 48h eine Rückmeldungerhalten. Das Problem war: es konnte auf meinem Desktop-Rechner und auch aufdem Notebook kein Systemabbild erstellt werden. Die Fehlermeldungen hatte ich Ihnen im Detail mitgeteilt. Falls meine Anfrage verloren gegangen sein sollte, reicheich sie gerne nochmall nach.


mfg Harald Grotzke
Geschrieben in: Windows 10 19:26, 11. November 2018
Beitrag teilen:
Antworten (10)
  • Akzeptierte Antwort

    14:13, 12. November 2018
    Hallo Herr Grotzke,

    das hier ist Ihr erster Beitrag im Computerwissen Club, insofern ist Ihre erste Anfrage wohl in der Tat verlorengegangen. Es wäre deshalb toll, wenn Sie das Problem noch einmal schildern würden.

    In welcher Telefonsprechstunde und an welchem Datum sind Sie denn nicht durchgekommen? Und an wen haben Sie Ihre schriftliche Anfrage gerichtet?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:57, 13. November 2018
    Hallo Herr Koch, vielen Dank für die Rückmeldung. Zunächst zum Organisatorischen
    angerufen hatte ich am 31.10,18 von 15.01 bis 15.26. Danach hatte ich keine Zeit mehr.
    Geschrieben hatte ich am 04.11.18 und das Schreiben über "Senden" verschickt.
    Nun zum Problem: auf dem Desktop-PC sowie auf dem Notebook konnte kein System-
    abbild erstellt werden, es wurden die folgenden Meldungen registriert;
    Desktop-PC mit Windows10: 1. Die Sicherung wird gespeichert 2. Die Sicherung wird
    vorbereitet. 3. Die Sicherung ist fehlgeschlagen. Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
    Fehlermeldung: 0x800706BA

    Auf dem Notebook kamen die gleichen Meldungen 1+2 wie oben. 3. Dateisystem
    wird überprüft und Sekunden später Der RPC-Server ist nicht verfügbar.
    Fehlermeldung: 0x800706BA

    ich hoffe, Sie können mir helfen mfg H. Grotzke
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:43, 13. November 2018
    Hallo Herr Grotzke,

    möglicherweise hatten Sie am 31.10. einfach Pech, weil das in Teilen von Deutschland ein öffentlicher Feiertag (Reformationstag) ist. Meine Hotline für PC-Wissen für Senioren ist am 1.11. (Allerheiligen) aus demselben Grund ausgefallen.

    Zu Ihrem Problem: Der von Ihnen geschilderte Fehler ist für die 32-Bit-Version von Windows 10 bekannt, aber es gibt dafür seitens Microsoft leider keine Lösung. Ich empfehle Ihnen deshalb, auf ein anderes Datensicherungsprogramm umzusteigen. Die Hersteller Acronis oder Paragon haben dazu bewährte und zuverlässige Programme im Angebot.

    Mein Kollege Nils Matthiesen empfiehlt zudem immer den "Aomei Backupper", den Sie unter https://www.backup-utility.com/de/ kostenlos herunterladen können.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:03, 17. November 2018
    re: Windows10 Systemabbild
    Hallo Herr Koch. Auch mit dem von Ihnen vorgeschlagenen "backupper" von Aomei
    konnte kein Systemabbild erstellt werden. Auf beiden Geräten, Desktop-PC und
    Notebook, erschien nach kurzer Zeit die Meldung "Fehler beim Schreiben der Datei"
    Informationscode 4103.
    Bei Aomei konnte ich keinen Hinweis auf diesen Fehler finden. Ich hoffe, Sie können
    mir weiterhelfen.

    mit freundlichen Grüßen Harald Grotzke
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    14:09, 18. November 2018
    Hallo Herr Grotzke,

    in https://forum.chip.de/discussion/1852261/aomei-backup-wie-afi-datei-oeffnen gab es eine Diskussion zum Fehler 4103.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:34, 19. November 2018
    Hallo Herr Grotzke,

    offenbar gibt es tatsächlich ein Problem beim Schreiben von Daten auf Ihre externe Festplatte. Folgen Sie doch einmal, wie von noha angeregt, den Hinweisen und Lösungsansätzen unter der verlinkten Adresse.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:43, 22. November 2018
    re: Systemabbild unter Windows10

    Hallo Herr Koch.
    Den Beitrag zur Datensicherung mit Aomei, Fehlercode 4103, habe ich aufmerksam gelesen, konnte aber keinen Nutzen daraus ziehen. Der geschilderte Beitrag liegt knapp 3 Jahre zurück und das Betriebssystem war sicherlich nicht Windows10 .Außerdem traten hier die Probleme auf, nachdem das Systemmabbild erstellt wurde, bei mir wurde
    erst gar kein Systemabbild erstellt.
    Ich habe meine Versuche stets auf 2 verschiedenen ext. Festplatten durchgeführt und
    es war unter Windows wie auch unter Aomei erfolglos. Immerhin konnte ich Bilder und eigene Dateien über "Senden" mit Windows auf die ext. FP übertragen.
    Wie von Ihnen vorgeschlagen werde ich die entsprechenden Programme von Acronis
    und Paragon herunterladen und damit mein Glück versuchen - Wenn das auch fehl-
    schlägt muß ich wohl auf ein Systemabbild verzichten?? Eine CD mit dem Windows-
    Betriebssystem besitze ich nicht.
    Vielleicht haben Sie aber noch eine rettende Idee.

    mit freundlichen Grüßen Harald Grotzke
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    21:55, 22. November 2018
    Hallo Herr Grotzke,

    ich hatte einige Jahre lang TrueImage von Acronis unter Windows XP verwendet und seit 2012 ist auf Windows 7 von Paragon Backup&Recovery Free im Einsatz.

    Probleme gab es mit keinem der beiden Programme. Der wesentliche Unterschied ist, dass das Programm von Paragon für private Anwendungen kostenlos benutzt werden kann und dass es deutlich weniger am System ändert.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:45, 26. November 2018
    Hallo Herr Grotzke,

    der Fehler 4103 im Aomei Backupper bedeutet nach meinem Verständnis wohl, dass keine Daten auf die Sicherungsfestplatte geschrieben werden können. In der von noha verlinkten Forendiskussion ist unter anderem die Rede davon, dass daran eine unzureichende Stromversorgung der USB-Festplatte schuld sein könnte. Da der Fehler bei Ihnen auf zwei unterschiedlichen Platten und bei zwei unterschiedlichen Backup-Programmen auftritt, wäre das – ganz unabhängig davon, dass hier eine ältere Aomei-Version diskutiert wird – eine Überprüfung wert.

    Können Sie die USB-Festplatten denn im Normalbetrieb (Kopiervorgang im Explorer) fehlerfrei nutzen? Oder kommt es da auch vor, dass eine Platte nicht hochfährt bzw. nicht ansprechbar ist? Wenn ja, sollten Sie zum Anschließen der USB-Platte einmal ein Y-Kabel mit zwei USB-Steckern auf der PC-Seite ausprobieren. Dadurch bekommt die Festplatte Strom aus zwei Anschlüssen und läuft zuverlässiger.

    Ein weiterer Ansatzpunkt wäre Ihr Sicherheitsprogramm, sofern Sie das Programm eines Drittanbieters wie Kaspersky, G-Data, Norton o.Ä. verwenden. Das verhindert nämlich gerne Schreibvorgänge von Programmen, die es nicht kennt. Insofern sollten Sie einmal testweise Ihr Sicherheitsprogramm deaktivieren oder sogar deinstallieren und gucken, ob das Backup dann klappt.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:35, 04. Dezember 2018
    re: Systemabbild Windows 10.
    Hallo Herr Koch. Nun hat es doch noch geklappt mit dem Systemabbild. Auf beiden
    Geräten PC/Notebook konnte mit Aomei ein Systemabbild erstellt werden, wobei ich
    nach ihrem Rat ein Y-Kabel verwendete. Die größere der beiden externen FP hat eine
    eigene Stromversorgung, hier traten bei allen Versuchen die beschriebenen Fehler
    auf, und zwar mit Windows als auch mit Aomei. Allerdings konnten Dateien über "Senden an" auf diese FP übertragen werden. Das AV-Programm Norton 360 war bei
    allen Versuchen in Betrieb.
    Damit soll der "Fall" erstmal abgechlossen sein. Ich bedanke mich für ihre Hilfe.

    mit freundlichen Grüßen Harald Grotzke
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »