Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo zusammen,

ich habe noch einen alten Rechner mit Win98 drauf, mit dem ich schon lange nicht mehr online war.
Heute habe ich ihn mal wieder gestartet und wollte auf die Seite www.google.de gehen.
Da bekam ich einen Fehler, dass der Server nicht gefunden wurde (DNS-Problem).
Das geht mir bei sämtlichen Homepages so. Eine Homepage funktionierte sogar (www.praxmar.at).
Es ist noch der IE 6 drauf.
Woran liegt das, dass man mit dem Win98 PC nirgends im Internet mehr rankommt?
Ich habe dann noch versucht über die Mozilla-Seite einen noch unter Win98 lauffähigen Firefox zu installieren. Das ging aber auch nicht, da ich ja nicht mal mehr auf die Mozilla-Seite kam.
Gibt es hier eine technische Lösung oder ist es tatsächlich unmöglich geworden, mit Win98 noch im Internet zu surfen?

Vielen Dank schon mal für Eure Antwort.

Viele Grüße
Hilmar Lang
Geschrieben in: Windows 21:55, 26. November 2016
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    09:52, 28. November 2016
    Hallo Herr Lang,

    das Problem besteht, weil offenbar ein falscher bzw. nicht mehr aktiver DNS-Server in den Einstellungen der Netzwerkkarte eingetragen ist. Ein DNS-Server löst die Namens-Adressen des Internets – also zum Beispiel club.computerwissen.de – in eine IP-Adresse nach dem Muster 279.123.456.789 auf. Ohne diesen Dienst bekommen Sie keinen Zugriff auf jegliche Internetseite.

    Schauen Sie also in die Netzwerkeinstellungen und öffnen Sie die Eigenschaften/Einstellungen des "TCP/IP"-Protokolls. Dort sollte unter "DNS-Konfiguration" eingestellt sein, dass der Computer die DNS-Adresse automatisch per DHCP empfängt (genau wie seine IP-Adresse). Sollte das nicht möglich sein, tragen Sie testweise einmal den DNS-Server ein, den Google bereitstellt. Die Adresse ist 8.8.8.8.

    Schauen Sie einmal die Anleitung unter http://www.glasfaserinfo.de/netzwerk_win98.html an, die sollte Ihnen einen Überblick geben, wo die einzelnen Funktionen zu finden sind.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:19, 10. Dezember 2016
    Hallo Herr Koch,

    ich habe den DNS auf 8.8.8.8 versucht, leider keine Verbesserung.
    Ich habe nun festgestellt, dass Seiten mit http:// funktionieren - so auch die Seite http://www.computerwissen.de

    Die Google-Seite hat ja mittlerweile auch https://

    Kann es sein, dass mit Win98-SP1 und dem IE 6.0.2800.1106IC 128-Bit keine https:// -Seiten mehr aufrufbar sind?

    Viele Grüße
    Hilmar Lang
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:33, 12. Dezember 2016
    Hallo Herr Lang,

    welche Sicherheitssoftware haben Sie denn auf dem System installiert? Versuchen Sie doch einmal testweise, das Sicherheitsprogramm zu deinstallieren.

    Um den IE als Problemquelle auszuschließen, weichen Sie doch einmal auf einen anderen Browser aus.

    Weiterhin habe ich zu diesem Problem diesen Beitrag in der Microsoft-Knowledgebase gefunden: https://support.microsoft.com/de-de/kb/813444

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    00:11, 14. Dezember 2016
    Hallo Herr Lang,

    es ist schon etwas her, dass ich Win 98 verwendet habe. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es da schon die Internet-Optionen in der Systemsteuerung. Bitte schauen Sie mal nach, welche Verschlüsselungsverfahren dort eingestellt werden können. Falls TLS möglich ist, bitte dieses aktivieren und SSL deaktivieren.
    Ende der 1990er Jahre gab es den Übergang bei der Verschlüsselung von Web-Seiten von SSL auf TLS und heute wird ausschließlich TLS verwendet. Falls der IE nur SSL unterstützt, sieht es bei vielen Web-Seiten schlecht aus.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:40, 17. Dezember 2016
    Hallo zusammen,

    ich habe nun alles beschriebene versucht:
    sfc -> erfolgreich ausgeführt
    SSL aus und wieder eingeschalten
    mit regsvr32 sämtliche dll-Dateien neu registriert
    128-Bit-Verschlüsselung ist auch vorhanden über Fragezeichen und Info

    Es ist leider immer noch so, dass alle http-Seiten funktionieren und https-Seiten nicht aufrufbar sind.

    Ich habe immer noch keine Ahnung, woran dies liegen könnte.

    Vielleicht hat noch irgendjemand eine Idee oder Lösung.

    Würde mich freuen, wieder von jemandem weitere Tipps zu bekommen.

    Viele Grüße und Danke schon mal für Eure/Ihre Hilfe und Bemühungen.
    Hilmar Lang
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:47, 19. Dezember 2016
    Hallo Herr Lang,

    was ist denn mit meinem Vorschlag, es einmal testweise ohne Sicherheitsprogramm und mit einem anderen Browser zu versuchen?

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:42, 19. Dezember 2016
    Hallo Herr Koch,

    ein Sicherheitsprogramm ist derzeit gar nicht installiert.

    Ich wollte den Firefox 2.0 oder noch früher installieren, doch leider kommt hierbei immer eine Fehlermeldung, dass ich zur Installation einen neuere Windows-Version benötige.
    Hätten Sie mir einen Link für einen funktionierenden Browser?

    Viele Grüße
    Hilmar Lang
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:49, 19. Dezember 2016
    Hallo Herr Lang,

    alternativ könnten Sie es mit Opera 10 versuchen (Download zum Beispiel bei computerbild.de). Firefox 2 sollte aber auch funktionieren (zumindest laut des Forenbeitrags unter http://forum.chip.de/windows-xp-aeltere-versionen/neuer-browser-win-98-a-1607079.html). Dort wird auch noch Sea-Monkey als Alternative genannt.

    Falls alles nicht hilft, empfehle ich Ihnen die Installation einer neueren Windows-Version.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »