Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Experten,

für die Erstellung meiner Web-Seiten verwende ich zwei Editoren:

WebSite X5 und homepagefix2016 (In Media KG)

Während man im Hilfeforum von WebSite X5 viele Probleme durch Moderatoren und andere User gelöst bekommt, ist das bei Hompagefix nicht so einfach.
In früheren Jahren ja, da erhielt man mal eine auch etwas ausführlichere Antwort.

Zudem ist homepagefix eine etwas sehr konservative Software, in der man z. B. gegängelt wird, was man nicht machen darf oder sollte.
Jedes Mal, wenn man in den (dort veralteten) Rich-Editor geht und einen Textumbruch eingibt, erfolgt der nervige Hinweis, dass man dies nur Drücken von Umschalt- und Entertaste tun dürfe. Dies sei Windows Standard.
Alles schön und gut; wenn ich aber eine Leerzeile zwischen zwei Absätzen brauche, betätige ich halt exklusiv die Entertaste. Und der dämliche Hinweis kommt aber auch dann, wenn man es der Vorgabe nach „richtig" macht. Gleiches betrifft die Eingabe von verschiedenen Schriftgrößen- und Arten. Hier kommt der Hinweis, dass man dies nur für einzelne Buchstaben usw. tun dürfe, ansonsten sei der CSS-Editor dafür da.
Ist ja alles schön und gut - doch wenn ich mal z. B. einen Hinweis in „Kleingedrucktem" brauche oder will mal z. B. für Memoiren eine schöne Schrift verwenden, mache ich das grundsätzlich über den Text-Editor. Wozu soll ich dafür die Styling Sheets ändern?

Was soll eigentlich die Schulmeisterei in diesem Programm? Leider bietet der Hersteller In Media KG keine Einstellung, mit denen man diese Hinweise abstellen könnte. Ich habe schon einige Male an die Support-Email geschrieben, auch zu sonstigen Problemen, erhalte aber schon lange keine Antwort mehr. Was ist das nur für ein Sercvice? Glaube, der Telefonsupport ist sehr teuer, läuft über eine 0900 Nummer.

Was halten Sie eigentlich von Homepagefix 2016; danach scheint an dem Programm nicht mehr viel gemacht zu worden sein. Sehr gut ist es allerdings in Suchmaschinen-Vorgaben. WebSite X5 ist wesentlich komplexer; man kann sehr gut Templates gestalten und kann überall Scriptfelder einbinden. Man muss sich allerdings sehr mit dem Programm beschäftigen. Meine maipress,de ist mit diesem Editor erstellt. dreis-tiefenbach.com mit HomepageFix2016. Doch über deren Support ärgere ich mich.

Grüße HGM
Geschrieben in: Internet & Social Media 12:38, 09. Oktober 2018
Beitrag teilen:
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »