Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

ehlie
VIP
ehlie
offline
Sehr geehrter Herr Kaner Etem,
Es geht um die Installation von Ubuntu- Linux 18.04. auf meinen Windows 7 PC. Ich möchte es nun endlich installieren. Nach der Datensicherung möchte ich die Festplatte partifizieren. Als Vorbereitung habe ich einen Clonezilla USB-Stick wie vorgeschrieben mit dem Progamm Rufus 2.18 erstellt. Unter "Starten Sie die Sicherung meiner Festplatte" soll sich der Rechner beim Neustart von USB-Stick aus starten. Ich komme einfach gar nicht auf den Startbildschirm von Clonezilla live, um die weiteren Schritte zu befolgen. Dieses passiert nicht. Ich sitze schon den ganzen Tag am PC. Deshalb meine Frage, wäre eine telefonische Anleitung möglich, über den TeamViewer?
Mit freundlichen Grüßen
Thomas Siegmüller
Geschrieben in: Linux 21:00, 27. Dezember 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

11:37, 28. Dezember 2018
Hallo Herr Siegmüller,

einen anderen Support als den über diesen Club bieten wir leider nicht an. Ein Support über Teamviewer würde aber eh nicht helfen, da die Verbindung nur bei laufendem Windows funktionieren würde.

Um Ihren Rechner bei Neustart („Booten“) über ein anderes Bootmedium, den USB-Stick oder die DVD zu starten, verwenden Sie am Besten das Bootmenü des Rechners.

Moderne Rechner haben ein spezielles Bootmenü über das sich auswählen lässt von welchem Gerät der nächste Start erfolgen soll, neben den üblichen Geräten wie den Festplatten und dem optischen Laufwerke, stehen hier auch USB-Medien und der Start über das Netzwerk (PXE) zur Verfügung.

Ich kann Ihnen leider nicht sagen wie das Bootmenü bei Ihrem Rechner aufgerufen wird, da ist fast jedes Modell unterschiedlich. Mehr als diese allgemeine Anleitung geht nicht. Das UEFI oder BIOS ist in der Regel im Handbuch des Rechners bzw. Mainboards beschrieben, liegt es nicht bei erhalten Sie es auf den Webseiten der Hersteller als PDF-Datei.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    ehlie
    VIP
    ehlie
    offline
    22:39, 28. Dezember 2018
    Sehr geehrter Dirk Kleemann,
    ich bedanke mich für die prompte Beantwortung meiner Fragen. Damit hatte ich wegen der Feiertage nicht damit gerechnet. Ich stelle wiederholt fest, dass die Umstellung doch komplizierter ist, wie im Angebot vor einem halben Jahr versprochen. Dennoch habt Ihr mir einen Weg gezeigt, wie ich zu einem stabilen Betriebssystem komme. Da ich auch begeistert von Linux bin, werde ich mich um einen neuen PC oder Laptop kümmern. Ihr Kollege Etem hat mich im Hardware Guide 2018 im November darauf aufmerksam gemacht.
    MfG Thomas Siegmüller
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:55, 29. Dezember 2018
    Hallo Heer Siegmüller,

    freut mich, das Ihnen Ubuntu und unsere Anleitungen dazu gefallen. Natürlich ist ein neues System immer schwierig, aber gerade die Probleme mit dem Booten von Livesystemen oder Installationsmedien sind keine Linuxprobleme. Genau dies ist bei Windows oder einem Backupprogramm von Windows nicht anders.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »