Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo
Seit einiger zeit stürzt mein Windows 8.1 Rechner ohne Problembeschreibung regelmäßig ab. Es wird dann nur angezeigt, dass ein Fehlerbericht gesammelt ( erstellt ) wird und ich danach den PC neu starten soll. Dies ist sehr nervig, besonders dann, wenn ich eine wichtige Aufgabe bearbeite oder ich mit meiner Freundin in Los Angeles Chatte, da nichts von meiner Tätigkeit gespeichert wird. Nach dem start läuft der Pc dann einwandfrei bis zu dem Punkt, wenn ich den PC wieder runterfahren möchte. Manchmal fährt er ohne Probleme runter, manchmal allerdings erscheint die gleiche Fehlermeldung wieder ( Fehlermeldung: ES IST EIN PROBLEM AUFGETRETEN. ES WIRD EIN FEHLERBERICHT ERSTELLT. DANACH KÖNNEN SIE DEN PC NEU STARTEN ). Es wird mir aber nicht gesagt, welcher Fehler aufgetreten ist.
Geschrieben in: Windows 8 10:02, 15. März 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    10:29, 16. März 2015
    Hallo Ruediger,

    ich verstehe nicht ganz, ob der Fehler tatsächlich nur beim Herunterfahren auftritt - in dem Fall sollten Ihre Arbeiten aber schon gespeichert und alle Programme geschlossen sein - oder ob der PC mittendrin abstürzt und alles in den Abgrund reißt. Ersterer Fall sollte eigentlich so gut beherrschbar sein, dass er keine Probleme verursacht. In letzterem Fall kann ich Ihnen mangels erkennbarer Ursache nur allgemeine Maßnahmen empfehlen:


    1. Führen Sie einen sauberen Neustart durch. Wie das geht, können Sie unter http://support.microsoft.com/de-de/kb/929135 nachlesen.

    2. Sollten die Abstürze danach nicht mehr auftreten, ist sehr wahrscheinlich eines Ihrer installierten Programme dafür verantwortlich. Machen Sie in dem Fall die Änderungen des sauberen Neustarts wieder rückgängig und beginnen Sie damit, alle nicht genutzten Programme über die Systemsteuerung zu deinstallieren. Lassen Sie sich die Programme nach dem Installationsdatum sortiert anzeigen, dann können Sie genau ermitteln, was zum Zeitpunkt installiert wurde, zu dem die Abstürze zuerst aufgetreten sind.

    3. Sollten die Abstürze trotz sauberem Neustart noch auftreten, handelt es sich möglicherweise um ein Problem mit einem Hardware-Treiber oder sogar mit einem Hardware-Defekt. Um Treiber-Probleme auszuschließen, sollten Sie einerseits überlegen, ob die Abstürze eventuell nach der Installation eines neuen Geräts aufgetreten sind. Entfernen Sie testweise neu hinzugefügte Geräte aus dem System und führen Sie Treiber-Updates der anderen wichtigen Systemgeräte (vor allem Mainboard-Chipsatz und Grafikkarte) durch. Falls das den Fehler immer noch nicht behebt, kann auch ein Hardware-Problem (defekter Speicherbaustein/defektes Mainboard/Überhitzung) vorliegen. Um einen Test der Speicherbausteine durchführen zu lassen, tippen Sie "Arbeitsspeicher" in die Suche ein, klicken im Ergebnis auf "Arbeitsspeicherprobleme des Computers diagnostizieren" und danach auf "Jetzt neu starten und nach Problemen suchen".

    4. Um ein Schadprogramm als Absturzursache auszuschließen, sollten Sie Ihren PC mit einer Notfall-DVD untersuchen. Wie das geht, habe ich zum Beispiel hier beschrieben: https://club.computerwissen.de/qa/pka-trojaner#antworten-5019.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »