Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Beisecker,

Ihrem Rat folgend habe ich Spybot auf meinem neuen PC installiert. Folgendes geschah:

1. safer-networking.org/de/dl/" target="_blank">www.safer-networking.org/de/dl/ Seite nicht verfügbar

2. www. safer-networking.org/de Freeware von Spybot für Private heruntergeladen und installiert

3. Spybot-Positivliste angelegt

4. Bei System-Scan grauer Bildschirm, Seither kein Windows-Start möglich, weder von Windows-CD (CD startet nicht) noch in den Windows-Reparaturstartmodi.

5. Habe im PC-Pannenhelfer bisher keine Lösung gefunden.

6. Gibt es eine?

Viele Grüße

Bernd Lalla
Geschrieben in: Ihr PC-Sicherheitsberater (Michael-Alexander Beisecker) 14:06, 13. Oktober 2014
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    16:00, 13. Oktober 2014
    Hallo „bernd-lalla“,

    leider kann ich Ihnen nicht erklären, was diesen Fehler verursacht. Allerdings scheint es sich hierbei um einen Software-Fehler zu handeln. Bitte versuchen Sie folgende Lösungsmöglichkeiten:

    1. Starten Sie bitte den Rechner und nach dem Laden des BIOS drücken Sie wiederholt hin-tereinander die F8 Taste. Hierbei sollten Sie in die Windows erweiterte Startoption gelan-gen.
    2. Hier wählen Sie mit den Pfeiltasten „Windows abgesicherter Modus“ aus.
    3. Lassen Sie das Betriebssystem hochfahren und gehen dann auf Start->alle Programme->Zubehör->Systemprogramme->Systemwiederherstellung
    4. Wählen Sie an dieser Stelle bitte einen Wiederherstellungspunkt vor der Installation von Spybot aus
    5. Das Betriebssystem sollte sich dann selbst wiederherstellen und nach dem Neustart in den „normalen Modus“ booten

    Sollte dies nicht funktionieren, dann kommen Sie wahrscheinlich nicht umhin, eine Neuinstallation des Betriebssystems mit den Datenträgern durchzuführen. Bitte führen Sie folgende Punkte aus (WICHTIG: Bitte VOR der Installation des Betriebssystems alle wichtigen Daten sichern, ggf. auf externen Datenträger z.B. USB Festplatte/ in Ihrem Fall kann diese Festplatte an einen anderen Rechner als externer Datenträger angeschlossen werden, um die Dateien zu sichern):

    1. Legen Sie die CD/DVD ein und starten Sie den Computer neu.
    2. Wenn Sie aufgefordert werden eine beliebige Taste zu drücken, dann tun Sie dies bitte (in-nerhalb von 3 Sekunden die Leertaste drücken).
    3. Sprachauswahl auf Deutsch einstellen (Sprache und Tastaturlayout)
    4. Endbenutzerlizenzvertrag akzeptieren
    5. Partition auswählen, auf der Sie das Betriebssystem installieren wollen
    6. Diese Partition löschen, bei der Installation wird sie dann formatiert
    7. Dann läuft die Installation durch und das Betriebssystem ist danach bereit
    8. Installieren Sie dann die Treiber des Rechners und die Updates für das Betriebssystem


    Mit freundlichen Grüßen
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    13:00, 15. Oktober 2014
    Vielen Dank für Ihre Mühe. Leider kann ich die aufgezeigten Lösungen nicht umsetzen, da ich weder die erweiterte Startoption von Windows erreiche noch Daten von der Windows-CD gelesen werden. Und nun??
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    14:28, 15. Oktober 2014
    Hallo „bernd-lalla“,
    Wenn die erweiterten Windows-Startoptionen nicht mehr erreichbar sind, scheint hier das Win-dows selbst beschädigt zu sein.
    Im Normalfall sollten Sie mit der Windows-CD dann aber auch eine Neuinstallation durchführen können. Wenn dies nicht möglich ist, kann hier entweder die verwendete Windows CD defekt sein, oder das CD/DVD-Laufwerk ist defekt. Kommt denn die Meldung, daß Sie eine beliebige Taste zum Starten von CD drücken sollen? Wenn diese Meldung schon gar nicht kommt, wird von der Win-dows CD nicht gebootet, und Sie sollten einmal die verwendete Windows CD und das CD/DVD-Laufwerk überprüfen.
    Mit freundlichem Gruß
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »