Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Die SD Karte zeigt im Explorer statt (E:) den Laufwerkbuchstaben (I:) an.
Bei Klick mit links auf (I:), erfolgt die Aufforderung "Legen Sie einen Datenträger in das
SD Card (I:) ein", obwohl die SD Karte eingelegt ist.
Wie komme ich wieder an meine Daten, bzw.wie ändere ich den Laufwerksbuchstaben?

Mit freundlichen Grüßen
Geschrieben in: PC-Komponenten 18:07, 15. März 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

21:08, 21. März 2019
Sehr geehrter Herr Noha,

auf der SD Karte waren Daten gespeichert auf die ich in Windows als auch Linux zugreifen konnte.
Zuletzt habe ich versucht gem.Linux-insider März S. 2, einen Notfall-Stick zu erstellen. Dabei war die SD Karte im Schacht.
Ich habe sie "jetzt" auch in Linux überprüft: wohl versehentlich habe ich die Karte gelöscht und Linux auf ihr gesichert.

Ich danke Ihnen und Herrn Kleemann für Ihre Bemühungen.

Mit freundlichen Grüßen
Rudolf Krug
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    14:18, 17. März 2019
    Hallo krugrolf,

    der Laufwerksbuchstabe ist eigentlich irrelevant. Die meisten Kartenleser reservieren einen Laufwerksbuchstaben für das Fach, es gibt aber auch Geräte die der eingelegten SD-Karte einen beliebigen freien Laufwerksbuchstaben zuordnen. Ändern lässt sich der Laufwerksbuchstabe bei eingelegter Karte in der Datenträgerverwaltung.

    Wichtiger ist das Sie nicht an die Daten auf der karte kommen. Hier sollten Sie zuerst testen, ob Sie die karte mit einem anderen gerät (Rechner, Smartphone, Kamera) lesen können. Auch ein test mit einer anderen SD-Karte an dem Rechner wäre hilfreich.

    Denn nur so können wir heraus finden, ob der Kartenleser oder die karte defekt ist.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:51, 19. März 2019
    Sehr geehrter Herr Kleemann,

    die CD Karte habe ich im PC meiner Frau überprüft. Die Antworten waren dieselben wie von meinem PC - also scheint es mir an der SD Karte zu liegen.
    Kann man sie wieder reparieren ?

    mit freundlichen Grüßen
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:40, 20. März 2019
    Hallo krugrolf,

    zunächst muss man feststellen, ob die Karte überhaupt beschädigt ist und wenn ja, was kaputt ist. Es kann nämlich sein, dass die Karte mit einem anderen Betriebssystem als Windows "bearbeitet" wurde und daher von Windows nicht mehr gelesen werden kann.

    Wenn man nun die Karte in Windows formatieren würde, wären die Daten weg.

    In welchem Gerät wurde die Karte zuletzt erfolgreich bearbeitet?

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »