Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo,
Seit gestern habe ich mich von Windows 10 verabschiedet und bin bei Ubuntu gelandet. Soweit so gut. Meine Daten (Text- bzw. Tabellen) hatte ich schon unter Windows 10 mit OpenOffice bearbeitet. Die Dateien konnte ich in Ubuntu übernehmen aber meine Lieblingsschriftart (Palatino Linotype) ist leider nicht dabei.
Nun meine Frage: wie kann man bestimmte Schriftarten in Ubuntu bzw. LibreOffice integrieren?
Geschrieben in: Open Office 16:39, 16. August 2019
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    17:49, 16. August 2019
    Hallo Herr Heyn,

    willkommen bei Linux :-)

    Schriftarten installiert man immer für alle Programme also im Betriebssystem.

    Vermutlich handelt es sich bei der Schrift um eine TrueType Schrift (Endung ttf). machen Sie einfach einen Doppelklick darauf und wählen Sie installieren aus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:55, 16. August 2019
    Hallo Herr Heyn,

    die Schriftart befindet sich in Windows im Verzeichnis
    Windows\Fonts
    und hat dort die Namen
    pala.ttf, palab,ttf, palabi.ttf und palai.ttf

    Diese 4 Dateien kopieren Sie in Ubuntu in das Verzeichnis
    ~/.fonts
    und schon sind Sie fertig. LibreOffice müssen Sie dann neu starten.

    Wenn der Ordner .fonts in Ihrem Home-Verzeichnis fehlt, könne Sie in einfach anlegen.

    Mehr dazu in https://moc9.com/snippet-how-install-fonts-ubuntu

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »