Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo, Auf Schatzkiste Sonderausg. März s.6 ist beschrieben wie mit ClamWin, u.
ClamSentinel um zu gehen ist. Soweit OK. Aber wie werden die Vieren Trojaner usw. gelöscht???
Ich habe Win7 instaliert(eigentlich nur wegen eines Programmes). Nun habe ich mit ClamWin wie beschrieben einen Scan durchgeführt-dauerte ca.7Std.- und massenhaft Trojaner, Vieren u. vieles mehr in roter, schwarzer u. zum Schluß auch noch blauer Schrift gehabt. Selbst auf Ext-Pl. u. wie beschrieben im Arbeitsspeicher. Eigenartigerweise verschwanden von zeit zu zeit die roten Schriftzeilen?!
Vor der schwarzen Schrift steht immer Warnig:.
Nun die Frage: Wenn die Scannerei fertig ist, WAS DANN???
Wie ist weiter zu verfahren??? (Löschen, Karantäne?? u. wie geht das??)
Es steht einem nur "Stop" zur Verfügung. Ich hab die Probe mal gemacht. Nach Beendigung u. neuen Scann ist noch ALLES da.
Was nun!?!?

Grüße aus M&V

PS: ich hab auch "Software Policy" Instaliert, falls das eine Rolle spielt.
Geschrieben in: Internetsicherheit 07:52, 08. April 2019
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    17:46, 08. April 2019
    Hallo trabant,

    Sie stellen bei ClamWin ein was mit gefundenen Schädlingen geschehen soll. Die Standardeinstellung ist nichts machen, nur die Funde listen. Sie können diese aber auch Löschen oder in einen selbst bestimmten Quarantäneordner verschieben.

    Das verhalten ändern Sie unter General in den Einstellungen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:14, 09. April 2019
    Hallo, soweit war ich ja fast auch schon, aber wie weiter, das war ja gerade die Frage.
    Wo muß man anklicken??? Ob mit linker od. rechter Maustaste es kommt nichts wo ich was löschen in Quarantäne stellen kann. Stop od. Beenden ist das Einzigste was ich klicken kann. Da ich Englich nur sehr mässig kann hab ich da Probleme. Mal ganz davon abgesehen ist alles was man zusehen bekommt schwach grau unterlegt u. reagiert auf den Zeiger gar nicht.
    Schade die Progr. haben mir eigentlich zugesagt.

    MfG GF
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    18:17, 09. April 2019
    Hallo GF,

    das habe ich wohl nicht klar genug ausgedrückt: Sie stellen ein was mit allen Funden passieren soll. Dies macht das Programm, dann, auf die Behandlung einzelner Dateien haben Sie keinen Einfluss nur auf das Alle.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »