Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Beisecker,
jetzt haben Sie mich sozusagen am Bein. Ich bin als Computer-Laie mit Ihrer Hilfe auf dem Weg ein wenig schlauer zu werden.
Habe den Stinger erfolgreich geladen und das System getestet.
Habe aber in der Download-Liste drei Tools geladen.
1.) Stinger 32(1)
2. Stinger 64
3:) MC Afee Security Scan Plus, dieser ist auch auf dem Desktop mit einem Icon angelegt.
Habe mit spaßeshalber mit allen dreien den Test durchgeführt.
Ich denke benötigen dürfte ich nur einen?
Am liebsten wäre mir Scan Plus, weil ich diesen immer sehe und dann nicht vergesse den Test durchzuführen.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Zinburg
Geschrieben in: Windows 8 13:05, 23. Februar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    18:10, 23. Februar 2015
    Hallo Herr Zinburg,

    das ist der Fluch der guten Tag ;) aber es besteht anscheinend tatsächlich noch Beratungsbedarf und ich helfe Ihnen gerne weiter:

    1.) Stinger 32 ist für Windows 32 Bit, sollte daher bei Windows 64 Bit nicht verwendet werden.

    2.) Stinger 64 ist für Windows 64 Bit und kann nur dort verwendet werden. Es lässt sich unter einem 32-Bit-Windows nicht ausführen.

    3:) MC Afee Security Scan Plus hat nichts mit Stinger zu tun und ist ein Werbeprogramm der Firma McAfee. Da haben Sie auf eine Werbeschaltfläche geklickt oder das wurde einfach mitinstalliert. Das ist zum Beispiel auch der Fall, wenn Sie Adobe Reader herunterladen und den Haken für den Download auf der Webseite nicht entfernen.

    Gefällt Ihnen Security Scan Plus, können Sie es weiter nutzen, aber ich empfehle es nicht. Die Antiviren-Programme von McAfee schneiden in Tests selten gut ab und ich bin dagegen, das Programme einfach mit installiert werden, obwohl ein Anwender eigentlich etwas ganz anderes wollte.

    Sie brauchen also je nach Windows 32 Bit oder 64 Bit nur das dazu passende Stinger. Das sollten Sie vor jeder Prüfung neu herunterladen, damit mit der aktuellen Signaturliste geprüft wird.

    Solche Fragen sind mir übrigens keine Last, sie zeigen mir, wo noch Ergänzungs- und Verbesserungsbedarf bei den Anleitungen bestehen und wofür sich meine Leser interessieren. Fragen Sie also ruhig unbesorgt weiter.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »