Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beschäftige mich schon seit längerem mit dem Scannertreiber auf Ubuntu 16.04. Ich habe den Treiber vom Hersteller herunter geladen und installiert. Doch Laut "ubuntuusers" muss noch einige Dateien im /lib/udev/rules.d/40-libsane.rules über Editor eingetragen werden und dann über den Terminal installiert werden. Doch leider komme ich damit nicht klar, da ich es nicht weiß bzw. nicht finde, wo ich es im Editor eintragen soll.
Gibt es kein einfacheren Weg ?

Drucker: Brother MFC-J415W (Drucken funktioniert / Scannen nicht, da kein Treiber installiert)

Mit freundlichen Grüßen
Pierre Samek
Geschrieben in: PC-Hardware 15:21, 16. Dezember 2016
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:00, 19. Dezember 2016
Hallo Her Samek,

die udev-Regeln können Sie auch mit einer Installationsdatei von Brother anpassen, diese bekommen Sie hier.

Nun muss der Benutzer noch Mitgleid der Gruppe scanner sein, dies geht mit folgendem Befehl:
sudo usermod -aG scanner BENUTZERNAME

Für BENUTZERNAME müssen Sie natürlich Ihren eintragen.

Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

Mit freundlichen Grüßen,
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »