Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Guten Tag,
die von Ihnen erhaltene Ubuntu 30-Tage Testversion habe ich erfolgreich auf meinem Labtop installiert.
Die Wlan-Verbindung zum Multifunktionsdrucker Canon TR8500 wurde durch Ubuntu korrekt installiert und die von Ubuntu gesendete Dokumente werden tatellos gedruckt.
Mein nächster Schriit ist mit dem Simpel Scan ein Dokument zu Scannen mit dem Multifunktionsdrucker TR8550.
Leider wird das Gerät mit der Simpel Scan Software nicht erkannt.
Frage, können Siie mir bitte einen Tipp geben wie ich das Unbutu konfigurieren muss um die Scan Funktion via Wlan nutzen kann.
Besten Dank
Freundliche Grüsse
Hermann Kiefer
Geschrieben in: Drucker & Scanner 16:19, 09. Dezember 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

18:30, 12. Februar 2020
Hallo Herr Kiefer,

ich sehe gerade mit Scangearmp2 funktioniert das Vorgehen nicht. Sie müssten einen Starter erstellen. Öffnen Seid dazu den Editor (Suche EIngabe gedit).

In die neue Datei tragen Sie folgendes ein:

[Desktop Entry]
Encoding=UTF-8
Type=Application
Categories=GTK;Application;Graphics;RasterGraphics;Scanning;
Name=ScanGear MP2
Exec=scangearmp2
Terminal=false
Icon=scanner
Comment=Scanner Tool for Canon Printers

Dann speichern Sie die Datei als scangear.desktop im Verzeichnis ~/.local/share/applications. Nun wird das Programm auch über die Suche gefunden.

Mit freundlichen Grüßen
Dirk Kleemann
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    20:12, 09. Dezember 2019
    Hallo Herr Kiefer,

    Geräte benötigen Treiber, die der Hersteller zur Verfügung stellt, immer mehr Druckertreiber werden unter Ubuntu automatisch installiert, bei den Scanenrtreibern muss man oft noch selbst aktiv werden.

    1. Den Treiber gibt es hier - debian package archieve (Ubuntu basiert auf Debian).
    2. Die Archivdatei (tar) öffnen Sie per Doppelklick im Archivmanager und lassen sie entpacken.
    3. Öffnen Sie ein Terminalfenster mit [Strg]+[Alt]+[t]
    4. Wechseln Sie mit
      cd Downloads
      in das Downmloadverzeichnis.
    5. Dann wechseln sie in das neue Verzeichnis:
      cd scangearmp...
      geben Sie die ersten paar Buchstaben ein und drücken Sie [Tab], der Verzeichnisname wird vervollständigt.
    6. Nun folgt der Befehl für das Installationsskript:
    7. sudo ./install.sh

    8. Folgen Sie den Anweisungen des Skripts.

    Nun sollte der Drucker beim Aufruf eines Scanprorgamms wie Simplescan, XSane oder von den Scanfunktionen anderer Progamme gefunden werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:35, 12. Dezember 2019
    Hallo Herr Kleemann,
    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Nach der Installtion der von Ihnen beschrieben Scanner Treiber funtioniert über USB.mein Flachbettscanner CanonScan 9000F einwndfrei.
    Problem 1:
    Wenn ich mein Canon Multifunktionsdrucker TR8550 der auch mit einem Scanner ausgerüstet ist, kann die Xsane oder SimpelScan Software den Scanner über die USB Schnittstelle nicht erkennen.
    Grundsätzlich möchte ich auch diesen Scanner via Wlan benutzen aber das funktioniert auch nicht.
    Folgende Treiber für den TR8550 habe ich installiert:
    cijfilter2-5.50-1-deb
    scangearmp2-3.50-1-deb

    Problem 2:
    Das Drucken eines PDF Files mit der der Atril Dokument Viewer Software über USB Schnittstelle ist auch nicht möglich, der Drucker wird nicht erkannt.
    Auch hier: Grundsätzlich möchte ich auch den Drucker via Wlan nutzen.

    Wichtig zu Ihrer Info. Mit dem LibreOffice Writter kann ein Dokument via Wlan gedruckt werden.

    Könne Sie bitte einen Tipp geben, besten Dank im Voraus.

    Freundliche Grüsse
    Hermann Kiefer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:18, 13. Dezember 2019
    Hallo Herr Kiefer,

    die Anleitung, die ich Ihnen geben habe war für den Scanner des Multifunktionsdruckers, wenn Sie diese durchgeführt haben, kann es sein das Ihr Scanner den gleichen Treiber benötigt, aber sie war für das andere gerät und bei der Installation wird auch eine Netzwerkadresse abgefragt WLAN Anschluss abgefragt.

    Wichtig ist, das das Multifunktionsgerät entweder per WLAN oder per USB Scannen kann, ist das gerät per USB angeschlossen funktioniert es über WLAN nicht.

    Das Drucken über WLAN ist unabhängig vom Programm, da man ja nicht über WLAN druckt, sondern über den eingestellten Drucker und dieser ist per WLAN verbunden, das Programm interessiert sich nicht für die Verbindung nur für den Drucker.

    Sie können die Installation der Treiber für den Drucker noch mal versuchen, bitte den Scanner ausschalten oder von USB trennen, es kann sein das dieser stört. Den Drucker dabei nicht per USB anschließen sondern nur im WLAN belassen.

    Vorher auch den Drucker in den Einstellungen von Mate löschen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:27, 09. Februar 2020
    Hallo Herr Kleemann,
    die von Ihnen genannten Treiber, siehe Anhänge sind installiert, jedoch erscheint immer noch die Meldung: Kein Scanner verfügbar.
    Ich habe die Datenverbindung auf WLAN belassen, der Drucker ist erkannt, ein Dokument wird problemlos gedruckt.
    Habe ich irgend etwas übersehen?
    Freundliche Grüsse
    Hermann Kiefer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:09, 09. Februar 2020
    Hallo Herr Kiefer,

    probieren Sie mal das Programm scangearmp2 aus, dies ist ein Scanprogramm von Canon. manche Geräte von Canon funktionieren nur mit diesem Programm, da Sie die Scannerschnittstelle SANE, die Linux verwendet nicht nutzen.

    Starten Sie es im Terminal. Wenn es dann läuft können Sie es als Favorit ins linke Panel einfügen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:23, 11. Februar 2020
    Hallo Herr Kleemann,
    mit dem von Ihnen vorgeschlagenen Vorgehen, funktioniert das Scannen mit dem TR8550 einwandfrei.
    Nun wollte ich wie von Ihnen erläutert das Programm scangearmp2 als Favorit ins linke Panel einfügen, leider funktioniert das Einfügen nicht in dem Ikon ist eine roter durchgestrichenen Kreis zu sehen. Frage bedeutet das, siehe Screeshot im Anhang?
    Im voraus besten Dank für Ihre Unterstützung
    Freundliche Grüsse
    Hermann Kiefer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:27, 11. Februar 2020
    Habe das Bild nicht mitgesendet, wird jetzt nachgeholt.
    Freundliche Grüsse
    Hermann Kiefer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    19:03, 16. Februar 2020
    Hallo Herr Kleemann,
    mit Freude kann ich Ihnen mitteilen das der Scanner von der Favoritenliste aus gestartet werden kann, siehe Screenshot im Anhang.
    Nochmals besten Dank für Ihre professionelle Unterstützung an einen Ubuntu Einsteiger.
    Freundliche Grüsse
    Hermann Kiefer
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »