Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrter Herr Beisecker,
seit geraumer Zeit funktioniert der Ruhezustand auf meinem Windows 7 64-Bit-System
nicht mehr. Nach dem Einschalten des Ruhezustands, herunterfahren und dem anschließenden Neustarten des Systems erscheint kurz darauf das Windows-Startlogo. Nach dem Verschwinden des Startlogos blinkt kurzzeitig der Cursor, dann bleibt der Bildschirm dunkel und das System hängt, so dass ein kompletter Neustart über die Reparaturfunktion erforderlich wird. Ich hoffe, dass Sie mir bei der Problemlösung helfen können.
Vielen Dank im Voraus,
Hermann Stohmann
Geschrieben in: Windows 7 16:49, 13. April 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    22:16, 13. April 2015
    Sehr geehrter Herr Stohmann,

    haben Sie die Festplatte mit Bitlocker verschlüsselt? Das kann den Ruhezustand beeinträchtigen, da Bitlocker eine kleine Partition anlegt und die Systempartition nicht mehr die aktive Partition ist. Hier ein paar Infos zum Einrichten von Bitlocker:
    https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ITGrundschutz/ITGrundschutzKataloge/Inhalt/_content/m/m04/m04337.html

    Fehler am Ruhezustand können auch entstehen durch:

    zu wenig freien Speicherplatz auf der Systempartition
    Änderungen an den BIOS-Einstellungen/BIOS-Update
    Installation eines weiteren Betriebssystems in einer weiteren Partition
    Anschließen eines nicht ACPI kompatiblen Geräts

    Helfen kann je nach Fehlerursache:

    Festplattenplatte aufräumen für mehr freien Speicherplatz

    Abziehen des zuletzt angeschlossenen, nicht ACPI-kompatiblen Geräts oder "ACPI Suspend to RAM" in den BIOS-Einstellungen deaktivieren bzw. die entsprechende Einstellung

    Windows-Reparatur über die Windows-7-Installations-DVD

    Versuchen Sie nach dem Ausschlussverfahren zu ermitteln, was den Fehler verursacht haben kann. Sind zum Beispiel noch 100 GB auf der Festplatte frei und es gibt nur eine Partition, fallen Speicherknappheit und nicht aktive Partition als Fehler raus. Ziehen Sie alle angeschlossenen Geräte bis auf Maus und Tastatur ab und probieren Sie dann aus, ob das Aufwachen aus dem Ruhezustand funktioniert. So lassen sich die Geräte als Ursache ausschließen oder auch erkennen. Zum Schluss überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen und nehmen die Windows-Reparatur vor.

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael-Alexander Beisecker
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »