Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Liebe PC-Experten,
seit dem Windows-Update auf die Version 1803 kann ich keine System-Abbilder mehr erstellen, weil jetzt immer die Fehlermeldung erscheint: Der RPC-Server ist nicht verfügbar (Fehlercode: 0x800706BA). Auch die täglichen Datei-Sicherungen werden nicht mehr gemacht (Meldung: Interner Fehler – falscher Parameter (0x80070057). Und das sowohl auf meinem PC als auch auf meinem Laptop. Vor dem Update funktionierte beides aber problemlos.
Bitte teilen Sie mir mit, was ich tun soll, damit diese sehr wertvollen Werkzeuge wieder funktionieren – herzlichen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Alfred Steurer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Geschrieben in: Windows 10 21:15, 25. Juni 2018
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:16, 26. Juni 2018
Hallo Herr Steurer,

bei diesem Problem handelt es sich um einen Fehler in der 32-Bit-Version von Windows 10 1803, den Microsoft nach meiner Recherche bislang nicht behoben hat.

Eine geringe Wahrscheinlichkeit besteht, dass das Firewall-Programm eines Drittanbieters diesen Fehler bei Ihnen verursacht. Falls Sie also ein Sicherheitsprogramm mit Firewall installiert haben, deaktivieren Sie diese einmal testweise.

Ansonsten kann ich Ihnen nur raten, auf ein Update zu warten, das den Fehler seitens Microsoft wieder aus der Welt schafft, oder in der Zwischenzeit auf ein anderes Backup-Programm, zum Beispiel von Acronis oder Paragon, umzusteigen.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    20:51, 26. Juni 2018
    Hallo, Herr Koch,
    danke für Ihre Tipps. Ich habe jetzt meine Festplatten-Backups mit dem kostenlosen Paragon gemacht – funktionierte tadellos, es ist nur etwas umständlicher als das Windows-Backup zu handhaben und dauert auch länger, vor allem die Erstellung des zum Wiederherstellen notwendigen Rettungsmediums (CD). Aber sonst gab es keine Probleme – Paragon ist auf jeden Fall empfehlenswert.
    Mit freundlichen Grüßen
    Alfred Steurer
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »