Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

stark1
VIP
stark1
offline
Hallo,

seit einigen Tagen kann ich meinen Router nicht mehr konfigurieren. Wenn ich
im Browser die IP-Adresse https://www.speedport.ip eingebe (wie u. a. in Ihrem Spezialreport für eine sichere Internetverbindung beschrieben) erscheint folgender
Hinweis:

Dieser Verbindung wird nicht vertraut

Sie haben Firefox angewiesen, eine gesicherte Verbindung zu speedport.ip aufzubauen, es kann aber nicht überprüft werden, ob die Verbindung sicher ist.

Wenn Sie normalerweise eine gesicherte Verbindung aufbauen, weist sich die Website mit einer vertrauenswürdigen Identifikation aus, um zu garantieren, dass Sie die richtige Website besuchen. Die Identifikation dieser Website dagegen kann nicht bestätigt werden.
Was sollte ich tun?

Falls Sie für gewöhnlich keine Probleme mit dieser Website haben, könnte dieser Fehler bedeuten, dass jemand die Website fälscht. Sie sollten in dem Fall nicht fortfahren.

speedport.ip verwendet ein ungültiges Sicherheitszertifikat. Das Zertifikat ist am 20.12.2014 00:59 abgelaufen. Die aktuelle Zeit ist 25.12.2014 15:35. (Fehlercode: sec_error_expired_certificate)

Wenn Sie wissen, warum dieses Problem auftritt, können Sie Firefox anweisen, der Identifikation dieser Website zu vertrauen. Selbst wenn Sie der Website vertrauen, kann dieser Fehler bedeuten, dass jemand Ihre Verbindung manipuliert.

Fügen Sie keine Ausnahme hinzu, außer Sie wissen, dass es einen guten Grund dafür gibt, warum diese Website keine vertrauenswürdige Identifikation verwendet.

Was soll ich tun?
Geschrieben in: Netzwerk & Router 20:12, 29. Dezember 2014
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    16:52, 05. Januar 2015
    Hallo "Stark1",

    dies dürfte daran liegen, das Ihr Router eben einer der Telekom ist und es keine vernünftigen Updates gibt. Etwas stimmt mit dem Zertifikat der Konfigurationsseite nicht.

    Wenn Sie den Router konfigurieren wollen, müssen Sie der Seite vertrauen und auf den entsprechenden Link klicken und die Ausnahme hinzufügen. Wenn Sie ihrem Router nicht vertrauen, sollten sie ihn wegschmeißen. an der Software die auf dem Router läuft können Sie ansonsten nichts machen, dies kann nur die Telekom.

    Hier finden Sie die entsprechende Frage und die Antwort des Supports im Telekomforum.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »