Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

cajo
VIP
cajo
offline
Frage 1: Mein Notebook unter Linux Ubuntu 20.04 ist in 1 Minute und 55 Sekunden startklar. Ist dieser Zeit in Ordnung?
Frage 2: Rechtschreibprüfung:
Diesen Text habe ich abgeschrieben und bewusst manches falsch abgeschrieben (Wörter die unterstrichen sind!): Sie haben einen Linux-Problem, dass sich partout nicht lösen lässt? Wir lassen sie nicht alleine! Schildern sie uns unter das Internetseite club.computerwissen.de Ihr Anliegen. Unseren Linux Experten helfen Ihnen Montags bis Freitag innerhalb von 48 Stunden weiter!
Haben Sie Ubuntu Linux schon mit dem beiliegender Linux DVD installiert?
Mit diesem sieben einfachen Tricks richten Sie Ihr Ubuntu Linux für Ihren persönliche Bedürfnis ein.
? gibt es eine Lösung für Rechtschreibprüfung?
Geschrieben in: Linux 21:20, 27. November 2020
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

noha
VIP
noha
online
23:26, 04. Dezember 2020
Hallo Cajo,

man muss ja nicht gleich die ganz große Kanone nehmen...

Zwei Fragen vorweg:
1. Sie haben das neue Java in LibreOffice richtig eingetragen?
2. Im Bildschirmfoto Nr. 6 hat der Extension Manger das Language Tool angezeigt und unten Mitte gibt es die Schaltfläche "Hinzufügen".
Was passierte, als Sie darauf klickten?

Ansonsten, nächster Schritt
1. das Verzeichnis
~/.config/libreoffice/4
nach
~/.config/libreoffice/0
umbenennen und danch erneut versuchen, mit Doppelklick des Language Tool zu installieren.

Wenn das nichts bringt, sollten Sie
2. LibreOffice de- und dann neu installieren. Dann Java richtig eintragen und erneut das Language Tool installieren.

VG
noha
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (16)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:21, 27. November 2020
    Hallo cajo,

    ich kann nur versuchen, die Frage 1 zu beantworten. Klare Antwort: Es kommt auf den Rechner an, also Größe des Hauptspeichers, CPU, Art und Größe der Platte.
    Beispiele:
    Mein 6 Jahre alter Laptop HP ZBook mit einer 4-Kern-CPU, Intel i7, 16 GB Hauptspeicher und einer SSD bootet in 12 Sekunden.
    Mein 13 Jahre alter Laptop von Toshiba mit einer 2-Kern-CPU, 2 GB Hauptspeicher und konventioneller Platte mit nur 128 GB Platz braucht 6 Minuten. Ein neueres Ubuntu als 16.04 will ich dem Oldie nicht antun.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    18:28, 28. November 2020
    Hallo cajo,

    zu Ihrer 2.Frage: Rechtschreibeprüfung:
    Ihr abgeschriebener Text enthält keinen einzigen Rechtschreibefehler. Was wollen Sie genau wissen? Suchen Sie die Funktion in LibreOffice?

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    cajo
    VIP
    cajo
    offline
    19:49, 28. November 2020
    Zu Frage 1: mein Notebook besteht aus einem i5 Intel Prozessor, 4 GB Hauptspeicher und einer SSD, ist zwischen 6 und 10 Jahre alt (weiß nicht genau).

    Zu Frage 2: hier habe ich zwei Sätze geschrieben um zu verdeutlichen worum es mir geht!
    Satz 1: Ich beglückwünsche Sie ganz herzlich zu Ihre Entscheidung, aus das Windows-Welt aussteigen zu wollen.
    Satz 2: Für ein Wechsel braucht das immer ein Portion Mut und Neugier.

    Im ersten Satz ist das Wort „Ihre“ nicht korrekt und im zweiten Satz das erste „ein“ Wort ebenso.
    Rechtschreibprüfung von LibreOffice Writer erkennt es nicht! Es geht mir nicht um Schreibfehler oder Tippfehler, es geht mir um Grammatik einen ganzen Satzes! LibreOffice erkennt nicht wenn ein Artikel falsch gesetzt wird!
    Wenn ich auf LibreOffice umsteigen soll, dann muss er es können, so wie ich von Word gewohnt bin.

    Außerdem, die Konstellation des letzten Satzes, das ich zuerst geschrieben habe, ist ebenso nicht korrekt. Es hätte lauten müssen „mit diesen sieben einfachen Tricks …. Und nicht mit diesem sieben....!“
    MFG, Cajo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:11, 28. November 2020
    Hallo Cajo,

    ihr Laptop müsste deutlich schneller starten. 20 Sekunden wäre ein Ziel.

    Zur Grammatikprüfung in LibreOffice wird ein Zusatzpaket benötigt: https://extensions.libreoffice.org/en/extensions/show/languagetool
    Ich kenne das Paket nicht.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    cajo
    VIP
    cajo
    offline
    21:12, 30. November 2020
    Hallo Noha,
    danke für den Typ. Languagetool hat mir leider bis jetzt nicht geholfen. Möglicherweise habe ich einen Fehler gemacht. Denn wenn ich dieser Text, in diesem Fenster, schreibe, werden Fehler durch LT(Languagetool) angezeigt!
    Da ich nicht weiß wie ich meinem Laptop Beine machen kann, muss akzeptieren so einen längeren Start.
    VG,
    cajo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    21:28, 30. November 2020
    Hallo cajo,

    haben Sie das Programm in LibreOffice installiert und ist es unter Extras zu sehen?
    Sie sollten es dort ein- und ausschalten können.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:52, 01. Dezember 2020
    Hallo cajo,

    wenn Language Tool jetzt im Club also im Browser arbeitet, haben Sie die Erweiterung für den Browser korrekt installiert. LibreOffice benötigt aber eine extra Installation. Diese laden Sie direkt von der Webseite herunter, die Herr Lippmann verlinkt hat.

    Installiert wird dies über den Extention Manager von LibreOffice, den Sie über den gleich lautenden Eintrag Extra im Menü öffnen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    cajo
    VIP
    cajo
    offline
    22:37, 01. Dezember 2020
    Hallo Herr Kleemann,
    danke für die nützlichen Tipps. Habe alle Schritte nachgefolgt mit dem Ergebnis das Languagetool installiert ist, aber funktionslos, reagiert nicht. Es kam allerdings eine Fehlermeldung, in englische Sprache, die ich nicht verstanden habe, es geht um Java!
    Das Languagetool in Club Fenster funktioniert liegt daran, dass ich mich mit meinem Windows Rechner eingeloggt habe.
    Ich brauche Languagetool der unter Linux funktioniert! Extension Manager meldet Fehler: Der Status der Extension ist nicht bekannt.

    Lieben Dank an Herrn Noha und an Sie für Ihren Mühen.
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:50, 02. Dezember 2020
    Hallo cajo,

    das LanguageTool, das Sie im Clubfenster verwenden, ist eine Erweiterung für den Webbrowser, diese wird so auch im Webbrowser unter Ubuntu laufen. LibreOffice ist im Prinzip zwar das gleiche Tool, aber ein anderes Programm.

    Java muss in im LibreOffice erst aktiviert und eingetragen werden, es kann sein, das dies das Problem ist. Rufen Sie in LibreOffice Extras - Optionen auf. Gehen Sie dort unter LibreOffice zu Erweitert. nach ein paar Sekunden werden im rechten Fensterteil die installierten Java Laufzeitumgebungen angezeigt. Sie müssen nur den Haken vor Eine Java-Laufzeitumgebung verwenden setzen. Danach auf Ok und LibreOffice einmal schließen und es neu öffnen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    cajo
    VIP
    cajo
    offline
    18:56, 02. Dezember 2020
    Hallo Herr Kleemann
    Habe alle Schritte ausgeführt, leider ohne Erfolg.
    LT Eintrag in Extension Manager ist nach wie vor mit Fehler unterstrichen, Der Status der Extension ist nicht bekannt. Installiert ist Version 5.1.3 von LT, die Version, die ich nach Angabe von Herr Noha gefunden habe.
    Ob Java richtig installiert ist und deswegen läuft Languagetool nicht?
    Ich würde gerne Java deinstallieren, aber muss ich wissen wie! Reicht es wenn ich alle Java Ordner lösche? Und danach wieder neu installieren. Da muss ich auch wissen welche Java für Linux Ubuntu 20.04 geeignet ist, weil es so viele Versionen gibt.

    MFG
    cajo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:36, 03. Dezember 2020
    Hallo cajo,

    zur Standradinstallation von Ubuntu gehört OpenJava, das auch mit LibreOffice und den Extensions arbeitet. Ein löschen und Neuinstallieren bringt nichts.

    Ich habe jetzt ein wenig rumprobiert das Language Tool in der Version 5.1.3 arbeitet sowohl mit dem OpenJava 11 von Ubuntu als auch dem zusätzlich installiertem Adobe Java 14, es macht keinen Unterschied.

    Löschen Sie das Tool noch mal in dem Extension-Manager, schließen Sie Libreoffice. laden Sie vorsichtshalber die Installationsdatei erneut herunter, eventuell wurde sie beschädigt. nach dem Download machen Sie einen Doppelklick auf die Datei und erlauben Sie, das sie in LibreOffice geöffnet wird. Der Vorgang hat bei mir ein paar Minuten gedauert, aber dann wurde auch direkt der Extension Manager geöffnet und das Tool funktionierte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    cajo
    VIP
    cajo
    offline
    16:18, 04. Dezember 2020
    Guten Tag Herr Kleemann,
    habe auch diesmal alle Schritte befolgt und wieder ohne Erfolg.
    Diesmal habe ich Bildschirmfotos gemacht von allen Schritten die Sie mir empfohlen haben.
    Nachdem ich auf heruntergeladenen Language Tool doppelt-geklickt habe wurde ich gefragt ob ich den Tool installieren möchte. Die Frage habe ich mit Ja bestätigt. Danach kam der erste Warnmeldung: = das erste Bild (nach der Uhrzeit)
    Danach habe ich LibreOffice neu gestartet. Folgende Bilder zeigen weitere Warnmeldungen.(Die englischsprachige Meldungen habe ich nicht verstanden).
    Im letzten Bild konnte man geöffnete Language Tool Fenster sehen mit allen Menüpunkten, die aber ohne Funktion sind. Auch das Fenster an der Leiste ist ebenfalls ohne Funktion.

    LG
    Cajo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:12, 04. Dezember 2020
    Hallo Cajo,

    dann probieren wir etwas anderes. Ich habe die Installation vermutlich mit OpenJDK 14, das muss nachinstalliert werden, Standard unter Ubuntu 20.04 ist 11. Getestet habe ich nur die Lauffähigkeit mit beiden Versionen nicht die Installation.

    Entfernen Sie den Eintrag wieder aus dem Extension Manager. Nun installieren Sie OpenJDK 14. Dazu en Terminalfenster ([Strg]+[Alt]+[t]) öffnen und folgende Befehle eingeben:
    sudo apt-get install openjdk-14-jre

    Durch den Befehl sudo wird der nachfolgende Befehl mit root-Rechten (entspricht dem Administrator in Windows) ausgeführt. Das Passwort das Sie eingeben müssen, ist das Passwort des Benutzers mit dem Sie im Linuxystem sind, dieses haben Sie bei der Installation erstellt. Das zweite häufige Problem ist, das scheinbar nichts angenommen wird, wenn Sie das Passwort eingeben, dies ist eine Sicherheitsfunktion, das Passwort wird angenommen, es werden nur keine Zeichen - auch keine Platzhalter * - bei der Eingabe dargestellt.

    Nun wieder in LibreOffice zu den Javaversionen gehen und die 14 einstellen. Libreofice schließen.

    Die Installationsdatei vom LanguagaTool durch Doppelklick erneut ausführen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    cajo
    VIP
    cajo
    offline
    23:05, 04. Dezember 2020
    Hallo Herr Kleemann,
    alle Schritte habe ich nachvollzogen, aber funktioniert immer noch nicht. Installation von Java ging reibungslos vonstatten. Bei der Installation von Language Tool hatte ich den Eindruck das Installationsverlauf stockte und ging nicht weiter. Ich wartete fast 10 Minuten, aber es tat sich nichts. Dann schlieste ich Extension Manager.
    Würde eine Neuinstallation von Linux etwas bringen?

    LG
    Cajo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    cajo
    VIP
    cajo
    offline
    20:57, 05. Dezember 2020
    Hallo Herr Noha,

    Ihre Vorschläge habe ich nachvollzogen mit folgendem Ergebnis.
    1. Java war richtig eingetragen.
    2. Wenn ich auf Schaltfläche „Hinzufügen“ geklickt habe, müsste ich im nächsten Fenster Extension auswählen, die ich hinzufügen wollte.

    Ihre Bemerkung „Wenn ja, dann“ habe ich nicht verstanden, aber das Verzeichnis umzubenennen hätte ich nicht gewusst wie! Außerdem, wüsste ich nicht wo ich dies Verzeichnis suchen sollte! So habe ich Ihren 2. Vorschlag durchgeführt.
    LibreOffice deinstalliert und wieder installiert (Version 7.0)
    Java Eintrag 11.0.9 war, in Extension Manager, aktiviert.
    Languagetool installiert.
    Und siehe da -» Grammatikprüfung funktioniert wie gewünscht!

    Herzlichen Dank an Sie und Herr Kleemann. Durch so offtem versuchen, durch Eure Vorschläge, habe ich etwas mehr Linux System und LibreOffice kennengelernt!

    LG
    Cajo
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    01:42, 06. Dezember 2020
    Hallo Cajo,

    zu Ihrer indirekten Frage:
    Außerdem, wüsste ich nicht wo ich dies Verzeichnis suchen sollte!

    ~/.config/libreoffice/4
    (s.nohas Antwort)

    Das Zeichen "~"
    Oft wird die Kurzform ~/Ordnername verwendet. Die Tilde ~ steht für eine Shell-Extension, also quasi eine Abkürzung, die immer auf /home/BENUTZERNAME/ verweist.

    MfG
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »