Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrte Redaktion,
bei meinem Laptop (Wortmann Terra 1748) war der Ein-/Ausschalter etwas "wackelig" und wurde in einer PC-Werkstatt wieder fixiert. Zuhause angekommen, habe ich den Rechner gestartet, er zeigte dann folgendes Verhalten:

- Ubuntu fährt hoch, Passworteingabe o.k. (auch Groß- und Kleinschreibung und Zifferneingabe!!), betriebsbereit und einsetzbar.
- Nach einigen Minuten blinken die Anzeigen für "NumLock aktiviert" und "Caps-Lock" aktiviert".
- Beides lässt sich nicht über die Tastatur deaktivieren.
- Dann ertönt "Piepton" und der Rechner schaltet sich aus.

Bevor ich nun mit der PC-Werkstatt diskutiere, wäre ich für Ihre Einschätzung / Ver-mutungen dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
alamogordo
Geschrieben in: Linux 13:19, 01. Dezember 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

15:49, 04. Dezember 2019
Sehr geehrter Herr Kleemann,
danke für Ihren hilfreichen Hinweis. Es war tatsächlich so, wie Sie vermutet haben: Der Servicetechniker hatte beim Montieren der Tatstatur den Lüfter blockiert. Nun läuft alles wieder...
Mit freundlichen Grüßen
alamogordo
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    15:25, 02. Dezember 2019
    Hallo alamogordo,

    das kann an vielem legen, aber an der Software nicht. Auf Grund der Reparatur tippe ich darauf, das die Tastatur nicht richtig angeschlossen oder beschädigt ist. Reklamieren Sie dies bei der Werkstatt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »