Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

kay
kay
offline
Hallo Leute,
kann mir jemand helfen mit der Rangsortierung . Es muß nach verschiedenen
Größen sortiert werden = 4 in der Anzahl ( Benutzerdefiniert ),
das heist natürlich mit Formeln.
Geschrieben in: Excel 17:09, 26. Mai 2019
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

klemke
VIP
klemke
offline
15:49, 05. August 2019
Hallo Kay,
ich schlage vor, nicht einen existierenden Thread endlos fortzuschreiben, sondern bei einem neuen Thema auch tatsächliche einen neuen Thread anzulegen. Das entspricht auch dem Geist des Forums. Es soll ja anderen Benutzern die Chance gegeben werden, bei ähnlichen Problemstellungen auf bereits existierende Lösungen zuzugreifen und solche Lösungen auch zu finden.
Zu Ihrem neuen Problem:
Si greifen sowohl aus dem Zeilenbereich 3:38 auf den Bereich 47:90 zu, als auch umgekehrt. Daher erscheinen nach den Sortierungen unerwartete Ergebnisse.
Konkret: Nehmen wir die Sortierung "Platzziffer_FA"
Der Spieler "Feiertag, C." (C32) hat Platz 1 (P32).
In Zelle P32 steht die Formel "=$K$52", die als Ergebnis den Wert 1 hat.
Durch die Sortierung nach Platzziffern (Spalte P) rutscht der Spieler "Feiertag, C." mit seinem Ergebnis 1 in die Zeile 3.
In Zelle C52 haben Sie den Namen "Feiertag, C." per Formel (=$C$32) aus dem oberen Teil des Blattes geholt. Durch die Sortierung verschwindet aber der Spieler "Feiertag, C:" aus der Zeile 32, er rutscht – wie schon gesagt – nach Zeile 3.
In Zeile 32 erscheint nach der Sortierung der Spieler "Kupsch, A.". Also erscheint dieser Spieler jetzt auch in Zelle A52.
Zur Lösung des Problems ersetzen Sie in C47:C90 die Formeln durch die Werte (Bereich markieren > Strg+C > Rechtsklick auf Zelle C47 > Kontextmenü: Einfügeoptionen "Klemmbrett mit 123").
Generell schlage ich vor, nur eine Liste mit den Teilnehmerdaten zu führen. Das könnte das Blatt "Starterliste" sein. Dort hat jeder Teilnehmer eine laufende Nummer, die als Identmerkmal verwendet werden kann. Im Blatt "Wetkampf" verwenden Sie dann nur die Identnummern und holen die Namen, Geburtstag, Verein usw. aus der Starterliste.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter Klemke
google icon

Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
Jetzt bewerten

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (34)
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    18:21, 26. Mai 2019
    Hallo kay,

    in der Anlage füge ich Ihnen eine Lösung für 4 gleichmäßige Größenstufen und eine Lösung für ungleichmäßige Stufen bei.
    Falls das Ihr Problem nicht trifft, dann wäre es schön, wenn Sie eine Beispielarbeitsmappe mit zusätzlichen Erläuterungen hochladen könnten.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    Anhänge:
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    19:30, 26. Mai 2019
    Titel

    Anklicken und downloaden.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    18:27, 27. Mai 2019
    Hallo kay,

    Sie können in einer Hilfsspalte (hier AD) die folgende Formel verwenden:
    =H20+WENN(J20>0;J20/100;0)-WENN(K20>0;K20/10000;0)
    In Spalte L verwenden Sie dann die Formel:
    =RANG(AD20;$AD$20:$AD$36;0)
    Eine Sortierung ist nicht erforderlich

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    20:02, 27. Mai 2019
    Hallo Herr Klemke,
    die Formel ist ein Hammer,geht Perfekt. Danke dafür.
    Gibt es dafür ein kurzes Makro ohne Aufzeichnung , das geht bei mir.
    Platzziffer, von kleinste zur größten Zahl
    Für die Hilfe wäre ich Ihnen Dankbar.
    Kann man die Formel bis ins Undendliche ziehen ?.
    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    20:50, 28. Mai 2019
    Hallo kay,

    vielen Dank für die freundlich Rückmeldung.
    Wenn Sie die Rangfolge umgekehrt haben wollen, also der kleinste Wert bekommt Rang 1, dann wählen Sie in der Formel als dritten Parameter anstelle der 0 eine 1, vgl Zelle U20:
    =RANG(AD20;$AD$20:$AD$36;1)
    Die Formel kann beliebig erweitert werden, bei 100 Teilnehmern hätten Sie in L20 die Formel:
    =RANG(AD20;$AD$20:$AD$119;0)
    Die Rangbestimmung kann man auch per Makro durchführen. Da ich hier keine Arbeitsmappe mit Makros hochladen kann, habe ich die Mappe ebenfalls bei Web.de platziert:
    Arbeitsmappe
    Sie müssen beim Öffnen die Makroausführung zulassen und dann klicken Sie zum Start des Programms auf die Schaltfläche "Platzziffer bestimmen".

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    19:19, 29. Mai 2019
    Hallo Herr Klemke,
    das war leider nicht richtig . Ich meinte eigentlich das der 1.ganz oben steht,
    dann der 2.,3.,4.,5., usw, sortiert angezeigt wird, in Reihe nach unten
    1
    2
    3
    4
    Ich danke Ihnen im Vorraus.
    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    18:15, 30. Mai 2019
    Hallo Kay,

    ich habe Ihnen das VBA-Programm um eine Sortierung ergänzt.
    Die Arbeitsmappe finden Sie wieder bei Web.de
    Neue Arbeitsmappe

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    19:29, 31. Mai 2019
    Hallo Herr Klemke,
    das Makro funktioniert ganz gut ,bis wenn an letzter Stelle ein Name steht,
    wenn kein Name an letzter Stelle steht, dann funktionert das Makro nicht , erst wenn ein Name wieder drin steht .
    Im obersten Bereich funktioniert es komischer weise.

    MfG Kay
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    22:49, 31. Mai 2019
    Hallo Kay,

    ich bin davon ausgegangen, dass die Tabelle voll besetzt ist.
    Das Programm bestimmt automatisch die letzte belegte Zelle in Spalte B und arbeitet die Zeilen von 20 bis zu dieser letzten Zeile ab.
    Ich habe das Programm jetzt so ergänzt, dass nur Zeilen berücksichtigt werden, die in Spalte B einen nicht-leeren Wert haben.
    Arbeitsmappe

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    15:06, 01. Juni 2019
    Hallo Herr Klemke,

    es müssen die Zeilen berücksichtigt werden, die einen nicht leeren Wert + leeren Wert in der Spalte B haben , damit die leeren Zeilen zwischendurch nach unten rutschen können .Es kommt nämlich vor ,das bei der Startaufstellung die eine oder andere Bahn freibleibt, je nach Anzahl der Spieler .
    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    22:30, 01. Juni 2019
    Hallo Kay,

    es tut mir leid, aber die Bedingung verstehe ich nicht. In welcher Spalte soll der nicht-leere Wert stehen?
    Könnten Sie eine Beispieldatei (*.xlsx) hochladen (unten auf die Schaltfläche "Durchsuchen..." klicken) oder bei Web.de einstellen.
    In der Beispieldatei bitte ein Tabellenblatt mit der Ausgangssituation und ein Tabellenblatt mit der gewünschten Ergebnissituation. Ich versuche dann, mich mit dem VBA-Programm darauf einzustellen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    15:54, 02. Juni 2019
    Hallo Herr Klemke,
    ich habe die Tabelle noch einmal herrgestellt, das heist, in der Pz -Spalte bleiben die von Ihnen erstellte Rangformel bestehen-nicht rausnehmen.Es muß nur noch ein Makro erstellt werden - ein kurzes , welches die Spalte Pz sortiert. Habe 2 neue Bilder rechts neben der Tabelle mit eingefügt. Einmal Benutzerdefinierte Sortierung und ein aufgezeichnetes Makro . Ein Makro wo ich nur noch draufklicke .

    Titel

    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    23:08, 02. Juni 2019
    Hallo Kay,

    ich hab das Programm wunschgemäß auf die Sortierung beschränkt. (Schaltfläche "Sortierung")
    Arbeitsmappe

    Mit freundlihen Grüßen
    Diter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    19:49, 03. Juni 2019
    Hallo Herr Klemke,
    die Tabelle funktioniert einwandfrei,danke dafür.Da kann man nur staunen wie Sie das machen.
    Ein Anliegen hätte ich noch. Ich besitze ein Wordvorlage- Urkunde , Platz 1-3.
    Die Namen und die Gesamtergebnisse müssten eine Verbindung mit der Exceltabelle haben,damit die Namen und die Ergebnisse automatisch eingetragen werden.
    Die Position Zeilenhöhe müsste dabei beachtet werden.Könnten Sie mir dabei helfen, da wäre ich Ihnen dankbar dafür.Dann wäre alles perfekt.

    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    14:27, 04. Juni 2019
    Hallo kay,

    vielen Dank für die freundlich Rückmeldung.
    Ich will gerne versuchen, Ihnen bei dem Problem mit den Urkunden zu helfen.
    Könnten Sie dazu die Wordvorlage hochladen? Die Excel-Tabelle habe ich ja bereits.
    Wie ist die Bemerkung mit der Zeilenhöhe gemeint? Vielleicht können Sie ein ausgefülltes Beispiel einer Urkunde (mit einem Fantasienamen) beifügen.

    Mit freundlihen Grüßen
    Diter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    23:37, 06. Juni 2019
    Hallo Herr Klemke,
    danke für Ihre Hilfe.
    Titel

    Auf Blatt eins eine kurze Beschreibung.
    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    17:57, 07. Juni 2019
    Hallo Kay,

    vielen Dank für die Unterlage.
    Ich habe aus dem Word-Dokument eine Word-Vorlage mit nur einer Seite gemacht.
    Sie findet sich hier
    Word-Vorlage
    Die Word-Vorlage enthält 4 Textmarken, die beim Erstellen der Urkunden durch die entsprechenden Texte ersetzt werden. Die Textmarken müssen in der Word-Vorlage erhalten bleiben. Durch ein VBA-Programm werden 3 separate Word-Dokumente erstellt, für jeden Sieger ein separates Dokument.
    Die Arbeitsmappe mit dem VBA-Programm ist hier verfügbar:
    Arbeitsmappe
    Diese Arbeitsmappe und die Word-Vorlage müssen sich im gleichen Verzeichnis befinden. Die drei Urkunden werden ebenfalls in dieses Verzeichnis eingestellt.
    Sie starten das Programm - nach erfolgter Sortierung - durch Klick auf die Schaltfläche "Urkunden erstellen".
    Der Ausdruck der Urkunden muss separat manuell gestartet werden. Im Prinzip könnte das aber auch per Programm gemacht werden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    09:20, 10. Juni 2019
    Hallo Herr Klemke,
    die Verbindung ist der Hammer, wenn man noch die 3 einzelne in eine Worddatei bekommt,dann wäre es toll.Wenn es so programiert wird ( Datei -drucken-Einstellungen=Aktuelle Seite drucken, dann kann man es noch einmal anschauen,bevor gedruckt wird.Wenn es möglich ist , in der vorherigen Arbeitsmappe noch eine Sperre mit einzufügen, das heist , das bevor Sigerurkunde erstellt wird muß geprüft werden,ob Platzziffer in geordneter Reihenfolge vorhanden ist,auch bei ( 1-1-3 ), wenn nicht, dann MSg-Box- Info
    ( Platzziffer sortieren ).Wenn man das so hinbekommt, das die Worddatei im kleinen Format öffnen kann das wäre toll.
    https://c.web.de/@337246920575549833/cSO_QI8gQtSY1Fpf5Acffw

    MfG Kay.
    PS: Schöne Pfingsten noch.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    15:59, 12. Juni 2019
    Hallo Kay,

    ich habe das Programm so ergänzt, dass vor der Erstellung der Urkunden nach Platzziffer sortiert wird. Die drei Urkunden werden zu einem Dokument zusammengefasst und Word wird mit diesem Zusammenfassungsdokument dargestellt.
    Word muss zuvor einmal durch Klick auf die Schaltfläche "Verkleinern" (rechts oben) so positioniert und zugeschnitten werden, wie Sie es für die Darstellung parallel zu Excel haben wollen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke

    Neue Mappe
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    18:41, 31. Juli 2019
    Hallo Herr Klemke,
    lange nichts gehört, ich möchte mich für die sachen, erst einmal ,nochmals vielen Dank sagen. Es funktionert alles tadellos, das ist ja richtig fantastisch. Ich habe auch noch eine größere Tabelle mit Meisterschaft angelegt , Männer - A + Männer - B, unabhängig davon kann jeweils in der Vorrunde und Endrunde die Plazierung schnell und in geordneter Reihenfolge sofort an der Beamerwand darstellen.Jetzt habe ich eine größere Sache anstehen mit 36 Keglern , Paarkampf und Einzel.Jeder Spieler hat eine Startnummer. Ich möchte wärend der Meisterschaft die Kegler austauschen können , die noch nicht gekegelt haben, das heist, in einem Tabellenbereich ,zum Beispiel Startnummer 3 ist gleich Zeile 5, soll in Zeile 15 Startnummer 18 ausgetauscht werden mit rechten Anhang. Ich möchte das die 3 in 18 eingetragen wird und die 18 in die 3 automatisch übernommen wird. Ich möchte nicht extra die Zeile kopieren und nach rechts verschieben und die andere dann dort einfügen.Alles zu umständlich . Ich würde ihnen wieder eine Tabelle schicken. Ich danke Ihnen im Vorraus für die freundliche Unterstützung.PS: das ist eine 2.Mappe, die vernüpft ist mit Mappe 1
    Mfg Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    18:59, 02. August 2019
    Hallo Kay,

    denkbar ist ein VBA-Programm, welches folgende Verarbeitung ausführt:
    Sie geben die beiden zu vertauschenden Zeilen an, z.B. indem Zelle A5 und Zelle A15 markiert wird, um Ihr oben genanntes Beispiel aufzugreifen.
    Dann machen Sie einen Rechtsklick auf eine der beiden markierten Zellen. Dabei wird automatisch eine Worksheet_BeforeRightClick-Prozedur gestartet, die die Vertauschung der Zeilen vornimmt.
    Konkret lässt sich das aber nur anhand Ihrer Arbeitsmappe sagen. Bitte senden Sie mir Ihre Arbeitsmappe (Werte verändert und/oder anonymisiert) und ggf. auch die 2. Mappe dazu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    23:23, 04. August 2019
    Hallo Herr Klemke,
    ich schicken Ihnen ersteinmal ein anderes Problem. Bitte im Link sehen.
    https://c.web.de/@337246920575549833/hiqf-Y3JSKuidxBBIpuj-g
    Mfg Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    17:03, 18. August 2019
    klemkeschrieb:

    Hallo Kay,

    denkbar ist ein VBA-Programm, welches folgende Verarbeitung ausführt:
    Sie geben die beiden zu vertauschenden Zeilen an, z.B. indem Zelle A5 und Zelle A15 markiert wird, um Ihr oben genanntes Beispiel aufzugreifen.
    Dann machen Sie einen Rechtsklick auf eine der beiden markierten Zellen. Dabei wird automatisch eine Worksheet_BeforeRightClick-Prozedur gestartet, die die Vertauschung der Zeilen vornimmt.
    Konkret lässt sich das aber nur anhand Ihrer Arbeitsmappe sagen. Bitte senden Sie mir Ihre Arbeitsmappe (Werte verändert und/oder anonymisiert) und ggf. auch die 2. Mappe dazu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    17:04, 18. August 2019
    kayschrieb:

    klemkeschrieb:

    Hallo Kay,

    denkbar ist ein VBA-Programm, welches folgende Verarbeitung ausführt:
    Sie geben die beiden zu vertauschenden Zeilen an, z.B. indem Zelle A5 und Zelle A15 markiert wird, um Ihr oben genanntes Beispiel aufzugreifen.
    Dann machen Sie einen Rechtsklick auf eine der beiden markierten Zellen. Dabei wird automatisch eine Worksheet_BeforeRightClick-Prozedur gestartet, die die Vertauschung der Zeilen vornimmt.
    Konkret lässt sich das aber nur anhand Ihrer Arbeitsmappe sagen. Bitte senden Sie mir Ihre Arbeitsmappe (Werte verändert und/oder anonymisiert) und ggf. auch die 2. Mappe dazu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    17:13, 18. August 2019
    Hallo Klemke,
    ich habe diese Datei noch einmal hochgeladen. Ich würde mich freuen,wenn es klappen würde. Ich Danke Ihnen im voraus.
    https://c.web.de/@337246920575549833/aMlrBYXAQX6VeIAWcwsA4g
    In der Datei steht ganz unten noch eine Beschreibung dazu.
    MfG Kay.

    Hallo Kay,

    denkbar ist ein VBA-Programm, welches folgende Verarbeitung ausführt:
    Sie geben die beiden zu vertauschenden Zeilen an, z.B. indem Zelle A5 und Zelle A15 markiert wird, um Ihr oben genanntes Beispiel aufzugreifen.
    Dann machen Sie einen Rechtsklick auf eine der beiden markierten Zellen. Dabei wird automatisch eine Worksheet_BeforeRightClick-Prozedur gestartet, die die Vertauschung der Zeilen vornimmt.
    Konkret lässt sich das aber nur anhand Ihrer Arbeitsmappe sagen. Bitte senden Sie mir Ihre Arbeitsmappe (Werte verändert und/oder anonymisiert) und ggf. auch die 2. Mappe dazu.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke[/quote][/quote][/quote]
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    21:04, 20. August 2019
    Hallo Kay,

    ich habe Ihnen die folgende Worksheet_BeforeRightClick-Prozedur in Ihre Arbeitsmappe eingefügt:
    Private Sub Worksheet_BeforeRightClick(ByVal Target As Range, Cancel As Boolean)
    Dim i As Long
    Dim maxZeile As Long
    Dim rngAuswahl As Object
    Dim rng(1 To 2) As Range
    Dim zelle As Range
    Dim zf As String

    maxZeile = Me.Rows.Count
    Set rngAuswahl = Selection
    If TypeName(Selection) <> "Range" Then
    MsgBox Prompt:="Bitte wählen Sie zwei komplette Zeilen aus."
    GoTo Ende
    End If
    If rngAuswahl.Areas.Count <> 2 Then
    MsgBox Prompt:="Bitte wählen Sie zwei komplette Zeilen aus."
    Exit Sub
    End If
    For i = 1 To 2
    Set rng(i) = rngAuswahl.Areas(i)
    If rng(i).Address <> rng(i).EntireRow.Address Then
    MsgBox Prompt:="Bitte wählen Sie jeweils komplette Zeilen aus."
    GoTo Ende
    End If
    Set rng(i) = rng(i).Resize(1, 10)
    For Each zelle In rng(i).Cells
    zf = BezugAbsolut(zelle.Formula)
    If zf <> "" Then
    zelle.Formula = zf
    End If
    Next zelle
    Next i
    rng(1).Copy Destination:=Me.Cells(maxZeile, "A")
    rng(2).Copy
    rng(1).PasteSpecial xlPasteFormulas
    Me.Cells(maxZeile, "A").Resize(1, 10).Copy
    rng(2).PasteSpecial xlPasteFormulas
    Application.CutCopyMode = xlCut
    Me.Rows(maxZeile).Delete
    rng(1).Resize(1, 1).Select
    Ende:
    Cancel = True
    End Sub

    Function BezugAbsolut(Formel As String) As String
    Dim pos As Long
    Dim zf1 As String
    Dim zf2 As String

    pos = InStrRev(Formel, "!")
    If pos = 0 Then
    Exit Function
    End If
    zf1 = Left$(Formel, pos)
    zf2 = Right$(Formel, Len(Formel) - pos)
    zf2 = Me.Range(zf2).Address
    BezugAbsolut = zf1 & zf2
    End Function

    Die Prozedur steht im Codemodul des betreffenden Tabellenblattes (Rechtsklick auf das Blattregister und "Code anzeigen" auswählen).
    Sie wenden die Prozedur folgendermaßen an:
    Sie markieren die beiden zu vertauschenden Zeilen komplett (1. Zeile markieren, Strg-Taste festhalten und 2. Zeile markieren).
    Dann machen Sie einen Rechtsklick auf irgendeine Zelle aus den beiden markierten Zeilen. Dadurch wird das Programm ausgelöst und die beiden Zeilen (im Bereich A bis J) werden vertauscht.
    Die Zellen in dem zu vertauschenden Bereich enthalten Bezüge auf 2 verschiedene andere Arbeitsmappen. Diese Arbeitsmappen müssen verfügbar sein, damit das Programm arbeiten kann (Sie müssen nicht geöffnet sein).
    Ein Teil der Bezüge ist relativ geschrieben, das macht beim Vertauschen Probleme. Das Programm ersetzt daher automatisch bei den zu vertauschenden Zeilen die relativen Bezüge durch absolute (d.h. es werden $-Zeichen hinzugefügt).

    Ich bin jetzt bis Anfang September im Urlaub. Wenn es noch Nachfragen zu dem Programm gibt, dann kann ich mich leider erst Anfang September wieder darum kümmern.

    Die ergänzte Arbeitsmappe finden Sie hier:

    https://c.web.de/@309245993977646633/Sc9yEZ3eTTilFSBjx_I-rw

    Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    19:34, 29. Oktober 2019
    Hallo Herr Klemke,
    ich möchte mich erst einmal für die große Hilfe bedanken, die ich bis jetzt von Ihnen erhalten habe. Die ganzen VBA -Projekte funtionieren einfach klasse.Ich hatte eine große Meisterschaft im September ausgetragen, wo ich 30 Urkunden zu drucken hatte.Auch mal zwischendurch - ein Klick und da waren auch die Urkunden schon da.
    Hätte da noch ne bitte an Sie. Ich bräuchte 2 VBAs,wo ich eine bestimmte Tabelle aus einer Mappe als E-Mail , als xls oder als Pdf verschicken kann.Ich benutze Excel 2010 , wo er dann aber das Sheet als xlsx umwandelt und als Mail verschicken möchte.
    Die 2 VBAs müssten für alle gängigen Mailprogramme funktionieren.Ich wäre Ihnen sehr dankbar , wenn Sie mich in diesem Projekt noch einmal unterstützen würden.Dann wäre dieses Projekt vollständig.
    Mfg Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    15:26, 31. Oktober 2019
    Hallo Kay,

    ich stelle Ihnen 3 Dateien aus meinem Schulungsmaterial zum Download zur Verfügung. Mit Hilfe der darin enthaltenen Programme sollte sich Ihr Problem lösen lassen.
    Beim Mail-Versand beschränkt sich meine Erfahrung allerdings auf Outlook, zu einem Progamm, welches den E-Mail-Versand über jedes gängige Mail-Programm bewerkstelligt, kann ich leider nicht weiterhelfen.

    1. Programm, um ein oder mehrere Tabellenblätter als PDF zu speichern:
    https://c.web.de/@309245993977646633/Nf2JcyQpS4uW6JMKOh4F4w

    2. Tabellenblatt als xls-Arbeitsmappe speichern (Format Excel 97-2003):
    https://c.web.de/@309245993977646633/J52nkv73Tb-1hba_7ecupg

    3. Datei als E-Mail-Anlage per Outlook verschicken
    https://c.web.de/@309245993977646633/sPzDp7RHSN2i2ARIANODXQ

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    19:53, 06. November 2019
    Hallo Herr Klemke,
    komme nicht ganz richtig damit zurecht.Habe eine Mappe download bereitgestellt.darin enthalten ein Makro.Im 1. Tabellenblatt ist eine Beschreibung,wie ich das gern hätte.Das Makro ist gelb hinterlegt im DKB -Blatt.
    https://c.web.de/@337246920575549833/_-2XiaHSSYmcVmhxWRmWng
    Ich danke Ihnen schon mal voraus.
    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    21:34, 08. November 2019
    Hallo Kay,
    mit der folgenden Prozedur können Sie das Blatt "DKB" als xls-Arbeitsmappe per E-Mail verschicken. Vor der Verschickung werden die Schaltflächen aus dem Blatt "DKB" entfernt. Sie machen ja für den Empfänger keinen Sinn, da er die zugehörigen Programme nicht hat.
    Bei Verwendung von Outlook bekommen Sie ggf. einen Warnhinweis, der besagt, dass per Programm versucht wird eine Mail zu verschicken. Klicken Sie bei diesem Hinweis auf die Schaltfläche "Erteilen", um Outlook die Erlaubnis zu erteilen, die Mail zu versenden.
    Programm:

    Sub TabellenblattVerschicken()
    Dim btn As Button
    Dim pfad As String
    Dim rec As Rectangle
    Dim sh As Shape
    Dim wb As Workbook
    Dim ws As Worksheet
    Dim xls_Datei As String

    xls_Datei = "DKS.xls"
    Set wb = ThisWorkbook
    pfad = wb.Path & "\"
    Set ws = wb.Worksheets("DKB")
    On Error Resume Next
    Workbooks(xls_Datei).Close Savechanges:=False
    Kill pfad & xls_Datei
    On Error GoTo 0
    ws.Copy
    With ActiveWorkbook.Worksheets(1)
    For Each btn In .Buttons
    btn.Delete
    Next btn
    For Each rec In .Rectangles
    rec.Delete
    Next rec
    End With
    Application.DisplayAlerts = False
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=pfad & xls_Datei, _
    FileFormat:=xlExcel8
    Application.DisplayAlerts = True
    ActiveWorkbook.SendMail Recipients:="test@test.de", _
    Subject:="Spielbericht vom " & Date
    ActiveWorkbook.Close Savechanges:=True
    End Sub

    Zum Versand des Blattes als PDF schicke ich Ihnen in den nächsten Tagen eine zweite Prozedur.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    20:15, 10. November 2019
    Hallo Herr Klemke,
    ich verwende Thunderbird,das VBA Projekt dazu, funktioniert tadellos.nur eines gibt es,wenn diese verschickte Mappe vom Empfänger geöffnet wird oder wenn diese abgespeichert wird und dann geöffnet wird, kommt dann das Meldungsfenster ( Verknüpfungen bearbeiten ) .Sozusagen müssten immer die vorhandenen mit geöscht werden ,wie die Makros.Ich hätte noch einen wunsch zu xls und Pdf, das man mehrere Mails auf einmal verschicken kann.Kann man dazu eine Sammelmappe erstellen, die im Vba Projekt oder auf dem Blatt erstellen kann.Bei den Tabellenblättern nicht nur eine ,sondern meherere auswählen kann. Dies kann bei größeren Veranstaltungen vorkommen.Wie gesagt , das erste Projekt geht wunderbar, man kann diese nocheinmal kontrollieren, ob das richtige Tabellenblatt ist,weil nämlich die Registerkarte zusehen ist.
    Vielen Dank.
    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    14:42, 12. November 2019
    Hallo Kay,

    ich schlage vor, schittweise vorzugehen.
    Ich habe das Programm zum Versand des Blattes "DKB" so ergänzt, dass vor dem Versand alle Formeln durch ihre Werte ersetzt werden.
    Das Programm sieht dann folgendermaßen aus:

    Sub TabellenblattVerschicken()
    Dim ar As Range
    Dim btn As Button
    Dim pfad As String
    Dim rec As Rectangle
    Dim rng As Object
    Dim sh As Shape
    Dim wb As Workbook
    Dim ws As Worksheet
    Dim xls_Datei As String
    Dim zelle As Range

    xls_Datei = "DKS.xls"
    Set wb = ThisWorkbook
    pfad = wb.Path & "\"
    Set ws = wb.Worksheets("DKB")
    On Error Resume Next
    Workbooks(xls_Datei).Close Savechanges:=False
    Kill pfad & xls_Datei
    On Error GoTo 0
    ws.Copy
    With ActiveWorkbook.Worksheets(1)
    For Each btn In .Buttons
    btn.Delete
    Next btn
    For Each rec In .Rectangles
    rec.Delete
    Next rec
    .Unprotect Password:="AABBAABBAABZ"
    On Error GoTo KeineFormeln
    Set rng = .UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeFormulas)
    On Error GoTo 0
    For Each ar In rng.Areas
    For Each zelle In ar.Cells
    zelle.Value = zelle.Value
    Next zelle
    Next ar
    KeineFormeln:
    .Protect Password:="AABBAABBAABZ"
    End With
    Application.DisplayAlerts = False
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=pfad & xls_Datei, _
    FileFormat:=xlExcel8
    Application.DisplayAlerts = True
    ActiveWorkbook.SendMail Recipients:="test@test.de", _
    Subject:="Spielbericht vom " & Date
    ActiveWorkbook.Close Savechanges:=True
    End Sub

    Als nächstes schicke ich Ihnen dann - wie bereits angekündigt - ein Programm, um ein Tabellenblatt als PDF zu verschicken.
    Anschließend können wir Erweiterungen ins Auge fassen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    kay
    kay
    offline
    22:41, 12. November 2019
    Hallo Herr Klemke,
    es funktioniert bestens, einfach super. ( Mit Thunderbirth ) Keine Formel mehr vorhanden - einfach Spitze.
    MfG Kay.
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    klemke
    VIP
    klemke
    offline
    21:43, 13. November 2019
    Hallo Kay,

    vielen Dank für die freundliche Rückmeldung.
    Mit dem Versand des Blattes "DKB" als PDF ist das leider nicht so einfach.
    Ich kann da nur eine Lösung anbieten, die den Versand über Outlook abwickelt. Outlook verfügt - wie alle Office-Programme - auch über VBA und ist daher auch von Excel her per VBA-Programm ansprechbar.
    Das Versandprogramm sieht folgendermaßen aus:

    Sub BlattAlsPDFverschicken()
    ' Tabellenblatt "DKB" als PDF verschicken
    Dim anlage As String
    Dim betreff As String
    Dim btn As Button
    Dim empfänger As String
    Dim mail_text As String
    Dim olAktiviert As Boolean
    Dim olApp As Object
    Dim olMI As Object
    Dim pdfDatei As String
    Dim pfad As String
    Dim rec As Rectangle
    Dim wb As Workbook
    Dim ws As Worksheet

    '##############################################################
    ' Hier ggf. Anpassungen vornehmen
    betreff = "Spielbericht vom " & Format$(Date, "dd.mm.yyyy")
    empfänger = "test@test.de"
    empfänger = "dieter.klemke@t-online.de"
    mail_text = "In der Anlage ist der neue Spielbericht beigefügt." & _
    vbNewLine & _
    "Mit freundlichen Grüßen" & vbNewLine & _
    "Der Platzwart"
    '##############################################################
    pdfDatei = "DKB.pdf"
    Set wb = ThisWorkbook
    pfad = wb.Path & "\"
    Set ws = wb.Worksheets("DKB")
    For Each btn In ws.Buttons
    btn.Delete
    Next btn
    For Each rec In ws.Rectangles
    rec.Delete
    Next rec
    ws.ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, _
    Filename:=pfad & pdfDatei
    anlage = pfad & pdfDatei
    ' Outlook aktivieren
    On Error Resume Next
    Set olApp = GetObject(Class:="Outlook.Application")
    If Err <> 0 Then
    Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
    olAktiviert = True
    End If
    On Error GoTo 0
    ' Mail versenden
    Set olMI = olApp.CreateItem(0) ' olMailItem = 0
    With olMI
    .Body = mail_text
    .To = empfänger
    .Subject = betreff
    .Attachments.Add anlage, 1 ' olByValue = 1
    .Send
    End With
    If olAktiviert Then
    ' 30 Sekunden warten, damit Outlook die Mail
    ' senden kann, bevor es geschlossen wird.
    Application.Wait Time:=Now + TimeSerial(0, 0, 30)
    olApp.Quit
    End If
    Set olMI = Nothing
    Set olApp = Nothing
    End Sub

    Viele Grüße
    Dieter Klemke
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »