Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

rolli
rolli
offline
hallo,
ich habe einen ftp-server/client und möchte die adresse in einen qr-code wandln.
sprich: <ftp://xxxxx_xxxxx.xxxxx.xx>
beim scannen des qr wird jedoch nur der teil nach dem unterstrich als adr. erkannt und somit natürlich auch eine falsche seite geöffnet.
wie kann ich das, wenn überhaupt, ändern?
vorab besten dank
rolli
Geschrieben in: Open Office 15:22, 27. Februar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (14)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    21:37, 27. Februar 2015
    Hallo rolli,

    es gibt ja durchaus defekte Programme in der Welt. Die von Ihnen gewünschte Adresse kann jedenfalls in einen QR-Code vom Typ URI übersetzt werden. Beispiel:
    https://duckduckgo.com/?q=qr+code+ftp://xxxxx_xxxxx.xxxxx.xx&ia=answer

    Welches Programm verwenden Sie und wie übergeben Sie den Text?

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    rolli
    rolli
    offline
    07:38, 01. März 2015
    hallo norbert,
    ich verwende eine online-freeware <http://goqr.me/api/>;
    und die adr. gebe ich so wie beschrieben in das angegebene feld ein. also:
    ftp://rxxxxx_sxxxxxx.selfhost.eu
    genau so gebe ich die sdr. auch inder browserleiste ein.
    im generierten qr wird jedoch nur <sxxxxxx.selfhost.eu> als hyperlink markiert
    und somit die webseite von selfhost geöffnet.
    den von ihnen als bsp. angegebenen hyperlink müssten sie mir bitte mal erklären.
    mit diesen angaben kann ich nämlich, erlich gesagt, rein garnichts anfangen :(
    besten dank
    vg
    rolli
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    01:25, 02. März 2015
    Hallo rolli,

    die von mir angegebene URL verwendet meine von mir bevorzugte Suchmaschine, https://www.duckduckgo.com um damit als Beispiel einen QR-Code zu erzeugen. Denn dazu benötigt man kein eigenes Programm. Natürlich kann man auch Google direkt aufrufen, aber dann ist (mir) nicht klar, was sonst noch mit der URL gemacht wird.
    Den Link goqr.me/api schaue ich mir später am Tag mal an. Zunächste gehe ich mal einfach davon aus, dass das Programm kaputt ist.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    11:12, 02. März 2015
    Hallo rolli,

    ich habe mir mal die Seite http://goqr.me/api/ angesehen und dann zwei verschiedene Versionen eingegeben:
    1. Mit https://api.qrserver.com/v1/create-qr-code/?size=150x150&data="ftp://rxxxxx_sxxxxxx.selfhost.eu";
    und bekam ich zwar das gewünschte Bild mit der kompletten Adresse, aber als Typ wird von meinem QR-Interpreter "Text" genannt statt URI. Daher kann ich den QR-Code auf meinem Smartphone nicht direkt öffnen. Der Interpreter bietet mir lediglich eine Suche nach ftp://rxxxxx_sxxxxxx.selfhost.eu mit Google bzw. duckduckgo.com an.
    2. Mit https://api.qrserver.com/v1/create-qr-code/?size=150x150&data=ftp://rxxxxx_sxxxxxx.selfhost.eu
    und bekam das gewünschte Bild mit der kompletten Adresse und als Typ wird von meinem QR-Interpreter jetzt URI angegeben. Damit könnte ich den QR-Code auf meinem Smartphone direkt öffnen. Die Anführungszeichen machen den Unterschied.

    Daten zum Aufruf des api.qrserver.com
    Firefox 20.0 unter Ubuntu 12.04 LTS
    Daten zum Prüfen des QR-Codes
    Samsung Galaxy Note 2, Barcode Scanner v 4.7.0 von http://market.android.com/search?q=pname:com.google.zxing.client.android

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    rolli
    rolli
    offline
    04:44, 03. März 2015
    Hallo Norbert,

    hab nun mal die von Ihnen vorgeschlagene URL mit meinen Daten ergänzt und auch den von Ihnen vorgeschlagenen Barcode Scanner installiert.

    :( gleiches Ergebnis.

    QR-Code wird als URI erkannt, kann jedoch den gewünschten Client nicht öffnen.

    Grund:

    ftp://rxxxxx_sxxxxxx.selfhost.eu

    Der Anfang wird nicht als Teil der Adr. akzeptiert.

    Trotzdem herzlichen Dank für den Versuch

    VG
    rolli
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:32, 04. März 2015
    Hallo rolli,

    bitte probieren Sie mal, ob die Adressen mit genau dem Link aus dem Beispiel (also nicht mit den wirklichen Daten) richtig in einen QR-Code übersetzt wird. Wenn
    ja, dann gibt es vermutlich bei der wirklichen Adresse irgendwelche Zeichen, die nicht im QR-Code darstellbar sind.
    nein, dann würde ich ein Programm suchen und installieren, das den QR-Code vor Ort (also offline) erzeugt, in der Hoffnung, dass dieses weniger Fehler hat.

    Wenn man Java auf dem Rechner installiert hat, kann man dieses Programm verwenden:
    http://www.chip.de/downloads/Portable-QR-Code-Generator_58170370.html
    Das hatte ich vor längerer Zeit mal verwendet.

    Ohne Java funktioniert dieses Programm:
    http://de.download.cnet.com/QR-Code-Generator/3000-20411_4-75678805.html
    das ich jedoch nie verwendet habe.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    rolli
    rolli
    offline
    10:45, 04. März 2015
    Hallo Norbert,
    nochmals vielen Dank für Ihre Bemühungen.
    Bei dem Link handelt es sicht schlichtweg um meinen Namen, also keine Sonderzeichen oder was.
    Hab auch die QR-C-G´s von Chip und cnet ausprobiert, überall das gleiche Ergebniss.
    Liegt wohl daran, dass <ftp://> einfach nicht als URL anerkannt wird.
    Nochmals vielen Dank
    VG
    rolli
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    20:19, 04. März 2015
    Hallo rolli,

    die URL wird bei Ihnen sehr wohl erkannt, wie Sie am 04:44, 03. März 2015
    schrieben. Der einzige Grund für den Abbruch bei der Bearbeitung im Programm könnten Umlaute sein, die so ohne weiteres in einer URL nicht verwendet werden können. Da ich keine ausführliche Beschreibung der möglichen Code in einem QR habe, kann ich das nicht definitiv sagen.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    rolli
    rolli
    offline
    03:00, 05. März 2015
    hallo Norbert,
    nochmal:
    es sind weder Umlaute noch Sonderzeichen oder gar ausländische Schriftzeichen in der Adr. enthalten.
    Da es sich um einen geschützten Speicher handelt, hier mal der komplette Link

    < ftp://roland_scholti.selfhost.eu >

    genau so gebe ich es auch im Browser ein und das Sicherheitsfenster erscheint

    In einem der QR-C-G´s, die Sie vorschlugen, wird die Adr. in der Form nicht einmal angenommen.
    Wie Sie selbst evtl. schon bemerkten, wird nur < scholti.selfhost.eu > als Link markiert (blau und unterstrichen) und Sie landen auf der selfhost Seite, aber nicht in meinem Speicher.

    VG
    rolli
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    10:58, 05. März 2015
    Hallo,

    ich bekomme online den im Anhang gezeigten QR-Code generiert. Wenn ich den Link mit dem Programm Barcode Scanner im Smartphone öffnen will, bekomme ich als Meldung, dass Barcode Scanner den Browser nicht starten will, weil es ftp als potenziell schädlichen Link ansieht.
    Da kommt mir der Verdacht, dass einige Programmierer nicht wissen, was ftp ist...

    VG
    Norbert
    Anhänge:
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    rolli
    rolli
    offline
    17:24, 05. März 2015
    hallo norbert,
    ja diesen verdacht habe ich zwischenzeitlich auch.
    sogar für mich als doch ziemlichem laien auf dem gebiet ist es irgendwie sogar
    erschreckend, dass viele fragen, wofür man überhaupt einen ftp braucht.
    aber gut, geht halt nicht. muss ich mich damit abfinden.
    ist nur nervig, dass ich jedem, dem ich diese adr. übermittle, darauf hinweisen muss,
    diese manuell einzugeben weil sonst nichts funktioniert.
    ok, norbert,
    nochmals vielen dank für ihre bemühungen.
    vg
    rolli
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    christianh
    christianh
    offline
    13:49, 15. April 2015
    Schönen Guten Tag zusammen,
    ich habe voller freude diesen Thread gelesen um endlich eine Lösung für mein Problemchen zu finden und dann stelle ich mit bedauern fest das der Thread noch offen ist :-(

    Rolli bist du bei deinem Problem weitergekommen?
    Ich habe das selbe unkomfortable Problem das bei dem einscannen der ftp://123.123.123.123/ftp/Adresse und beim senden an den browser das ftp:// zu einem http:// gemacht wird... demnach ist die Adresse falsch.
    Manuelles ändern funktioniert ist aber nunja etwas unkomfortabel.

    Über eine Hilfestellung würde ich mich freuen.
    Grüße
    Christian
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    rolli
    rolli
    offline
    14:29, 15. April 2015
    hallo Christian,
    tut mir leid, habe auch keine lösung gefunden und ehrlich gesagt, hab ich auch nicht mehr weiter nachgeforscht.
    solange die software-entwickler ihren prog´s beibringen, dass <ftp://> ein schadprog oder ähnliches ist, ist eine weitere suche auch sinnlos.
    uns bleibt leider nur die unständliche variante.
    grüß rolli
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    christianh
    christianh
    offline
    11:43, 09. Juni 2015
    ich wollte mich noch einmal bezüglich des Themas melden.
    Ich habe die ganze Geschichte jetzt wie folgt umgesetzt:
    Die Dateien die über den QR Code eingescannt werden und dann auf dem Tablet oder Smartphone geöffnet werden sollen liegen auf einem FTP Server der schön mit FileZilla gepflegt werden kann.
    Um das Problem mit der "ftp://xxx.xxx.xxx.xxx/datei.pdf"; adresse zu umgehen rufe ich die Dateien über einen webserver ab. z.B.

    html code:
    <a href="/Pfad zur Datei">Name des Links</a>

    Dieser link zum webserver kann dann in einen QR Code gespeichert werden.
    Das webdesign welches theoretisch die meiste Arbeit erzeugt kann in dem fall ja so schlicht wie möglich sein da die homepage nicht angezeigt wird.
    Meiner Meinung nach vom Aufwand eine noch annehmbare Alternative.
    Die Hardware für den FTP server kann problemlos noch einen webserver verkraften ;-)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »