Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Bitte geben Sie mir einen Tipp, wie ich den Rest des Programms "ZonerAlarm" endgültig aus Windows entfernen kann, damit ich "G-Data" installieren kann.
Es existieren keine Dateien mehr davon, aber in die Systemsteuerung von Windows kann das Programm nicht deinstallieren. Es erfolgt immer die Meldung: "Es kann keine gültige Installationskonfiguration gefunden werden".
"G-Data" bricht deshalb jeden Installationsversuch ab.
Bitte helfen Sie mir – herzlichen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Alfred Steurer
Geschrieben in: Windows 7 21:04, 06. Februar 2017
Beitrag teilen:
Antworten (3)
  • Akzeptierte Antwort

    14:02, 07. Februar 2017
    Hallo Herr Steurer,

    ZoneAlarm stellt für diesen Zweck ein Uninstall-Tool zur Verfügung, das Sie unter http://download.zonealarm.com/bin/free/support/download/clean.exe herunterladen können (Achtung: Direkter Dateidownload).

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:17, 07. Februar 2017
    Lieber Herr Koch,
    Ihre Info habe ich befolgt. Die Installation des Programm wurde aber nicht ausgeführt, weil ZoneAlarm keine gültige Installationskonfiguration mehr finden kann, da ich alle Programmdateien in den Papierkorb schob und ihn leerte. Es existiert auch der Programmordner nicht mehr, aber die Deinstallation von Windows findet ihn noch, deinstalliert ihn aber nicht.
    Ich habe auch schon das Programm "IObit Unlocker" installiert, was auch nichts nutzte, weil kein Programmordner und keine Dateien von ZoneAlarm mehr existieren.
    Wie kann man den Ordner aus den Windows-Systemdateien entfernen?
    Danke für Ihre Bemühungen.
    Freundliche Grüße
    Alfred Steurer
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    11:11, 08. Februar 2017
    Hallo Herr Steurer,

    hier haben Sie natürlich einen klassischen Windows-Fehler gemacht: Programme lassen sich nicht einfach so über den Papierkorb löschen, sie müssen über die Systemsteuerung deinstalliert werden. Dabei werden dann auch (fast) alle Überbleibsel in der Windows-Registry entfernt. Aber keine Sorge, das ist ein Fehler, der vielen zu Anfang passiert.
    Um Ihr konkretes Problem zu beheben, gehen Sie jetzt so vor:

    1. Installieren Sie ZoneAlarm neu. Falls Sie das Installationsprogramm noch in Ihrem Download-Ordner liegen haben, können Sie es dort mit einem Doppelklick starten. Wenn nicht, laden Sie sich ZoneAlarm neu von der Seite des Herstellers herunter.
    2. Nach der Installation können Sie ZoneAlarm jetzt deinstallieren. Dazu klicken Sie auf Start/Systemsteuerung und im nächsten Fenster auf "Programm deinstallieren".
    3. Suchen Sie im nächsten Fenster in der Liste den Eintrag ZoneAlarm (er müsste bei der üblichen alphabetischen Sortierung ganz unten stehen) und markieren Sie ihn per Mausklick. Danach klicken Sie oben im Fenster auf "Deinstallieren". Folgen Sie den weiteren Schritten des Programms.
    4. Danach sollte ZoneAlarm sauber entfernt sein. Falls nötig, starten Sie den PC neu.

    Anschließend sollte sich G-Data installieren lassen.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »