Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Bei der Bearbeitung von Poststempeln für einen geplanten Katalog arbeite ich mit Photoshop Elements 10. Neuerdings passiert es häufig, dass das Programm ohne Vorwarnung einfach abbricht (und die bisherige Arbeit nicht gespeichert ist). Ich habe noch nicht genau ermitteln können, wann das passiert. Jetzt war es der Fall, als ich ein bearbeitetes Bild mit "speichern unter" speichern wollte. Als ich im aufgeklappten Fenster den betreffenden Ordner suchen wollte, brach das Programm bei Beginn des Scrollens ab. Es kam aber auch vor - im umgekehrten Fall: Wenn ich ein Bild öffnen und laden wollte und auf der Suche nach dem betereffenden Ordner war, brach das Programm plötzlich ebenfalls bei Beginn des Scrollens ab. Was ist zu tun? Besten Dank für einen freundlichen Tipp.

Alfred Peter
Geschrieben in: Photoshop Elements 21:22, 25. Januar 2017
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

20:49, 28. Januar 2017
Hallo, Herr Kleemann,

vielen Dank für Ihre ausführliche Antwort, auch wenn sie nicht direkt weiterhilft. Jedoch haben Sie sich bemüht, auch jemandem auf die Sprünge zu helfen, dem das solide Grundwissen noch fehlt. Denn manchmal habe ich das Gefühl, dass es bei anderen Kollegen mit ihren Ratschlägen einfach vorausgesetzt wird. Ich habe mich also nun zum Erwerb der Version 15 entschlossen.

Nochmals besten Dank und freundliche Grüße
Alfred Peter
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (7)
  • Akzeptierte Antwort

    13:37, 26. Januar 2017
    Hallo Herr Peter,

    bei solchen Problem schlage ich als erstes immer eine Deinstallation mit anschließender Neuinstallation vor. Oft liegt es an einer defekten Programmdatei, die dadurch ersetzt wird.

    Sollte das Problem bestehen bleiben, kann es viele Ursachen haben. Ich müsste dann auf jeden Fall folgendes wissen, um einen Ansatzpunkt zu haben:
    Welche Windowsversion setzen Sie ein?
    Welche Sicherheitsprogramme sind installiert?
    Wie viel Hauptspoeicher (RAM) ist im Rechner installiert? Gerade bei größeren Bilddateien kann so etwas passieren, wenn der Speicher zu klein ist.
    Wissen Sie noch was Sie zuletzt am Rechner geändert haben (neue Hardware, Treiber, Updates) bevor das Problem das erste mal auftrat?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:06, 26. Januar 2017
    Hallo, Herr Kleemann,

    habe jetzt also das Programm neu installiert, leider ohne Erfolg. Jetzt erschien die Meldung (die allerdings auch schon vorher aufgetaucht ist): "Das Programm funktioniert nicht mehr. Es wird aufgrund eines Problems nicht richtig ausgeführt. Das Programm wird geschlossen und Sie werden benachrichtigt, wenn eine Lösung verfügbar ist." Das Schließen des Programms darf man dann selbst vornehmen. Diese Nachricht gab es - wie gesagt - auch vorher schon hin und wieder, eine Benachrichtigung ist bisher jedoch nicht erfolgt.

    Ich arbeite mit Windows 10 und einem Avira-Sicherheitsprogramm. Wieviel RAM installiert ist, kann ich leider nicht sagen, da bin ich zu sehr Laie. Vielleicht hilft es Ihnen weiter, wenn ich Ihnen sage, dass vor einigen Monaten ein Bekannter eine SSD Plus Scan Disk mit 240 GB eingebaut hat. Die einzelnen Bilddateien, die ich bearbeite, sind aber nicht allzu groß, meist nicht mehr als 150 KB. Es sind ja nur Postsonderstempel. Die neue Festplatte war übrigens die einzige Hardware, die ausgetauscht wurde. Ansonsten passieren die üblichen automatischen Updates.

    Ich hoffe, Sie können sich aus diesen Informationen etwas zusammenreimen. Für Ihre Bemühungen im voraus besten Dank.

    Mit freundlichen Grüßen
    Alfred Peter
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    21:24, 26. Januar 2017
    Hallo, Herr Kleemann,

    um nicht ganz so "dumm" auszusehen, habe ich schnell mal Cortana gefragt (schriftlich). Also: Installiertes RAM 4,0 GB. Wird aber wohl auch nicht helfen...

    Freundliche Grüße
    Alfred Peter
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:25, 26. Januar 2017
    Hallo Herr Peter,

    bitte schauen Sie mal in die Ereignisanzeige von Windows, ob dort etwas vermerkt ist. Dazu notieren Sie die Zeit, als der Absturz passiert ist, denn es gibt sehr viele Ereignisse, die Windows vermerkt.
    Details dazu in https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows_10_Fehlersuche_%C3%BCber_die_Ereignisanzeige_nutzen

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:14, 27. Januar 2017
    Es tut mir sehr leid, aber das hilft mir überhaupt nicht weiter. Wer soll sich in diesem Wust von Fenstern und Angeboten als Laie auskennen? Ich jedenfalls nicht.

    VG
    Alfred Peter
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    13:08, 27. Januar 2017
    Hallo Herr Peter,

    ich verwende Windows 10 nicht, aber ich gehe davon aus, dass ein Mitarbeiter des Verlags Ihnen sagen kann, welche Eintrage für Ihr Problem relevant sind.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:40, 27. Januar 2017
    Hallo Herr Peter,

    leider ist ein Computer recht kompliziert, in etwa genauso kompliziert wie ein Auto. Deshalb benötigt man für viele Dinge ein solides Vorwissen. Dies lässt sich leider nicht auf die Schnelle vermitteln. Daher versuche ich immer zuerst die einfachen Lösungen, das war in diesem Fall die Deinstallation mit erneuter Installation des Programms.

    Nun geht es darum die eigentliche Ursache zu finden, die Hardware ist schon mal ausreichend dimensioniert.

    Die Ereignisanzeige fasst alle Protokolle von Windows zusammen, so das sich eventuell herausfinden lässt was die Ursache ist, die Fehlermeldung sagt dazu ja nicht wirklich etwas aus. Leider ist dies recht kompliziert und hilft nicht unbedingt weiter, wie ich im Folgendem erkläre.

    Ein Problem ist sicherlich das Photoshop Elements (PSE) schon sehr alt ist. laut Adobe ist erst die Version 14 mit Windows 10 kompatibel. (Hier die Webseite von Adobe dazu.) Dies hat natürlich etwas damit zu tun, das Adobe gerne neuere Versionen verkaufen würde. nun finden sich im Internet viele gegenteilige Berichte zu älteren Versionen. Mal läuft PSE 10, mal lässt es sich gar nicht installieren und mal stürzt es immer wieder ab. grundsätzlich läuft das Programm instabil auch wenn es funktioniert.

    Wenn der Hersteller keine Unterstützung mehr gibt, helfen nur Bastellösungen, manchmal auch nur der Neuerwerb aktueller Software.

    Eine Lösung für alle lässt sich nicht finden. ich vermute bei Ihnen hängt es damit zusammen, das es mal wieder ein update von Windows 10 gab und seit dem PSE nicht mehr funktioniert.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »