Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

leo
VIP
leo
offline
Entsprechend Ihrer Anleitung in der Ausgabe Nr.7 September/Oktober 2015 wollte
ich mit dem Hilfsprogramm in www.nirsoft.net den Key finden und herunterladen.
In dem Ausdruck erscheint aber ein anderer Key als der auf dem PC angebrachte.
Wie kann das sein?
Ich bitte Sie um Mitteilung, was ich falsch gemacht habe.

MfG

Klaus lehmann
Geschrieben in: Windows 17:14, 11. Oktober 2015
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    18:30, 12. Oktober 2015
    Hallo Herr Lehmann,

    welchen Informationsdienst beziehen Sie? Wenn Sie mir das mitteilen, kann ich Ihre Anfrage an den betreffenden Chefredakteur weiterleiten.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    leo
    VIP
    leo
    offline
    19:59, 12. Oktober 2015
    Hallo Herr Koch,

    ich bin Abonnent von „PC-Wissen für Senioren“.

    Meine Kunden-Nr.:82-361556-59.



    MfG



    Klaus Lehmann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    12:06, 13. Oktober 2015
    Hallo Herr Lehmann,

    ich leite Ihren Beitrag an Herrn Kleemann weiter, er wird sich um Ihre Frage kümmern.

    Eine Bitte: Es wäre sinnvoll, wenn Sie die Antwort-Funktion nutzen, um einem bestehenden Thema einen weiteren Beitrag hinzuzufügen. Sie finden zu diesem Zweck das Feld "Ihre Antwort" ganz unten auf der Seite.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:50, 14. Oktober 2015
    Hallo Herr Lehmann,

    haben Sie Windows denn mit dem Produktkey auf dem Rechnergehäuse installiert oder ist das schon eine andere Windows Version als die ursprüngliche. das Programm kann ja nur den für die Installation verwendeten Key ermitteln.

    Auf dem Aufkleber sollte stehen, für welche Windowsversion der Key ist.

    Falls Sie von Windows 7 oder 8.1 ein Upgrade auf Windows 10 vorgenommen haben, so haben Sie einen neuen Produktkey für Windows 10 erhalten. Diesen sollten Sie gut verwahren.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk Kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    leo
    VIP
    leo
    offline
    11:53, 14. Oktober 2015
    Hallo Herr Kleemann,
    mein Rechner, Windows 7, wurde mit dem Produktkey, welcher sich auf dem
    Rechnergehäuse befindet, installiert.
    Ich habe noch kein Upgrade auf Windows 8.1 oder 10 vorgenommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus Lehmann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    12:21, 14. Oktober 2015
    Hallo Herr Lehmann,

    dieses ist ein öffentliches Forum!

    Wenn Sie diesen Product Key so freizügig in die weite Welt verteilen, dauert es nicht lange, bis er von Microsoft wegen Missbrauchs gesperrt wird.

    Viele Grüße
    Norbert Hahn
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    leo
    VIP
    leo
    offline
    14:33, 14. Oktober 2015
    Hallo Herr Hahn,

    danke für den Hinweis.
    Wußte nicht, daß man damit Mißbrauch
    treiben kann.

    MfG

    Klaus Lehmann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    15:22, 16. Oktober 2015
    Hallo Herr Lehmann,


    ich gehe mal davon aus,. das auf dem Rechner bereits Windows installiert war, als Sie ihn gekauft haben, somit handelt es sich um eine OEM Installation.

    Der Key, den das Programm dann ausliest, ist auf allen PCs identisch, mit der gleichen Installation. Die Hersteller nehmen ihren Kunden das lästige Aktivieren von Windows ab. Microsoft hat die OEM-Preactivation erfunden, um auch den Herstellern die Aktivierung zu ersparen. Der OEM-Hersteller bekommt von Microsoft einen speziellen Key sowie ein dazu passendes Zertifikat. Sofern beides zusätzlich zu bestimmten Informationen im BIOS passt, hält Windows 7 sich für aktiviert.

    Den Product Key auf dem Gehäuse benötigen Sie für eine Neuinstallation oder wenn sich an der Hardware einiges ändert, etwa bei Einbau eines anderen Mainboards.

    An diesen Zusammenhang denke ich nie, da ich als Administrator sowieso bei jedem neuen Rechner eine saubere Installation vornehme und das eventuell vorhandene Windows lösche.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Dirk kleemann
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »