Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich erhalte von allen möglichen Anwendungen die Fehlermeldung
-keine Rückmeldung-
dies ist sehr lästig, da ich immer den Task-Manager starten muss um den Job zu beenden.
Woran kann dies liegen ?

Walter Philipps
Geschrieben in: Windows 7 17:08, 16. März 2015
Beitrag teilen:
Antworten (1)
  • Akzeptierte Antwort

    11:14, 17. März 2015
    Hallo Herr Philipps,

    solche gehäuften und unspezifischen Abstürze sind in der Regel ein Zeichen dafür, dass zu viele Programme und Dienste automatisch mit Windows gestartet werden und sich gegenseitig beeinträchtigen bzw. zu viele Systemressourcen beanspruchen.

    Um das Problem zu beheben, hilft nur eine systematische Vorgehensweise:

    1. Führen Sie einen sauberen Neustart durch. Wie das geht, können Sie unter http://support.microsoft.com/de-de/kb/929135 nachlesen.

    2. Sollten die Abstürze danach nicht mehr auftreten, ist tatsächlich eines (oder mehrere) Ihrer installierten Programme dafür verantwortlich. Machen Sie in dem Fall die Änderungen des sauberen Neustarts wieder rückgängig und beginnen Sie damit, alle nicht genutzten Programme über die Systemsteuerung zu deinstallieren. Lassen Sie sich die Programme nach dem Installationsdatum sortiert anzeigen, dann können Sie genau ermitteln, was zum Zeitpunkt installiert wurde, zu dem die Abstürze zuerst aufgetreten sind. Sie sollten allerdings die Gelegenheit nutzen und möglichst alle von Ihnen installierten Programme und Tools entfernen, die Sie nicht mehr in Gebrauch haben.

    3. Sollten die Abstürze trotz sauberem Neustart und trotz deinstallierter Programme noch auftreten, handelt es sich möglicherweise um ein Problem mit einem Hardware-Treiber oder sogar mit einem Hardware-Defekt. Um Treiber-Probleme auszuschließen, sollten Sie einerseits überlegen, ob die Abstürze eventuell nach der Installation eines neuen Geräts aufgetreten sind. Entfernen Sie testweise neu hinzugefügte Geräte aus dem System und führen Sie Treiber-Updates der anderen wichtigen Systemgeräte (vor allem Mainboard-Chipsatz und Grafikkarte) durch. Falls das den Fehler immer noch nicht behebt, kann auch ein Hardware-Problem (defekter Speicherbaustein/defektes Mainboard/Überhitzung) vorliegen. Um einen Test der Speicherbausteine durchführen zu lassen, tippen Sie "Arbeitsspeicher" in das Suchfeld des Startmenüs ein, klicken im Ergebnis auf "Arbeitsspeicherprobleme des Computers diagnostizieren" und danach auf "Jetzt neu starten und nach Problemen suchen".

    4. Um ein Schadprogramm als Absturzursache auszuschließen, sollten Sie Ihren PC mit einer Notfall-DVD untersuchen. Wie das geht, habe ich zum Beispiel hier beschrieben: https://club.computerwissen.de/qa/pka-trojaner#antworten-5019.

    Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter.

    Viele Grüße,

    Martin Koch :)
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »