Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Sehr geehrtes Team
Zuerst möchte ich mich bedanken für die schnelle Antwort. Ich habe das ganze Wochenende versucht,etwas " Licht in die Dunkelheit " zu bringen.
Jetzt ist mir gelungen mittels Zurücksetzten des Schutzes von AVG eine Wiederherstellung zu erreichen.
Eine Übermittlung der Fehlermeldung per Anhang gelingt mir einfach nicht.
Deshalb bitte ich Sie nach meinen folgenden Darstellungen Hilfe zu gewähren.
Bei dem kostenplichtigen AVG Tune UP 2015 erscheint
" Das Element " Integrator.exe" auf das sich die Verknüpfung bezieht,wurde verändert oder verschoben. ( Es soll sich hier um das Programm rt 190.bpl handeln, was auf dem Computer fehlt.
Zum anderen erscheint bei Firefox " Couldn't Load XPCOM. Firefox läßt sich daher nicht öffnen.
Zu allem muß ich noch sagen, daß ich ein ganz normaler Nutzer,ohne große Computerkenntnisse,bin (68).
Vielleicht besteht auch die Möglichkeit, daß Sie meinen Laptop "anzapfen" und dieses Problem bereinigen, ehe ich wieder irgendwo eine falsche Taste drückt.

Vielen Dank im Voraus
Heinz Haubold
Geschrieben in: Windows 7 12:55, 02. Februar 2015
Beitrag teilen:

Akzeptierte Antwort

18:21, 03. Februar 2015
Hallo Herr Haubold,

von der Nutzung des "Tune Up"-Programms kann ich Ihnen nur dringend abraten. Solche Tuning-Programme bringen erwiesenermaßen keinerlei Verbesserung der Leistungsfähigkeit des PCs, verursachen aber leider sehr oft Probleme. Das liegt nicht zuletzt daran, das im Verborgenen an zahlreichen Systemeinstellungen gedreht wird, die später verhindern, dass normale Systemfunktionen nutzbar sind.

Sowohl die Fehlermeldung mit "integrator.exe" als auch die mit der bpl-Datei werden durch den Einsatz von TuneUp (bzw. eine Fehlfunktion des Programms) verursacht. Meine Empfehlung: Deinstallieren Sie TuneUp, um die Fehlermeldung zu beseitigen, und erfreuen Sie sich daran, dass Windows ohne dieses Programm problemloser funktioniert.

Was Firefox angeht: Am besten deinstallieren Sie das Programm und installieren es danach neu. Sie finden die neueste Version unter https://www.mozilla.org/de/firefox/new/.

Viele Grüße,

Martin Koch :)
Webinar Bild

Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Antworten (0)
  • Es gibt noch keine Antwort zu diesem Thema
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »