Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo, ich habe über Linux-Insider die DVD bekommen. Auf meinem Rechner befindet sich Windows 10. Für Linux habe ich eine neue SSD-Festplatte gekauft und Linux darauf installiert. Wenn ich den PC starte, wird immer Widows 10 geöffnet. Der PC zeigt auch die neue Festplatte mit Linux nicht an. Wie kann ich jetzt mit Linux arbeiten ?
Danke erstmal für die Mühen
goodfry
Geschrieben in: Linux 16:45, 19. April 2020
Beitrag teilen:
Antworten (5)
  • Akzeptierte Antwort

    17:31, 20. April 2020
    Hallo goodfry,

    haben Sie einen Rechner mit UEFI dann wird Windows 10 im UEFI Modus installiert sein. Dies müssen Sie mit Ubuntu auch machen, dazu bei der Auswahl des Installationsmediums das mit der Endung efi oder ähnlich wählen. Leider ist die Bezeichnung nicht bei jedem BIOS gleich.

    Bei UEFI Systemen übernimmt die Auswahl des Betriebssystems der Bootmanger des UEFIs. haben Sie richtig installiert, sollte dieser jetzt die Auswahl von Windows 10 und Ubuntu anbieten. je nach Einstellung des Systems, kommt der Bootmanager immer, oder nur wenn man eine entsprechende Taste drückt. bei meinem Lenovo Notebook, muss ich beispielsweise eine kleine Taste neben dem Powertaste drücken, um den Rechner mit Bootmenü zu starten. Ansonsten startet bei mir das zuletzt ausgewählte, aber auch das ist eine Einstellungssache. genaueres dazu steht im Handbuch des Rechners.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:24, 21. April 2020
    Hallo Herr Kleemann, danke für den Lösungsversuch. Ich habe mir den PC vor 8Jahren von einem kleinen Computerladen, der leider nicht mehr existiert, zusammenstellen lassen. Ich habe also auch kein Handbuch dafür. Probleme gab es selten und wenn, konnten diese telefonisch gelöst werden. Da dieser Techniker mir damals schon Suse-Linux empfohlen hatte, ich aber dummerweise nicht darauf eingegangen bin und mich für Windows entschieden habe, versuchte ich ihn jetzt zu kontaktieren, leider ohne Erfolg. Die Telefonnummer existiert nicht mehr. Ich bin kein Computerfreak und bin zufrieden wenn alles läuft aber Linux wollte ich schon mal probieren.
    Ich weiss also nicht was UEFI ist und wo und wann man auf UEFI zugriff hat. Muss ich jetzt Windows und Linux neu installieren ? Linux würde gehen,da habe ich die DVD, aber von Windows 10 habe ich garnichts. Vielleicht haben Sie eine Idee wie mir zu helfen ist.
    Mit besten Grüßen Goodfry
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    22:00, 21. April 2020
    Hallo Goodfry,

    wenn Sie eine Windows-DVD hätten, wäre die wohl veraltet. Sie können jederzeit die aktuelle Version von Windows vom Hersteller herunter laden. Dann wahlweise auf eine Double-Layer-DVD brennen (nicht empfohlen) oder auf einen USB-Stick übertragen. Sowohl herunter laden als auch den USB-Stick beschreiben erledigt das Media Creation Tool von Microsoft.

    Wenn Ihr Windows läuft, müssen Sie dies nicht anrühren, wenn Sie Ubuntu nur testen wollen. Zur Installation auf einer Platte benötigen Sie natürlich Platz dafür, 50 GB wäre eine gute Idee. Wenn die derzeit vorhandene Platte noch ausreichend Platz hat, können Sie 50 GB davon abzweigen. Wo und wie hängt von der Windows-Installation ab.

    UEFI ist das Programm, das gleich beim Einschalten des Rechners losläuft. Es überprüft die Hardware und wenn alles OK ist und Sie nicht eingreifen wird dann Windows gestartet.
    Damit Sie eingreifen können, schreibt das UEFI wenige Sekunden nach dem Einschalten auf den Bildschirm, welche Taste Sie drücken müssen, damit Sie ein anderes Boot-Medium auswählen können.

    VG
    noha
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    Lippmann
    Lippmann
    online
    23:10, 21. April 2020
    Hallo noha,

    Damit Sie eingreifen können, schreibt das UEFI wenige Sekunden nach dem Einschalten auf den Bildschirm, welche Taste Sie drücken müssen, damit Sie ein anderes Boot-Medium auswählen können.

    Das funktioniert leider nicht bei allen Herstellern/Modellen (z.Bsp. Acer, Lenovo ..).

    MfG,
    Li
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    16:35, 23. April 2020
    Hallo Goodfry,

    vielleicht haben Sie noch die Rechnung, wichtig ist das verwendete Mainboard, dazu gibt es dann ein Handbuch. Sie können den Rechner auch aufmachen,der Hersteller und das Modell sind normalerweise gut sichtbar aufgedruckt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Dirk Kleemann
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »