Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Ich habe Windows 10 und Power Point 2007. Bei der Erstellung einer Power Point Präsentation kommt nach ca. 120 Bildern beim Speichern plötzlich folgende Meldung: "Power Point hat ein Problem diagnostiziert, das sich nicht beheben lässt. Bitte speichern Sie die Präsentation, dann beenden und starten Sie Power Point erneut." Beim Speichern kommt dann die Meldung: " User/Dokumente/Hauptversammlung ist schreibgeschützt. Möchten Sie die Änderungen unter einem anderen Namen speichern?" Nachdem man dann einen anderen Namen eingegeben hat und die Präsentation schließen will, kommt wieder die erste Meldung. Auch stellt sich heraus, dass das Speichern unter einem anderen Namen nicht funktioniert hat. Auch ist die Präsentation nicht schreibgeschützt. Weiter ist mir aufgefallen, dass die Bilder, die ich in die Präsentation übernehmen will, schreibgeschützt sind. Allerdings lässt sich der Schreibschutz nicht aufheben. Nach dem Entfernen des Schreibschutzes und dem erneuten anklicken der Eigenschaften der Datei ist der Schreibschutz wieder eingestellt. Allerdings haben die Bilder, die ich bereits in die Präsentation übernommen habe, auch einen Schreibschutz. Die Präsentation hat momentan 1,2 GB. Kann das die Ursache sein? Ich wäre um Ihren Rat dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Franz Andrä
Geschrieben in: PowerPoint 17:27, 28. Februar 2017
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    18:27, 28. Februar 2017
    Guten Tag Herr Andrä,

    die Größe der Datei könnte schon ein Problem darstellen. Wäre es denn nicht möglich, die Bilder vor dem Einbau in die Präsentation zu schrumpfen, etwa mit dem "Bildverkleinerer"?

    Beste Grüße
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    08:49, 12. März 2017
    Hallo Herr Andrä,

    PowerPoint ist kein Bild-Präsentationsprogramm. Wenn Sie 120 Bilder mit je 5 MB einfügen, wird PowerPoint in die Knie gehen. Ausser Sie haben viel Hauptspeicher und eine sehr aktuelle Version. Denn dort kann man einstellen, dass Bilder automatisch verkleinert werden.

    Schönen Gruß

    Kai Schneider
    Chefredakteur "Outlook inside"
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »