Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

richli641
richli641
offline
Hallo Experten!

Mein Laptop mit Windows 7 64 Bit braucht nach meiner Meinung viel zu lange Zeit beim Hochfahren.
45 Sekunden bis die Maske erscheint
90 Sekunden bis die WLAN-Verbindung steht u. nochmal
30 Sekunden bis eine Verbindung ins Internet zustandekommt.

Ist das normal, oder kann hier etwas nicht stimmen ?
Bitte um Hilfestellung.

Freundliche Grüße
richli 641
Geschrieben in: Windows 7 11:15, 05. Februar 2015
Beitrag teilen:
Antworten (2)
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    00:03, 06. Februar 2015
    Hallo richli,
    die Startzeit von Windows hängt stark von der Systemplatte und den während des Start laufenden Programmen ab. Wenn es "schon immer" so langsam war, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die Platte langsam ist.
    Sie haben nichts über den Rechner und die darin verbaut Platte geschrieben, so dass ich raten müsste.
    Beispiel von meinem 4 Jahre alten Desktop-Rechner mit einer stromsparenden AMD-CPU mit zwei Kernen - deswegen schnarch langsam beim Testen des BIOS.
    Einschalten bis Ende BIOS-Test: ca. 30 s
    Boot Grub zur Auswahl des Betriebssystems: 1 s
    Windows-Start bis zum Anmelde-Bildschirm: 8 s
    Von Eingabe des Passworts bis zum fertigen Desktop: 5 s
    Bis zum Ende des Virenscanners: 45 s
    Starten von Windows 7 geht schnell, da als Systemplatte eine SSD verbaut ist.
    WLAN habe ich nicht, daher weiß ich nicht, wie lange W7 zum Starten brauchen würde. LAN ist aber sofort startklar.
    Während der Virenscanner läuft, kann man schon arbeiten.

    Beispiel von neinem Büro-Rechner, ca. 1 Jahr alt, stromsparende Intel-CPU mit 4 Kernen und älterer Platte (keine SSD):
    Einschalten bis Ende BIOS-Test: ca. 8 s
    Windows-Start bis zum Anmelde-Bildschirm: 14 s
    Von Eingabe des Passworts bis zum fertigen Desktop: 11 s
    Bis zum Ende des Virenscanners: 60 s
    Während der Virenscanner läuft, kann man schon arbeiten, aber man merkt, dass einige Plattenzugriffe ausgebremst werden.

    Zum Unterscheiden, ob bei Ihnen die Platte oder die Initialisierung von Programmen der Engapss ist, notieren Sie bitte die Zeiten der einzelnen Abschnitte wie in meinen Beispielen.

    Zusätzlich versuchen Sie mal einen sauberen Neustart. Dazu bitte die Windows-Taste + r gleichzeitig drücken und in die folgende Zeile
    msconfig.exe
    eintippen und OK klicken. Die Nachfrage nach Administrator-Rechten bejahen.
    Im folgenden Fenster bei dem Reiter Allgemein den Punkt Benutzerdefinierter Systemstart wählen und die Punkte Systemdienste laden und Systemstartelemente laden aktivieren. Danach auf den Reiter Dienste klicken. Links unten den Haken setzen bei Alle Microsoft-Dienste ausblenden. Dann auf Alle Deantivieren klicken, dann übernehmen. Nun auf den Reiter Systemstart und dort auf Alle deaktivieren klicken, dann übernehmen und OK. Anschließend Rechner neu starten und die Zeiten messen. Achtung: Der Rechner läuft jetzt ohne Virenscanner!

    Anschließend wieder msconfig wie oben beschrieben starten und auf der ersten Seite wieder den normalen Systemstart aktivieren und wieder booten.

    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    offline
    13:51, 06. Februar 2015
    Nachtrag:
    Sie hatten zwar geschreiben, dass Sie die 64-Bit-Version von Windows 7 verwenden, aber nichts über Ihren Rechner. Welche CPU ist da verbaut und wieviel RAM?
    Sie finden das ein einfachsten über den Windows Explorer. Drücken Sie dazu die Windows-Taste + e gleichzeitig. Im folgenden Fenster klicken Sie links oben auf Systemeigenschaften. Im mittleren Teil des Fensters finden Sie die Angaben zur CPU, RAM und dem Windows-Leistungsindex.
    VG
    Norbert
    Webinar Bild

    Schön, dass Ihre Frage beantwortet wurde!

    Um weiterhin auf dem Laufenden zum Thema Technik und PC zu bleiben, nehmen Sie doch kostenlos teil an unseren monatlichen LIVE-Webinaren: hier klicken für Registrierungsseite. Bei diesen Online-Shows können Sie uns all Ihre Fragen rund um das Thema Computer stellen und lernen jeden Monat etwas Neues.

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »