Computerwissen

Dies ist ein Begrüßungstext, der immer auf der QuA Landingpage (qa/index) angezeigt wird.

Hallo Herr Matthiesen,
Ich habe mir ein Drucker Officejet3830 gekauft und versuche vergebens diesen Drucker per WLAN in WIN 10 einzufügen. (Lt. HP geht das Easy) Der Stand ist so, das ich alle notwendigen Programme, die lt HP über 123.hp.com/setup vorgefunden habe, installiert habe. Per USB habe ich den Drucker auch schon installiert und das komische, das ich den DRucker auch per Smartphone ansprechen konnte und ein Druckauftrag ausgeführt habe. Das Handy, der Drucker und der Laptop von HP sind alle über Speedport Smart 3 verbunden. Der Drucker selbst ist auch im Netz eingebunden mit feste IP -Adresse, und trotzdem klappt nicht die kabelose Druckeranbindung zu Win 10.
Ich habe mehrmals die Software deinstalliert, alle geräte aus und neu gestartet aber ohne Erfolg.
Dann habe ich über die IP-Adresse den Officejet aufgerufen, ich konnte dann die HP Netzkonfiguration über den selben Drucker ausdrucken, aber in der Wireless-Einricchtungsassi, wurde geschrieben, dass eine gesicherte Verbindung erforderlich und es wurde gezeigt das " (Die Webseite, auf die Sie, ist mit HTTPS (HyperText Transfer Protocol Secure) gesichert, das für verschlüsselte Kommunikation und sicheren Zugriff auf die Daten auf der Seite sorgt.

Klicken Sie zur Anzeigen der Seite weiter unten auf "Auf HTTPS umleiten".

Hinweis: Ggf. wird vom Webbrowser eine Meldung angezeigt, dass das Sicherheitszertifikat oder die Verbindung ungültig ist. Sie in diesem Fall die angezeigten Anweisungen, um das Zertifikat oder die Verbindung anzunehmen.)"
Da über Speedport nur eine unsichere IP Adresse gegeben wird klappt dies meinerseits mit der Druckeranbindung nicht.
Mit Firefox habe ich die IP ADresse erneut aufgerufen und eine Sicherheitsausnahme eingestellt und siehe da, Die Wirelessverbindung liegt an.

Nun meine Frage ist daies Sicherheitsanforderung durch Officejet rechtens und kann ich dies wie umgehen, oder liegt es an Win 10, da ich nun alle neuen Update's eingespielt habe und deshalb keine Verbindung möglich ist.

ich wäre froh, wenn Sie mir helfen können,

Mit freundlichen Grüßen

Volker Bökel
Geschrieben in: Windows 10 16:52, 02. Februar 2020
Beitrag teilen:
Antworten (8)
  • Akzeptierte Antwort

    16:49, 04. Februar 2020
    Hallo Herr Bökel,

    nur soviel: Die Sicherheitswarnung können Sie getrost ignorieren, da sich der Drucker im gleichen Netzwerk befindet.

    Gegenfrage: Haben Sie schon versucht, den Drucker manuell zu installieren?

    beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    09:43, 05. Februar 2020
    Hallo Herr Matthiesen,
    WAs heißt für manuell installieren. Ich habe den Drucker per USB Kabel am Laptop angeschlossen und kann damit arbeiten. Wenn ich den Drucker per IP -Adresse aufrufe, dann kommt zwar die Meldung er ist verbunden mit dem Laptop,, aber wenn ich dann die Installation über USB Anschluß die Wireless -Arbeit aktivieren möchte kommt als Ergebnis keine Vewrbindung. Das kommische für mich ist, das ich noch ein Laptop habe auf dem läuft Ubuntu 18.04 und da habe ich versucht den Drucker einzubinden per WLAN. Hier rufe ich die Drucker auf und schon konnte ich mein Druckauftrag ausführen. Warum muss man im Win 10 soviel Probleme Haben.
    Ich habe somit mit den Service der HP eine Fernwartung zum Drucker vorgenommen,nach nach 2 Std habe wir es aufgegeben.
    Mein letzter Versuch war eigentlich Win 10 neu zu installieren, da der Drucker installationsassistent um ein Drucker einzufügen sich nicht aktivieren läßt, warum ?

    Was m einen Sie zu meiner Idee. Ich wollte vorher die Ordner mit den Programmen
    als Backup sicher um sie dann wieder einzufügen. Da bin ich mir nicht sicher ,ob das gut geht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Volker Bökel
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    17:24, 05. Februar 2020
    Hallo Herr Bökel,

    wenn der HP-Support das nicht hinbekommt, sehe ich schwarz. Die Idee, Windows 10 neu aufzuspielen, wäre zwar einen Versuch wert, ist aber aufwendig und verspricht keinen garantierten Erfolg.

    Die Programmordner zu sichern, bringt nichts. Denn die Programme müssen Sie wieder installieren. Allenfalls Daten sichern, W10 neu installieren, (Drucker installieren), Programme installieren und Daten wieder aufspielen.

    beste Grüße
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    22:18, 05. Februar 2020
    Hallo Herr Matthiesen,
    Vielen Dank für die ehrliche Antwort.
    Ich habe ja ein HP Drucker als Wireless am Latop einstalliert. Ich verstehe nicht, warum
    es mit dem neuen Drucker nicht klappt. Skeptisch bin ich gewurden, das der Druckerinstallationsassi im Button " Drucker &Scanner " zum Druckereinfügen überhaupt nicht funktioniert.. Deshalb glaube ich, das Win 10 fehlerbehaftet ist..
    Habe Sie noch eine Idee, was ich noch probieren sollte.

    Mit freundlichen Grüßen
    Volker Bökel
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    23:18, 05. Februar 2020
    Hallo Herr Bökel,

    haben Sie irgendwelche Programme
    * zum Optimieren von Windows
    * zum Aufräumen
    * zum Verhindern einer Datenübertragung zu Microsoft
    installiert?

    Welches Antivirenprogramm verwenden Sie?

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:00, 06. Februar 2020
    Hallo Herr Matthiesen,
    Ja ich habe die Programme Advanced System Repair pro
    und Ashampoo Win Optimierer 2019 installiert.

    Sollte das Einfluß haben auf die Druckerprogramme Win 10.
    Kann man denn die Druckerprogramme nicht nachinstallieren.
    Z.Zt sind auch einige Drucker Applikationen(Bilder vom Drucker)noch
    nur schemenhaft dargestellt.

    VG

    Volker Bökel
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    10:04, 06. Februar 2020
    Hallo Herr Matthiesen,

    Ja ich habe die Programme Advanced System Repair pro und Ashampoo
    Winotimierer 2019 installiert. Als Antivirenprogramm nutze ich Norton Security online über TElekom.
    Sollte das Einfluss habe uaf die Druckerprogramme Win 10.

    VG
    Volker Bökel
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
  • Akzeptierte Antwort

    noha
    VIP
    noha
    online
    11:27, 06. Februar 2020
    Hallo Herr Bökel,

    mein Verdacht war also richtig!

    Gegen Optimierungsprogramme kämpfen viele Leute vergeblich und installieren Windows neu. Siehe auch https://club.computerwissen.de/qa/windows-10-apps-lassen-sich-nicht-mehr-öffnen-1#antworten-74846

    VG
    noha
    google icon

    Wunderbar, dass Ihnen weiter geholfen werden konnte!

    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns eine Bewertung auf Google hinterlassen:
    Jetzt bewerten

    Die Antwort ist derzeit minimiert Show
Login Bild

Bitte melden Sie sich an um eine Antwort zu verfassen

Sie müssen angemeldet sein um eine Antwort zu verfassen. Sie können hierfür das Anmeldeformular rechts nutzen oder sich registrieren.

Hier registrieren »